1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stilles Update: Intels Core 2 Duo…

"Schlafmodus" unter XP64

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Schlafmodus" unter XP64

    Autor: DeadlyAppearance 18.12.06 - 13:02

    Hi.
    Vielleicht hat jemand hier eine Idee.

    Unter Windows XP 32bit taktete der Prozessor automatisch herunter wenn er IDL war.
    Seit kurzem nutze ich Windows XP 64bit und seit dem läuft er dauerhauft unter 2,4Ghz. Leider habe ich zum gleichen Zeitpunkt Änderungen im Bios vorgenommen.
    Bis heute habe ich es nicht herausgefunden, ob es am Windows liegt, ein Treiber fehlt, oder doch an einer Falscheinstellung vom Bios (schließe ich aber aus).

    Ich hoffe hier vielleicht jemanden zu finden, der eine Lösung zu meinen Problem hat.

    Schon mal danke im vorraus.

  2. Re: "Schlafmodus" unter XP64

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.12.06 - 13:10

    DeadlyAppearance schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon mal danke im vorraus.

    Du brauchst den: http://www.amd.com/us-en/assets/content_type/utilities/amdcpusetup.exe (oder die internationale Version - spielt keine Rolle) PLUS musst in Windows unter Energie Optionen 'minimaler Energieverbrauch' aktivieren.



    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: "Schlafmodus" unter XP64

    Autor: DeadlyAppearance 18.12.06 - 13:17

    Bezüglich "minimaler Energieverbrauch" werde ich heute Abend mal schauen. Dies ist mir garnicht in den Sin gekommen, da ich diese Einstellungen eher mit einem NB in Verbindugn bringe.
    Dieses Tool von AMD nützt mir nichts bei Intel, oder doch? Hab leider noch nichts konkretes finden können, was dieses Programm bezweckt. Aber das von AMD ist kann ichs mir nicht so vorstellen, dass es bei Intel greift...

  4. Re: "Schlafmodus" unter XP64

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.12.06 - 13:22

    DeadlyAppearance schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bezüglich "minimaler Energieverbrauch" werde ich
    > heute Abend mal schauen. Dies ist mir garnicht in
    > den Sin gekommen, da ich diese Einstellungen eher
    > mit einem NB in Verbindugn bringe.
    > Dieses Tool von AMD nützt mir nichts bei Intel,
    > oder doch? Hab leider noch nichts konkretes finden
    > können, was dieses Programm bezweckt. Aber das von
    > AMD ist kann ichs mir nicht so vorstellen, dass es
    > bei Intel greift...

    Oh sorry, wegen der '64' habe ich wohl automatisch an AMD gedacht ^^

    Die Einstellung der Energieoptionen muss bei AMD aber auf alle Fälle gesetzt sein, sonst funzt Cool'n'Quiet nicht. Ob es bei Intel auch so ist weiss ich nicht, aber wär wohl gut möglich.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Re: "Schlafmodus" unter XP64

    Autor: SparsamerAlex 18.12.06 - 13:43

    > Die Einstellung der Energieoptionen muss bei AMD
    > aber auf alle Fälle gesetzt sein, sonst funzt
    > Cool'n'Quiet nicht. Ob es bei Intel auch so ist
    > weiss ich nicht, aber wär wohl gut möglich.

    Trifft auch auf den Intel zu. Kann ich aus leidvoller Erfahrung bestätigen, habe selbst lange nach dem "Fehler" gesucht ;)

  6. Re: "Schlafmodus" unter XP64

    Autor: DeadlyAppearance 18.12.06 - 14:38

    SparsamerAlex schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Die Einstellung der Energieoptionen muss bei
    > AMD
    > aber auf alle Fälle gesetzt sein, sonst
    > funzt
    > Cool'n'Quiet nicht. Ob es bei Intel
    > auch so ist
    > weiss ich nicht, aber wär wohl
    > gut möglich.
    >
    > Trifft auch auf den Intel zu. Kann ich aus
    > leidvoller Erfahrung bestätigen, habe selbst lange
    > nach dem "Fehler" gesucht ;)


    Aber eine Installlation weiterer Treiber oder "Tools" fällt bei dem Inel nicht an?
    Bin ja mal gespannt, ob dies mein Problem löst. Wäre ja spitze :)

  7. Re: "Schlafmodus" unter XP64

    Autor: huup 19.12.06 - 14:28

    Probier mal RMClock von http://cpu.rightmark.org
    Damit kannst du sogar die Core-Spannung senken.

    blubb


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    Wagon Automotive Nagold GmbH, Nagold
  2. Datenanalystin / Datenanalyst (w/m/d) im gehobenen informationstechnischen Dienst
    Polizeipräsidium Reutlingen, Esslingen
  3. SAP FI/CO Inhouse Consultant (m/w/d) im Bereich International Systems and Solution Group (ISG)
    GLOBUS SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG, St. Wendel
  4. Mitarbeiter:in im IT-Support
    BLS AG, Köniz (Schweiz)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,17
  2. 18,99€
  3. (u. a. Day One Edition PC für 39,99€, PS4/PS5/Xbox Series X für 49,99€, Collector's Edition...
  4. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de