Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Counter-Strike bald mit Werbung

mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: HitnRun 15.12.06 - 16:38

    Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn die da jetzt auch noch Werbung reinhauen, dann sollen sie es auch kostenlos zugänglich für alle machen!

    Die privaten Fernsehsender machen das doch genauso.

    Man kann ältere Filme sehen und muss dafür aber mit Werbung leben..

  2. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Prof. Dr. CS 15.12.06 - 17:35

    HitnRun schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn die
    > da jetzt auch noch Werbung reinhauen, dann sollen
    > sie es auch kostenlos zugänglich für alle machen!
    >
    > Die privaten Fernsehsender machen das doch
    > genauso.
    >
    > Man kann ältere Filme sehen und muss dafür aber
    > mit Werbung leben..

    ... das wäre dann ein Freilos für Cheater.

  3. Gegenbeispiel

    Autor: Fragrüdiger 15.12.06 - 19:58

    Warst du in letzter Zeit mal im Kino? Da wird man auch erstmal mit mindestens 30min Werbung berieselt als zahlender Kunde. Es scheint also doch eine gewisse Akzeptanz für Werbung zu geben, auch bei kostenpflichtigen Angeboten.

  4. Re: Gegenbeispiel

    Autor: derda 15.12.06 - 20:31

    Fragrüdiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warst du in letzter Zeit mal im Kino? Da wird man
    > auch erstmal mit mindestens 30min Werbung
    > berieselt als zahlender Kunde. Es scheint also
    > doch eine gewisse Akzeptanz für Werbung zu geben,
    > auch bei kostenpflichtigen Angeboten.

    Ein Grund warum ich nicht mehr ins Kino gehe...


  5. kostenlos?

    Autor: , 15.12.06 - 20:33

    Werbung ist sowas wie 'ne zweite GEZ. Ich bezahle mehr Geld für Produkte, um ein Produkt ("Free"-TV) zu finanzieren, das ich u.U. (oder besser wahrscheinlich) gar nicht will.

  6. Re: kostenlos?

    Autor: toniwein 16.12.06 - 02:08

    Ich seh hier mehr ein Performance Problem. Wieviel Inhalt wird, wie oft neu dargestellt. Das ist wie spielen und gleichzeitig surfen.
    Wäre ein Grund über eine Steamlessversion nachzudenken!!!!!

  7. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: sudo411 16.12.06 - 03:14

    wie bitte ????
    Wie kommt der werte Doktor auf so was ?


    Prof. Dr. CS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... das wäre dann ein Freilos für Cheater.


  8. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Siryus 16.12.06 - 04:41

    Naja, versuchs doch mal so zu sehen, den lächerlichen Beitrag von 10-20 Eur für ne CS Version entrichtest du für die Programmierarbeit an die Entwickler...
    Die Werbung stellt also nur eine clevere Zusatzeinnahmquelle dar, die wie im Artikel beschrieben, neben der Entwicklung neuer Mods sicherlich auch die Weiterentwicklung von CS selbst anschiebt. Demnach auch ein großer Vorteil für dich als User.
    Außerdem ist ja das Spielen von CS für dich, im Gegensatz zu z.B. WoW, kostenlos.... Solange die Werbung nicht überhand nimmt und sie dezent und gut gemacht finde ich es in Ordnung ... Die öffentlich rechtlichen Fernsehsender kosten übrigens auch Geld, und zwar nicht zu knapp, und Werbung ham die auch, jaaja...
    Siryus

    HitnRun schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn die
    > da jetzt auch noch Werbung reinhauen, dann sollen
    > sie es auch kostenlos zugänglich für alle machen!
    >
    > Die privaten Fernsehsender machen das doch
    > genauso.
    >
    > Man kann ältere Filme sehen und muss dafür aber
    > mit Werbung leben..


  9. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: , 16.12.06 - 12:30

    > Die Werbung stellt also nur eine clevere
    > Zusatzeinnahmquelle dar, die wie im Artikel
    > beschrieben, neben der Entwicklung neuer Mods
    > sicherlich auch die Weiterentwicklung von CS
    > selbst anschiebt. Demnach auch ein großer Vorteil
    > für dich als User.

    Von welchem großen Vorteil für den CS 1.6 Spieler redest du? Neue Mods auf der HL Engine? Wohl eher nicht. Weiterentwicklungen von CS? Wohl eher nicht (der Stern geht so langsam unter, auch wenn es keinen erfolgreichen Nachfolger gibt - liegt einfach daran, dass viele Leute abspringen und nur wenige Leute nachkommen). Die Investitionen von Valve in CS 1.6 dürften nicht so ungeheuer groß sein, da die Game- Server ja auch von anderen Händen getragen werden.

    Quersubventionierungen in andere Bereiche von Valve zählen übrigens nicht, da ein CS 1.6 Spieler daran u.U. gar kein Interesse hat.

    Bleibt nur noch der Punkt mit der cleveren Zusatzeinnahmequelle. Da dürftest du uneingeschränkt recht haben. Ob sich das aber langfristig gesehen positiv auf Valve auswirkt, wir werden es sehen. Valve sollte daran denken, dass CS 1.6 lange den Bereich der "cash cow" verlassen hat. Aber wahrscheinlich wissen sie das und es handelt sich hierbei um nichts anderes, als einen Testballon.

  10. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Prof. Dr. CS 16.12.06 - 17:28

    sudo411 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie bitte ????
    > Wie kommt der werte Doktor auf so was ?
    >
    > Prof. Dr. CS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... das wäre dann ein Freilos für Cheater.
    >
    >

    Ganz einfach:
    Sollte ein im Keller lebendes Kind mal mit Cheats erwischt werden, wird sein Account gebannt. Jetzt muss das im Keller lebende Cheaterkind einen neuen Account _kaufen_ um wieder normal spielen/cheaten zu können. Geld => Pfutsch => eine gewisse Hemmschwelle. Wäre der Account jetzt aber kostenlos => Hemmschwelle gleich null.

    Alles klar?

  11. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Sonnentier 16.12.06 - 20:37

    Siryus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, versuchs doch mal so zu sehen, den
    > lächerlichen Beitrag von 10-20 Eur für ne CS
    > Version entrichtest du für die Programmierarbeit
    > an die Entwickler...
    > Die Werbung stellt also nur eine clevere
    > Zusatzeinnahmquelle dar, die wie im Artikel
    > beschrieben, neben der Entwicklung neuer Mods
    > sicherlich auch die Weiterentwicklung von CS
    > selbst anschiebt. Demnach auch ein großer Vorteil
    > für dich als User.
    > Außerdem ist ja das Spielen von CS für dich, im
    > Gegensatz zu z.B. WoW, kostenlos.... Solange die
    > Werbung nicht überhand nimmt und sie dezent und
    > gut gemacht finde ich es in Ordnung ... Die
    > öffentlich rechtlichen Fernsehsender kosten
    > übrigens auch Geld, und zwar nicht zu knapp, und
    > Werbung ham die auch, jaaja...
    > Siryus
    >
    > HitnRun schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn
    > die
    > da jetzt auch noch Werbung reinhauen,
    > dann sollen
    > sie es auch kostenlos zugänglich
    > für alle machen!
    >
    > Die privaten
    > Fernsehsender machen das doch
    > genauso.
    >
    > Man kann ältere Filme sehen und muss dafür
    > aber
    > mit Werbung leben..
    >
    >

    Wieso lächerlich, fast jeder zweite Spieler hat ne CS version die er ja braucht für den Key. Und so klein ist der Preis auch nicht - auch jetzt wo das Spiel steinalt ist immer noch ziemlich teuer, andere gehen stärker runter. Und extrem mehr Entwicklungsaufwand als in anderen Spielen sehe ich in CS auch nicht.

    Ich bezahle für ein steinaltes Spiel und die machen noch nicht mal eigene Server. Dafür gibt es Werbung. Toll.

  12. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Dr.Einstein 26.12.06 - 00:04

    Prof. Dr. CS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sudo411 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wie bitte ????
    > Wie kommt der werte
    > Doktor auf so was ?
    >
    > Prof. Dr. CS
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... das wäre dann ein
    > Freilos für Cheater.
    >
    > Ganz einfach:
    > Sollte ein im Keller lebendes Kind mal mit Cheats
    > erwischt werden, wird sein Account gebannt. Jetzt
    > muss das im Keller lebende Cheaterkind einen neuen
    > Account _kaufen_ um wieder normal spielen/cheaten
    > zu können. Geld => Pfutsch => eine gewisse
    > Hemmschwelle. Wäre der Account jetzt aber
    > kostenlos => Hemmschwelle gleich null.
    >
    > Alles klar?
    >
    ich versteh das nicht ganz wie meinst du das ??
    account kostenlos gibbs doch nicht, oder doch ??
    wenn ja dann schreib hier rein


  13. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Bumbi 11.03.07 - 10:34

    Dr.Einstein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Prof. Dr. CS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... das wäre dann
    > ein
    > Freilos für Cheater.
    >
    > Ganz einfach:
    > Sollte ein im
    > Keller lebendes Kind mal mit Cheats
    > erwischt
    > werden, wird sein Account gebannt. Jetzt
    > muss
    > das im Keller lebende Cheaterkind einen neuen
    >
    > Account _kaufen_ um wieder normal
    > spielen/cheaten
    > zu können. Geld => Pfutsch
    > => eine gewisse
    > Hemmschwelle. Wäre der
    > Account jetzt aber
    > kostenlos =>
    > Hemmschwelle gleich null.
    >
    > Alles
    > klar?
    >
    > ich versteh das nicht ganz wie meinst du das ??
    > account kostenlos gibbs doch nicht, oder doch ??
    > wenn ja dann schreib hier rein
    >
    >
    gibs hier jetzt ein account??????????

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, München
  3. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  4. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Köln, Strausberg, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

  1. Elektrogeländewagen: Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen
    Elektrogeländewagen
    Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen

    Bollinger Motors hat einen rein elektrisch betriebenen Geländewagen entwickelt und will das Supercharger-Netzwerk von Tesla nutzen. Tesla hat bereits vor Jahren zugesagt, das Netzwerk für andere Autohersteller zu öffnen.

  2. Pie: Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018
    Pie
    Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018

    Sony hat die Verfügbarkeit der neuen Android-Version 9 alias Pie für seine Smartphones angekündigt: Die Spitzengeräte sollen das Upgrade ab November 2018 erhalten, weitere Geräte erst Anfang 2019.

  3. Streaming: Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten
    Streaming
    Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten

    Aktuell soll Amazon ein neues Gerät entwickeln, mit dem sich Fernsehsendungen aufzeichnen lassen. Die TV-Box mit dem Codenamen Frank könnte die Aufzeichnungen über ein Fire TV anschließend auch auf mobile Geräte streamen.


  1. 07:26

  2. 15:25

  3. 14:22

  4. 13:04

  5. 15:02

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 11:33