Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Counter-Strike bald mit Werbung

Diese Explosion wurde Ihnen präsentiert von Krombacher...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese Explosion wurde Ihnen präsentiert von Krombacher...

    Autor: MASOIFH 15.12.06 - 10:48

    Hi.

    Also ich find das zum kotzen. Jetzt darf man bald nicht mal mehr Spielen ohne sich so einen Mist anzutun. Was kommt als nächstes? Werbeseiten in Romanen?

    Ne Danke... Spiele mit Werbung kauf ich nicht.

  2. Diese Headshot wurde Ihnen präsentiert von...

    Autor: jkr2k1 15.12.06 - 10:51

    ...Smith&Wesson. :P

  3. Re: Diese Headshot wurde Ihnen präsentiert von...

    Autor: Thor 15.12.06 - 10:56

    Gibt sogar schon einen Screenshot dieser Art :)
    http://www.ende-der-vernunft.org/category/fundsachen/page/2/

  4. Re: Diese Explosion wurde Ihnen präsentiert von Krombacher...

    Autor: bAMB 15.12.06 - 10:58

    Ich erinnere mich noch sehr gut an die Heyne Romane, in denen irgendwann eine Werbeseite für ne Tütensuppe kam.



  5. Re: Diese Headshot wurde Ihnen präsentiert von...

    Autor: John Doh 15.12.06 - 10:58

    jkr2k1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...Smith&Wesson. :P

    Wennschon

    Heckler&Koch - The inventer of the original point'n'click-interface :-)

  6. Re: Dieser Kopfschuss wurde Ihnen präsentiert von...

    Autor: fischkuchen 15.12.06 - 11:01

    jkr2k1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...Smith&Wesson. :P


    Bayer. Aspirin anyone? :P

    Hm, in dem Link steht ja genau das... doof :(

    fischkuchen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.06 11:02 durch fischkuchen.

  7. Re: Diese Explosion wurde Ihnen präsentiert von Krombacher...

    Autor: Anastasiuss 15.12.06 - 11:02

    MASOIFH schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ... Was kommt als nächstes? Werbeseiten in
    > Romanen?
    >
    > Ne Danke... Spiele mit Werbung kauf ich nicht.

    Werbung in Romanen gab es schon. Hab zu Hause noch ein paar alte Battletech und Shadowrun-Romane mit ganzseitigen Maggiwerbetexten drinn. War als Werbung gekennzeichnet, aber mit Bezug zum Text.

    [Edit: stimmt, Heyne Romane waren das.]




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.06 11:03 durch Anastasiuss.

  8. Re: Diese Explosion wurde Ihnen präsentiert von Krombacher...

    Autor: muh. 15.12.06 - 11:07

    bAMB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich erinnere mich noch sehr gut an die Heyne
    > Romane, in denen irgendwann eine Werbeseite für ne
    > Tütensuppe kam.

    Jep. Terry Pratchett hat deshalb wohl auch von Heyne zu Goldmann gewechselt.

  9. Ist aber schon gekauft!

    Autor: graf porno 15.12.06 - 16:07

    > Ne Danke... Spiele mit Werbung kauf ich nicht.

    Genau das ist der Punkt. OK, nun ist CS1.6 kostenlos. Aber sobald das in CS-S integriert wird, haben wir ein Problem. Ich hab das Spiel bereits gekauft. Wenn ich Werbung sehen muss, soll es einen Vorteil für MICH geben. Also kostenloses Spiel, dafür mit Werbung. Aber Bezahlspiel = ohne Werbung. Oder zumindest deutlich günstiger. Bei CS:S fände ich das ziemlich krass.

    Und dann kommt noch hinzu, dass der Programmstart sich durchaus verzögern kann, wenn erstmal die Werbung geladen werden muss. Das ist ja jetzt schon der Fall, wenn er die aktuellen Waffen-Preise nachlädt. Mist.

    Gegen passende Ingame-Werbung habe ich wieder nichts. Wenn da also ein Werbeschild rumsteht, ein Dell-PC steht oder Banden-Werbung am Spielfeld. Irgendwas muss da ja stehen. Und wenn es nicht weiter stört, kann das auch echte Werbung sein. Schau ich sowieso rüber. Eingeblendet Werbung beim Map-/Level-Laden, ist aber total assi für einen Vollpreistitel.

  10. Werbung in Romanen...

    Autor: Jay Äm 15.12.06 - 16:26

    Werbung in Romanen ist doch ein alter Hut. Ich habe Bücher aus den 70'er bzw. 80'er Jahren, in denen Werbung ist...

  11. Re: Diese Explosion wurde Ihnen präsentiert von Krombacher...

    Autor: trueQ 17.12.06 - 09:43

    MASOIFH schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was kommt als nächstes? Werbeseiten in
    > Romanen?

    Habe ich bei Taschenbüchern aus dem Heyne-Verlag schon vor über 10 Jahren erlebt.

    cu

    trueQ

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  3. TUI AG, Hannover
  4. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€ (Vergleichspreis 79,99€)
  2. 74,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 91,94€)
  3. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

  1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
    Glücksspiel
    Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

    Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

  2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
    Sim als App
    Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

    Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

  3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
    Samsung
    Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

    Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


  1. 18:16

  2. 17:59

  3. 17:35

  4. 17:16

  5. 16:43

  6. 16:23

  7. 16:00

  8. 15:20