1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme

Sun kündigt preiswerte, linux-basierte Desktop-PCs an

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sun kündigt preiswerte, linux-basierte Desktop-PCs an

    Autor: Golem.de 18.09.02 - 18:25

    Sun Microsystems will mit dem Open Desktop Client eine neue Art von preiswerten, linux-basierten Desktop-PCs auf den Markt bringen. Neben den geringeren Kosten verspricht Sun zugleich eine erhöhte Sicherheit und verbesserte Authentifizierung als bei herkömmlichen Desktop-Systemen.

    https://www.golem.de/0209/21722.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Software Developer f/m/d
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Abteilungsleitung (m/w/d) IT-Strategie, Qualitätsmanagement und Entwicklungssteuerung
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  3. Datenbankentwickler DB2 (m/w/d)
    ivv GmbH, Hannover
  4. Systembetreuer (m/w/d) Windows Server / Active Directory
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.

  2. Smartphones: Huawei fällt in China aus den Top 5
    Smartphones
    Huawei fällt in China aus den Top 5

    Vivo führt im zweiten Quartal 2021 den Smartphone-Markt in China an, Apple rangiert auf Platz 4 - Huawei läuft auch im Heimatmarkt nur noch unter "Sonstige".

  3. USA: Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen
    USA
    Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

    Sollte es künftig zu einem Krieg mit den USA kommen, könnte der Grund dafür auch ein "Cyberangriff" sein, warnt US-Präsident Biden.


  1. 14:00

  2. 13:41

  3. 13:17

  4. 12:45

  5. 12:30

  6. 12:00

  7. 11:49

  8. 11:39