Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme
  5. Thema

Rechner im LCD - Tchibo verkauft Pentium-4-Kompaktrechner

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Rechner im LCD - Tchibo verkauft Pentium-4-Kompaktrechner

    Autor: Tony 21.10.02 - 11:40

    Hallo,
    wer weiss, ob das Ding eine parallele Schnittstelle hat ???

    Danke

  2. Re: Rechner im LCD - Tchibo verkauft Pentium-4-Kompaktrechner

    Autor: lerndi 22.10.02 - 12:22

    Tja scheint eine ziemlich große Resonanz gefunden zu haben, war innerhalb von 2 Stunden bereits vergriffen !!!

  3. Re: Rechner im LCD - Tchibo verkauft Pentium-4-Kompaktrechner

    Autor: bassman 22.10.02 - 15:18

    Ich kann nur vor dem Hersteller dieses wirklich gut aussehenden Teils warnen. Es gibt zwei Dinge die man vor einem Kauf prüfen sollte:

    1. Gericom (Technische Support-Hotline) anrufen.
    Man kommt nicht durch, wenn doch wird man tausendmal weiterverbunden um am Ende jemanden an der Leitung zu haben, der offensichtlich die eigenen Produkte nicht kennt.
    So geschehen bei mir, als ich eine Eigenschaft (DVD+R Kompatibilität) meines Notebooks erfragen wollte. Abgesehen davon ist die Nummer äusserst kostenintensiv.

    2. Wenn man vom drücken der Wahlwiederholungstaste wunde Finger hat, sollte man unbedingt noch ne Mail an den technischen Support schicken und warten ... bis endlich eine Antwort kommt. In meinem Fall wurde ich dann gebeten, den Dritthersteller des in meinem Notebook eingebauten Combo-Drive anzurufen.

    Aber mein Notebook ist natürlich auch schon 1 Jahr alt und hat nur 4000,- DM gekostet. Als gewerblicher Kunde wird man bestimmt besser bedient ;)
    Mein nächstes Notebook wird jedenfalls nicht von der o.g. Firma sein und ich wüsste keinen Grund, warum der Service bei dem Tchibo Angebot besser sein sollte.

  4. Re: Rechner im LCD - Tchibo verkauft Pentium-4-Kompaktrechner

    Autor: tc 25.10.02 - 11:17

    So wie es aussieht scheint an dieser Warnung doch etwas dran zu sein. Derzeit liegt Tchibo nur eine Lieferterminverschiebung vor, ein fester Liefertermin kann aber nicht angegeben werden. Hoffentlich wird dieses Angebot nicht erst zu Beginn des Weihnachtsgeschäftes ausgeliefert. Na denn, jetzt heiß es warten und hoffen, daß die Produktqualität nicht der langen Lieferzeit entspricht.

  5. Re: Rechner im LCD - Tchibo verkauft Pentium-4-Kompaktrechner

    Autor: Reinhart 28.10.02 - 12:44

    Also ein iMac G4, mit 17 Zoll TFT
    sieht besser aus!!!

  6. Re: Cooles Teil! - oder heiss - oder laut?

    Autor: DJ IMPERIUM 01.12.02 - 14:09

    ihr kleinen verdammten wichser habt ir denn pc von der nase weg gekauft.....

    wollte ihn auch haben heul... nur etwas teuer was sagt ihr dazu ich willlll ihn haben

    giebst denn weihnachtsmann denn eigendlich wirklich wenn ja dann soll er mir das teil heimbringen jetzt sofort will haben das ding is der hammer auch wenn er 1800€ kostet der weihnachstmann schnekt ihn mir umsonst wenn es ihn giebt ?????

    nja leute ich wolte sagen ihr penner fickt euch ihn das knie die mir denn pc weggekauften haben

    die hau ich ihn die fresse sochle perversen pornobilder gucker

  7. Re: Cooles Teil! - oder heiss - oder laut?

    Autor: Sensemann 09.04.03 - 16:17

    Wo hast du eigendlich schreiben gelernt? Ist das jetzt die Folge der Rechtschreibreform? -Peinlich-

  8. Re: Cooles Teil! - oder heiss - oder laut?

    Autor: Duden 24.05.03 - 23:51

    Jaja, die Rechtschreibreform - die hat uns wohl in der Tat eine ganze Generation von Legastenikern beschert. Damit ist die Verständigung so entsetzlich mühsam geworden. Es könnte aber auch ein ausländischer Mitbürger gewesen sein, der die deutsche Sprache nur (noch) nicht hinreichend beherrscht. Vielleicht übt er ja recht fleissig. Seltsam nur, dass sich in den Foren des Internets eine übergrosse Mehrheit von entweder Legastenikern oder Ausländer ohne ausreichende Sprachkenntnisse zu Wort bzw. Schrift melden.
    Hohe Zeit, dass in den Schulen wieder richtiges Deutsch gelehrt wird.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CONITAS GmbH, Karlsruhe
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Advanced Business Computer Consult GmbH, Volxheim
  4. State Street Bank International GmbH, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

  1. Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt
    Kryptomining
    Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

    Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.

  2. Golem Akademie: Von wegen rechtsfreier Raum!
    Golem Akademie
    Von wegen rechtsfreier Raum!

    Webdesigner, Entwickler und IT-Projektmanager müssen beim Aufbau und Betrieb einer Website Vorschriften aus ganz verschiedenen Rechtsgebieten mitbedenken, um Ärger zu vermeiden. In unserem neuen eintägigen Workshop in Berlin erklären wir, welche - und wo die Risiken lauern.

  3. MPEG-Patente: ARD-Tochter verliert 280-Millionen-Euro-Klage
    MPEG-Patente
    ARD-Tochter verliert 280-Millionen-Euro-Klage

    Der Rechtsstreit um die Vergütung von MPEG-Patenten ist vorläufig beendet. Eine ARD-Tochter wollte knapp 280 Millionen Euro vor Gericht erstreiten. Die Klage ist abgewiesen worden, die Sendeanstalt will aber in Berufung gehen.


  1. 09:09

  2. 08:26

  3. 08:15

  4. 08:00

  5. 07:18

  6. 07:00

  7. 18:39

  8. 17:41