Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Counter-Strike bald mit Werbung

mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: HitnRun 15.12.06 - 16:38

    Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn die da jetzt auch noch Werbung reinhauen, dann sollen sie es auch kostenlos zugänglich für alle machen!

    Die privaten Fernsehsender machen das doch genauso.

    Man kann ältere Filme sehen und muss dafür aber mit Werbung leben..

  2. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Prof. Dr. CS 15.12.06 - 17:35

    HitnRun schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn die
    > da jetzt auch noch Werbung reinhauen, dann sollen
    > sie es auch kostenlos zugänglich für alle machen!
    >
    > Die privaten Fernsehsender machen das doch
    > genauso.
    >
    > Man kann ältere Filme sehen und muss dafür aber
    > mit Werbung leben..

    ... das wäre dann ein Freilos für Cheater.

  3. Gegenbeispiel

    Autor: Fragrüdiger 15.12.06 - 19:58

    Warst du in letzter Zeit mal im Kino? Da wird man auch erstmal mit mindestens 30min Werbung berieselt als zahlender Kunde. Es scheint also doch eine gewisse Akzeptanz für Werbung zu geben, auch bei kostenpflichtigen Angeboten.

  4. Re: Gegenbeispiel

    Autor: derda 15.12.06 - 20:31

    Fragrüdiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warst du in letzter Zeit mal im Kino? Da wird man
    > auch erstmal mit mindestens 30min Werbung
    > berieselt als zahlender Kunde. Es scheint also
    > doch eine gewisse Akzeptanz für Werbung zu geben,
    > auch bei kostenpflichtigen Angeboten.

    Ein Grund warum ich nicht mehr ins Kino gehe...


  5. kostenlos?

    Autor: , 15.12.06 - 20:33

    Werbung ist sowas wie 'ne zweite GEZ. Ich bezahle mehr Geld für Produkte, um ein Produkt ("Free"-TV) zu finanzieren, das ich u.U. (oder besser wahrscheinlich) gar nicht will.

  6. Re: kostenlos?

    Autor: toniwein 16.12.06 - 02:08

    Ich seh hier mehr ein Performance Problem. Wieviel Inhalt wird, wie oft neu dargestellt. Das ist wie spielen und gleichzeitig surfen.
    Wäre ein Grund über eine Steamlessversion nachzudenken!!!!!

  7. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: sudo411 16.12.06 - 03:14

    wie bitte ????
    Wie kommt der werte Doktor auf so was ?


    Prof. Dr. CS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... das wäre dann ein Freilos für Cheater.


  8. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Siryus 16.12.06 - 04:41

    Naja, versuchs doch mal so zu sehen, den lächerlichen Beitrag von 10-20 Eur für ne CS Version entrichtest du für die Programmierarbeit an die Entwickler...
    Die Werbung stellt also nur eine clevere Zusatzeinnahmquelle dar, die wie im Artikel beschrieben, neben der Entwicklung neuer Mods sicherlich auch die Weiterentwicklung von CS selbst anschiebt. Demnach auch ein großer Vorteil für dich als User.
    Außerdem ist ja das Spielen von CS für dich, im Gegensatz zu z.B. WoW, kostenlos.... Solange die Werbung nicht überhand nimmt und sie dezent und gut gemacht finde ich es in Ordnung ... Die öffentlich rechtlichen Fernsehsender kosten übrigens auch Geld, und zwar nicht zu knapp, und Werbung ham die auch, jaaja...
    Siryus

    HitnRun schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn die
    > da jetzt auch noch Werbung reinhauen, dann sollen
    > sie es auch kostenlos zugänglich für alle machen!
    >
    > Die privaten Fernsehsender machen das doch
    > genauso.
    >
    > Man kann ältere Filme sehen und muss dafür aber
    > mit Werbung leben..


  9. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: , 16.12.06 - 12:30

    > Die Werbung stellt also nur eine clevere
    > Zusatzeinnahmquelle dar, die wie im Artikel
    > beschrieben, neben der Entwicklung neuer Mods
    > sicherlich auch die Weiterentwicklung von CS
    > selbst anschiebt. Demnach auch ein großer Vorteil
    > für dich als User.

    Von welchem großen Vorteil für den CS 1.6 Spieler redest du? Neue Mods auf der HL Engine? Wohl eher nicht. Weiterentwicklungen von CS? Wohl eher nicht (der Stern geht so langsam unter, auch wenn es keinen erfolgreichen Nachfolger gibt - liegt einfach daran, dass viele Leute abspringen und nur wenige Leute nachkommen). Die Investitionen von Valve in CS 1.6 dürften nicht so ungeheuer groß sein, da die Game- Server ja auch von anderen Händen getragen werden.

    Quersubventionierungen in andere Bereiche von Valve zählen übrigens nicht, da ein CS 1.6 Spieler daran u.U. gar kein Interesse hat.

    Bleibt nur noch der Punkt mit der cleveren Zusatzeinnahmequelle. Da dürftest du uneingeschränkt recht haben. Ob sich das aber langfristig gesehen positiv auf Valve auswirkt, wir werden es sehen. Valve sollte daran denken, dass CS 1.6 lange den Bereich der "cash cow" verlassen hat. Aber wahrscheinlich wissen sie das und es handelt sich hierbei um nichts anderes, als einen Testballon.

  10. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Prof. Dr. CS 16.12.06 - 17:28

    sudo411 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie bitte ????
    > Wie kommt der werte Doktor auf so was ?
    >
    > Prof. Dr. CS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... das wäre dann ein Freilos für Cheater.
    >
    >

    Ganz einfach:
    Sollte ein im Keller lebendes Kind mal mit Cheats erwischt werden, wird sein Account gebannt. Jetzt muss das im Keller lebende Cheaterkind einen neuen Account _kaufen_ um wieder normal spielen/cheaten zu können. Geld => Pfutsch => eine gewisse Hemmschwelle. Wäre der Account jetzt aber kostenlos => Hemmschwelle gleich null.

    Alles klar?

  11. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Sonnentier 16.12.06 - 20:37

    Siryus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, versuchs doch mal so zu sehen, den
    > lächerlichen Beitrag von 10-20 Eur für ne CS
    > Version entrichtest du für die Programmierarbeit
    > an die Entwickler...
    > Die Werbung stellt also nur eine clevere
    > Zusatzeinnahmquelle dar, die wie im Artikel
    > beschrieben, neben der Entwicklung neuer Mods
    > sicherlich auch die Weiterentwicklung von CS
    > selbst anschiebt. Demnach auch ein großer Vorteil
    > für dich als User.
    > Außerdem ist ja das Spielen von CS für dich, im
    > Gegensatz zu z.B. WoW, kostenlos.... Solange die
    > Werbung nicht überhand nimmt und sie dezent und
    > gut gemacht finde ich es in Ordnung ... Die
    > öffentlich rechtlichen Fernsehsender kosten
    > übrigens auch Geld, und zwar nicht zu knapp, und
    > Werbung ham die auch, jaaja...
    > Siryus
    >
    > HitnRun schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das game ist mitlerweile sooooo alt und wenn
    > die
    > da jetzt auch noch Werbung reinhauen,
    > dann sollen
    > sie es auch kostenlos zugänglich
    > für alle machen!
    >
    > Die privaten
    > Fernsehsender machen das doch
    > genauso.
    >
    > Man kann ältere Filme sehen und muss dafür
    > aber
    > mit Werbung leben..
    >
    >

    Wieso lächerlich, fast jeder zweite Spieler hat ne CS version die er ja braucht für den Key. Und so klein ist der Preis auch nicht - auch jetzt wo das Spiel steinalt ist immer noch ziemlich teuer, andere gehen stärker runter. Und extrem mehr Entwicklungsaufwand als in anderen Spielen sehe ich in CS auch nicht.

    Ich bezahle für ein steinaltes Spiel und die machen noch nicht mal eigene Server. Dafür gibt es Werbung. Toll.

  12. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Dr.Einstein 26.12.06 - 00:04

    Prof. Dr. CS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sudo411 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wie bitte ????
    > Wie kommt der werte
    > Doktor auf so was ?
    >
    > Prof. Dr. CS
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... das wäre dann ein
    > Freilos für Cheater.
    >
    > Ganz einfach:
    > Sollte ein im Keller lebendes Kind mal mit Cheats
    > erwischt werden, wird sein Account gebannt. Jetzt
    > muss das im Keller lebende Cheaterkind einen neuen
    > Account _kaufen_ um wieder normal spielen/cheaten
    > zu können. Geld => Pfutsch => eine gewisse
    > Hemmschwelle. Wäre der Account jetzt aber
    > kostenlos => Hemmschwelle gleich null.
    >
    > Alles klar?
    >
    ich versteh das nicht ganz wie meinst du das ??
    account kostenlos gibbs doch nicht, oder doch ??
    wenn ja dann schreib hier rein


  13. Re: mit Werbung -> dann kostenlos!!! siehe Fernsehsender

    Autor: Bumbi 11.03.07 - 10:34

    Dr.Einstein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Prof. Dr. CS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... das wäre dann
    > ein
    > Freilos für Cheater.
    >
    > Ganz einfach:
    > Sollte ein im
    > Keller lebendes Kind mal mit Cheats
    > erwischt
    > werden, wird sein Account gebannt. Jetzt
    > muss
    > das im Keller lebende Cheaterkind einen neuen
    >
    > Account _kaufen_ um wieder normal
    > spielen/cheaten
    > zu können. Geld => Pfutsch
    > => eine gewisse
    > Hemmschwelle. Wäre der
    > Account jetzt aber
    > kostenlos =>
    > Hemmschwelle gleich null.
    >
    > Alles
    > klar?
    >
    > ich versteh das nicht ganz wie meinst du das ??
    > account kostenlos gibbs doch nicht, oder doch ??
    > wenn ja dann schreib hier rein
    >
    >
    gibs hier jetzt ein account??????????

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Kaiserslautern
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Kirchheim unter Teck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 11,99€
  2. 3,99€
  3. (-81%) 5,69€
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    1. Bundesbildungsministerin: Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt
      Bundesbildungsministerin
      Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt

      Das Bundesbildungsministerium will im Digitalpakt Schule kein Geld für Schüler-Tablets ausgeben. Für die Geräte sollen arme Familien Hartz-IV-Leistungen beantragen.

    2. Detroit und Dark Souls Remastered: Verkabelter oder fleischiger Golem?
      Detroit und Dark Souls Remastered
      Verkabelter oder fleischiger Golem?

      Golem.de Live Um 20 Uhr streamt Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek Detroit: Become Human und schaut live in Dark Souls Remastered rein. Welches Spiel wird mehr Zuschauer gewinnen, "Team Verkabelt" (Detroit) oder "Team Fleischig" (Dark Souls)?

    3. Micro-LED: Auf dem Weg zum sehr hellen 4.000-ppi-Display
      Micro-LED
      Auf dem Weg zum sehr hellen 4.000-ppi-Display

      Displayweek 2018 Während Samsung und LG Displays für VR-Anwedungen über 1.000 ppi anbieten, wächst mit der Micro-LED-Technik ein wichtiger Konkurrent zur OLED. Mehrere Tausend ppi sollen schon bald möglich sein.


    1. 18:36

    2. 17:49

    3. 16:50

    4. 16:30

    5. 16:00

    6. 15:10

    7. 14:50

    8. 14:35