Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Counter-Strike bald mit Werbung

mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: HitnRun 15.12.06 - 16:38

    Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn die da jetzt auch noch Werbung reinhauen, dann sollen sie es auch kostenlos zugänglich für alle machen!

    Die privaten Fernsehsender machen das doch genauso.

    Man kann ältere Filme sehen und muss dafür aber mit Werbung leben..

  2. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Prof. Dr. CS 15.12.06 - 17:35

    HitnRun schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn die
    > da jetzt auch noch Werbung reinhauen, dann sollen
    > sie es auch kostenlos zugänglich für alle machen!
    >
    > Die privaten Fernsehsender machen das doch
    > genauso.
    >
    > Man kann ältere Filme sehen und muss dafür aber
    > mit Werbung leben..

    ... das wäre dann ein Freilos für Cheater.

  3. Gegenbeispiel

    Autor: Fragrüdiger 15.12.06 - 19:58

    Warst du in letzter Zeit mal im Kino? Da wird man auch erstmal mit mindestens 30min Werbung berieselt als zahlender Kunde. Es scheint also doch eine gewisse Akzeptanz für Werbung zu geben, auch bei kostenpflichtigen Angeboten.

  4. Re: Gegenbeispiel

    Autor: derda 15.12.06 - 20:31

    Fragrüdiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warst du in letzter Zeit mal im Kino? Da wird man
    > auch erstmal mit mindestens 30min Werbung
    > berieselt als zahlender Kunde. Es scheint also
    > doch eine gewisse Akzeptanz für Werbung zu geben,
    > auch bei kostenpflichtigen Angeboten.

    Ein Grund warum ich nicht mehr ins Kino gehe...


  5. kostenlos?

    Autor: , 15.12.06 - 20:33

    Werbung ist sowas wie 'ne zweite GEZ. Ich bezahle mehr Geld für Produkte, um ein Produkt ("Free"-TV) zu finanzieren, das ich u.U. (oder besser wahrscheinlich) gar nicht will.

  6. Re: kostenlos?

    Autor: toniwein 16.12.06 - 02:08

    Ich seh hier mehr ein Performance Problem. Wieviel Inhalt wird, wie oft neu dargestellt. Das ist wie spielen und gleichzeitig surfen.
    Wäre ein Grund über eine Steamlessversion nachzudenken!!!!!

  7. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: sudo411 16.12.06 - 03:14

    wie bitte ????
    Wie kommt der werte Doktor auf so was ?


    Prof. Dr. CS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... das wäre dann ein Freilos für Cheater.


  8. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Siryus 16.12.06 - 04:41

    Naja, versuchs doch mal so zu sehen, den lächerlichen Beitrag von 10-20 Eur für ne CS Version entrichtest du für die Programmierarbeit an die Entwickler...
    Die Werbung stellt also nur eine clevere Zusatzeinnahmquelle dar, die wie im Artikel beschrieben, neben der Entwicklung neuer Mods sicherlich auch die Weiterentwicklung von CS selbst anschiebt. Demnach auch ein großer Vorteil für dich als User.
    Außerdem ist ja das Spielen von CS für dich, im Gegensatz zu z.B. WoW, kostenlos.... Solange die Werbung nicht überhand nimmt und sie dezent und gut gemacht finde ich es in Ordnung ... Die öffentlich rechtlichen Fernsehsender kosten übrigens auch Geld, und zwar nicht zu knapp, und Werbung ham die auch, jaaja...
    Siryus

    HitnRun schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn die
    > da jetzt auch noch Werbung reinhauen, dann sollen
    > sie es auch kostenlos zugänglich für alle machen!
    >
    > Die privaten Fernsehsender machen das doch
    > genauso.
    >
    > Man kann ältere Filme sehen und muss dafür aber
    > mit Werbung leben..


  9. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: , 16.12.06 - 12:30

    > Die Werbung stellt also nur eine clevere
    > Zusatzeinnahmquelle dar, die wie im Artikel
    > beschrieben, neben der Entwicklung neuer Mods
    > sicherlich auch die Weiterentwicklung von CS
    > selbst anschiebt. Demnach auch ein großer Vorteil
    > für dich als User.

    Von welchem großen Vorteil für den CS 1.6 Spieler redest du? Neue Mods auf der HL Engine? Wohl eher nicht. Weiterentwicklungen von CS? Wohl eher nicht (der Stern geht so langsam unter, auch wenn es keinen erfolgreichen Nachfolger gibt - liegt einfach daran, dass viele Leute abspringen und nur wenige Leute nachkommen). Die Investitionen von Valve in CS 1.6 dürften nicht so ungeheuer groß sein, da die Game- Server ja auch von anderen Händen getragen werden.

    Quersubventionierungen in andere Bereiche von Valve zählen übrigens nicht, da ein CS 1.6 Spieler daran u.U. gar kein Interesse hat.

    Bleibt nur noch der Punkt mit der cleveren Zusatzeinnahmequelle. Da dürftest du uneingeschränkt recht haben. Ob sich das aber langfristig gesehen positiv auf Valve auswirkt, wir werden es sehen. Valve sollte daran denken, dass CS 1.6 lange den Bereich der "cash cow" verlassen hat. Aber wahrscheinlich wissen sie das und es handelt sich hierbei um nichts anderes, als einen Testballon.

  10. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Prof. Dr. CS 16.12.06 - 17:28

    sudo411 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie bitte ????
    > Wie kommt der werte Doktor auf so was ?
    >
    > Prof. Dr. CS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... das wäre dann ein Freilos für Cheater.
    >
    >

    Ganz einfach:
    Sollte ein im Keller lebendes Kind mal mit Cheats erwischt werden, wird sein Account gebannt. Jetzt muss das im Keller lebende Cheaterkind einen neuen Account _kaufen_ um wieder normal spielen/cheaten zu können. Geld => Pfutsch => eine gewisse Hemmschwelle. Wäre der Account jetzt aber kostenlos => Hemmschwelle gleich null.

    Alles klar?

  11. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Sonnentier 16.12.06 - 20:37

    Siryus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, versuchs doch mal so zu sehen, den
    > lächerlichen Beitrag von 10-20 Eur für ne CS
    > Version entrichtest du für die Programmierarbeit
    > an die Entwickler...
    > Die Werbung stellt also nur eine clevere
    > Zusatzeinnahmquelle dar, die wie im Artikel
    > beschrieben, neben der Entwicklung neuer Mods
    > sicherlich auch die Weiterentwicklung von CS
    > selbst anschiebt. Demnach auch ein großer Vorteil
    > für dich als User.
    > Außerdem ist ja das Spielen von CS für dich, im
    > Gegensatz zu z.B. WoW, kostenlos.... Solange die
    > Werbung nicht überhand nimmt und sie dezent und
    > gut gemacht finde ich es in Ordnung ... Die
    > öffentlich rechtlichen Fernsehsender kosten
    > übrigens auch Geld, und zwar nicht zu knapp, und
    > Werbung ham die auch, jaaja...
    > Siryus
    >
    > HitnRun schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn
    > die
    > da jetzt auch noch Werbung reinhauen,
    > dann sollen
    > sie es auch kostenlos zugänglich
    > für alle machen!
    >
    > Die privaten
    > Fernsehsender machen das doch
    > genauso.
    >
    > Man kann ältere Filme sehen und muss dafür
    > aber
    > mit Werbung leben..
    >
    >

    Wieso lächerlich, fast jeder zweite Spieler hat ne CS version die er ja braucht für den Key. Und so klein ist der Preis auch nicht - auch jetzt wo das Spiel steinalt ist immer noch ziemlich teuer, andere gehen stärker runter. Und extrem mehr Entwicklungsaufwand als in anderen Spielen sehe ich in CS auch nicht.

    Ich bezahle für ein steinaltes Spiel und die machen noch nicht mal eigene Server. Dafür gibt es Werbung. Toll.

  12. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Dr.Einstein 26.12.06 - 00:04

    Prof. Dr. CS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sudo411 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wie bitte ????
    > Wie kommt der werte
    > Doktor auf so was ?
    >
    > Prof. Dr. CS
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... das wäre dann ein
    > Freilos für Cheater.
    >
    > Ganz einfach:
    > Sollte ein im Keller lebendes Kind mal mit Cheats
    > erwischt werden, wird sein Account gebannt. Jetzt
    > muss das im Keller lebende Cheaterkind einen neuen
    > Account _kaufen_ um wieder normal spielen/cheaten
    > zu können. Geld => Pfutsch => eine gewisse
    > Hemmschwelle. Wäre der Account jetzt aber
    > kostenlos => Hemmschwelle gleich null.
    >
    > Alles klar?
    >
    ich versteh das nicht ganz wie meinst du das ??
    account kostenlos gibbs doch nicht, oder doch ??
    wenn ja dann schreib hier rein


  13. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Bumbi 11.03.07 - 10:34

    Dr.Einstein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Prof. Dr. CS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... das wäre dann
    > ein
    > Freilos für Cheater.
    >
    > Ganz einfach:
    > Sollte ein im
    > Keller lebendes Kind mal mit Cheats
    > erwischt
    > werden, wird sein Account gebannt. Jetzt
    > muss
    > das im Keller lebende Cheaterkind einen neuen
    >
    > Account _kaufen_ um wieder normal
    > spielen/cheaten
    > zu können. Geld => Pfutsch
    > => eine gewisse
    > Hemmschwelle. Wäre der
    > Account jetzt aber
    > kostenlos =>
    > Hemmschwelle gleich null.
    >
    > Alles
    > klar?
    >
    > ich versteh das nicht ganz wie meinst du das ??
    > account kostenlos gibbs doch nicht, oder doch ??
    > wenn ja dann schreib hier rein
    >
    >
    gibs hier jetzt ein account??????????

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. umwerk systems GmbH, Rosenheim
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. DGUV - Deutsche gesetzliche Unfallversicherung, Sankt Augustin
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

  1. Microsoft: Oktober-Update von Windows 10 macht Probleme mit iCloud
    Microsoft
    Oktober-Update von Windows 10 macht Probleme mit iCloud

    Das Windows-10-Update vom 10. Oktober 2018 verärgert Nutzer der iCloud-Anwendung für Windows durch Kompatibilitätsprobleme. Die Unternehmen arbeiten an einer Lösung.

  2. Bundesverkehrsminister: Uber soll in Deutschland erlaubt werden
    Bundesverkehrsminister
    Uber soll in Deutschland erlaubt werden

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will in Deutschland Fahrdienste wie Uber zulassen, die eigentlich in der Taxibranche wildern. Noch in dieser Wahlperiode sollen die Dienste erlaubt werden. Dazu wäre eine Gesetzesänderung nötig.

  3. Digital Signage: Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen
    Digital Signage
    Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen

    Künftig wird es an Flughäfen oder in Hotel-Lobbys hochauflösend: Samsung hat einen 65-Zoll-Bildschirm für Digital Signage veröffentlicht, der 4K-UHD darstellt. Das soll nicht nur besser aussehen, sondern auch Kosten bei der Installation einer großen Videowand sparen.


  1. 07:15

  2. 12:15

  3. 11:50

  4. 11:15

  5. 10:47

  6. 10:11

  7. 12:55

  8. 12:25