Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme
  5. Thema

Dell-PC Dimension 4550 doch ohne Multiformat-DVD-Brenner

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Dell-PC Dimension 4550 doch ohne Multiformat-DVD-Brenner

    Autor: greg 23.11.02 - 23:04

    aber ohne dvd brenner !!!!!!!!!!!!!!

  2. Re: Dell-PC Dimension 4550 doch ohne Multiformat-DVD-Brenner

    Autor: X_GOD 24.11.02 - 01:38

    -------------- Hey Leute ---------------


    wer will denn schon einen von Dell teuter verkauften PC haban?!

    Wenn jemand unbedingt so scharf auf seperate DVD,CD, Laufwerke die *****am besten noch Brötchen backen sollten****
    dann soll er sich doch seinen PC selbst zusammen stellen und bauen. Das ist ja heute wohl kein AKT mehr, naja für manche schon noch.

    Ich mein mal dann kommt ihr preislich gesehen besser weg und habt noch die Komponenten die ihr wollt.m........hmhmhm.... oder ( wie der MARTIN z.B) kannst du deinen PC nicht selbst
    konfigurieren und Hard-Software Probleme lösen und brauchst die DELL PICK-UP Garanite.


    Schaut mal nach im Web es gibt weitaus besser angebote. und wer wirklich auf einen NamenPC
    scharf ist, sollte sich meiner meinung nach einen Sony Vaio zulegen , da bekommt noch das beste gegen Teuros.

    Gruß ihr Kiddis

  3. Re: Dell-PC Dimension 4550 doch ohne Multiformat-DVD-Brenner

    Autor: X_GOD 24.11.02 - 01:42

    -------------- Hey Leute ---------------


    wer will denn schon einen von Dell teuter verkauften PC haban?!

    Wenn jemand unbedingt so scharf auf seperate DVD,CD, Laufwerke die *****am besten noch Brötchen backen sollten****
    dann soll er sich doch seinen PC selbst zusammen stellen und bauen. Das ist ja heute wohl kein AKT mehr, naja für manche schon noch.

    Ich mein mal dann kommt ihr preislich gesehen besser weg und habt noch die Komponenten die ihr wollt.m........hmhmhm.... oder ( wie der MARTIN z.B) kannst du deinen PC nicht selbst
    konfigurieren und Hard-Software Probleme lösen und brauchst die DELL PICK-UP Garanite.


    Schaut mal nach im Web es gibt weitaus besser angebote. und wer wirklich auf einen NamenPC
    scharf ist, sollte sich meiner meinung nach einen Sony Vaio zulegen , da bekommt noch das beste gegen Teuros.

    Gruß ihr Kiddis

  4. Re: Dell Dimension 4550 hat NEC 1100A !!

    Autor: Oliver 24.11.02 - 04:04

    Hi, ...

    das ist schade! ABER: Bei mir sind tatsächlich die 333MHz RAMs von Samsung verbaut!
    Ich habe den Fehler bei der Auftragsbestätigung bemerkt und sofort gemeutert. Daraufhin wurde das korrigiert und ein neues Angebot mit PC2700 RAM zugesandt.
    So ist den der Speicher auch drinn.

    So long

    gitman schrieb:
    >
    > Hallo!
    >
    > Meiner ist auch gekommen. Hat genau 2 Wochen
    > gedauert!
    >
    > DOCH: die haben die 266 Mhz RAMs statt wie auf
    > der Webseite geworben 333 MHz eingebaut.
    >
    > Das gibt morgen Ärger!

  5. Re: Dell Dimension 4550 hat NEC 1100A !!

    Autor: Oliver 24.11.02 - 04:07

    Hi, ...

    also da scheint DELL dann wohl unterschiedliche Laufwerke zu verbauen...

    Mein Brenner hat Buffer-Underrun-Protection und ist RPC II, also leider gelockt.
    Ansonsten habe ich jetzt auch festgestellt, dass er nur +R und +RW brennen kann.
    Da sich aber wohl +RW durchsetzen wird, ist das zu verschmerzen.

  6. Re: Dell Dimension 4550 hat NEC 1100A !!

    Autor: Martin 24.11.02 - 10:07

    Wo genau finde ich den link auf sat1.de ?

  7. Re: Dell Dimension 4550 hat NEC 1100A !!

    Autor: Martin 24.11.02 - 10:18

    Für wie viele Laufwerke hat der dell pc noch platz ?

  8. Re: Dell Dimension 4550 hat NEC 1100A !!

    Autor: greg 24.11.02 - 10:29

    hi martin,

    schaue unter:

    http://www.sat1.de/meinewelt/meineweltshop/?unterseite=/meinewelt/eigeneseiten/meineweltshop/dell.hbs

    gruß

    greg

  9. Re: Dell-PC Dimension 4550 doch ohne Multiformat-DVD-Brenner

    Autor: becky 24.11.02 - 11:47

    hi x_god, mit dem sony hab ich mich auch schon beschäftigt. allerdings wirst du recht schnell feststellen, dass der sony mit dem dell rechner nicht konkurieren kann. zumindest nicht was den preis angeht. wenn man beide rechner vergleichen will, muss man sich schon den vaio 408er aussuchen, der aber eine schwachstelle hat. die grafikkarte ist eher nicht so der hit. dann verlangt sony für seinen big-player € 2.300,-. für diesen preis sollte man seinen absoluten traum-pc verlangen können und nicht noch in andere hardware investieren zu müssen. sony ist also viel zu teuer.
    gruss becky

  10. Re: Dell-PC Dimension 4550 doch ohne Multiformat-DVD-Brenner

    Autor: Jürgen Eck 24.11.02 - 11:51

    so isses

  11. Re: Dell Dimension 4550 hat NEC 1100A !!

    Autor: greg 24.11.02 - 12:08

    hi martin,

    und wie schaut es aus mit dem sat1 angebot?

    gruß

  12. Re: Dell-PC Dimension 4550 doch ohne Multiformat-DVD-Brenner

    Autor: greg 24.11.02 - 12:40

    hier etwas zur entspannung, anstatt ständig an dell zu denken!
    originalauszug von der n-tv.de seite:

    Freitag, 22. November 2002
    Brandblasen bei Heimarbeit
    Laptop verbrennt Penis

    In Schweden hat sich ein Mann bei der Arbeit am Laptop die Geschlechtsteile verbrannt. Der 50 Jahre alte Vater von zwei Kindern musste seine Brandblasen an Penis und Hoden im Krankenhaus behandeln lassen.

    Der Wissenschaftler hatte nach eigenen Angaben etwa eine Stunde lang zuhause mit dem Laptop auf dem Schoß gearbeitet - nicht etwa nackt, sondern bekleidet mit Unterhose und Hose. (Die Gebrauchsanweisung zu dem Computer warnt vor direktem Kontakt mit nackter Haut.)

    Wie der Stockholmer Facharzt Claes-Göran Östenson im britischen Medizinjournal "Lancet" berichtet, hatte der Mann schon bei einer früheren Gelegenheit unangenehme Gefühle von zu viel Wärme in den Weichteilen gespürt, als er mit seinem Laptop auf dem Schoß gearbeitet hatte.

    Ob es ein DELL-Laptop war steht nicht drinn!!!

    Schönen Sonntag

  13. Re: Dell-PC Dimension 4550 doch ohne Multiformat-DVD-Brenner

    Autor: greg 24.11.02 - 12:55

    hier noch etwas zu der Grafikkarte von der Stiftung-Warentest:

    Warten auf Qualität
    Das Risiko von Hardware-Problemen verringert ein ganz einfacher Trick: Abwarten. Geräte oder Komponenten, die gerade erst auf den Markt gekommen sind, haben häufig noch Fehler und sind manchmal sogar unbrauchbar. Jüngstes Beispiel: Die Grafikkarte ATI Radeon 9700 Pro 128 MB. Kurz nach Auslieferung der ersten Platinen musste der Hersteller einräumen: Der Einbau der kostspieligen Hochleistungselektronik legt einzelne Rechner völlig lahm. Die Ingenieure mussten nachsitzen. Als Faustregel gilt: Wirklich ausgereift sind Geräte und Treiber in der Regel nach einem halben Jahr.

    Ob die 9700 besser ist, zumall es Ausshußware von ATI mit 260 Hz ist (laut Chip.de) ???

  14. Re: Dell-PC Dimension 4550 doch ohne Multiformat-DVD-Brenner

    Autor: Tim 24.11.02 - 13:38

    Da habe ich gar keine Bedenken, immerhin ist Dell dafür bekannt, eine nahezu perfekte Abstimmung zwischen den einzelnen Komponennten des PCs einzubauen. Dell wird es sich wohl kam leisten können, einen PC auszuliefern, welcher sich von vornherein selbst lahmlegt. =o)

    Ausserdem könnt Ihr ja auch nochmal auf die Seiten von ATI schauen, dort geben diese zu, dass es vereinzelnt bei einigen Spielen zu Problemem führen kann. Aber hier gibt es dann jeweils einen ausführlichen Bericht, wie diese Probleme zu beheben sind. Ich denke der Support bei ATI in dieser Hinsicht ist sichergestellt.

    Zum Thema 9700 (TX): laut Heise sind dort zwar nur 260 Hz getaktet, sollten aber ohne Probleme Takt-Geschwindigkeiten von über 300 Hz aushalten können. In der neuen c't (3.12.) wird es laut heise-online einen ausführlichen Bericht zum Dell (auch zu Aldi & Lidl) geben, in welchem diverse Tips und Tricks genannt werden sollen, um wirklich noch das letzte aus dem jeweiligen PC rauszuholen.

    Gruß
    Tim

  15. Re: Dell-PC Dimension 4550 doch ohne Multiformat-DVD-Brenner

    Autor: greg 24.11.02 - 14:09

    ich kenne dell nur als einen der riesenwerbung macht aber nicht liefern kann, emailanfragen selbst nach einer woche nicht beantwortet, und bei der hotline ständig andere aussagen macht!

  16. Re: Dell Dimension 4550 hat NEC 1100A !!

    Autor: Andre 24.11.02 - 16:04

    Die Frage ist nur ob man bei einer Bestellung bei Sat1 noch den ursprünglichen PC oder schon den Neuen bekommt. Den neuen kann ich mir für den Preis nämlich auch zusammenstellen.

  17. Re: Dell Dimension 4550 hat NEC 1100A !!

    Autor: greg 24.11.02 - 18:49

    das mußt du schon selber ausprobieren!
    kann sein das die noch für sat1 kunden den alten liefern, kann aber auch schon der neue sein!

  18. Re: Dell-PC Dimension 4550 doch ohne Multiformat-DVD-Brenner

    Autor: Tim 24.11.02 - 21:02

    Naja, wann hast Du denn das erste mal mit Dell zu tun gehabt? Ich denke die habe einfach Ihr Angebot etwas unterschätzt, und nicht direkt mit 2.000 Bestellungen pro Tag gerechnet. Dementsprechend sind die da momentan wohl einfach etwas überfordert. Gebt den doch ne Chance. .....

  19. Re: Dell Dimension 4550 hat NEC 1100A !!

    Autor: mike 25.11.02 - 22:34

    Oliver schrieb:
    >
    > Hi, ...
    >
    > also da scheint DELL dann wohl unterschiedliche
    > Laufwerke zu verbauen...
    >
    > Mein Brenner hat Buffer-Underrun-Protection und
    > ist RPC II, also leider gelockt.
    > Ansonsten habe ich jetzt auch festgestellt, dass
    > er nur +R und +RW brennen kann.
    > Da sich aber wohl +RW durchsetzen wird, ist das
    > zu verschmerzen.

    Hi Oliver,

    welchen Brennertyp genau hat DELL bei Dir eingebaut ?
    Kannst Du die mit dem NeroInfoTool ausgelesenen Werte/Daten Deines Brenners hier ins Forum stellen oder direkt an mich mailen ?

    --> http://www.cdspeed2000.com/files/NeroInfoTool_1032.zip

    Vielen Dank schon jetzt !

    Gruß Mike

  20. Re: Dell Dimension 4550 hat NEC 1100A !!

    Autor: hoodle 26.11.02 - 18:27

    Mahlzeit, falls es jemanden interessiert. Mein PC kam heute an. Bestellt hatte ich am 9.11.. Am 20.11. wurde er versandt und wie gesagt, heute am 25.11. kam er hier an. Das waren insgesamt ca. 2,5 Wochen. Für einen PC der frisch zusammengebaut wurde und nicht auf Lager war und von Irland nach Deutschland versandt wurde ist das recht flott. Also da habe ich bei Bestellungen schon wirklich ganz langsame Sachen erlebt.

    In diesem Sinne, nen schönen Abend noch!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Bad Homburg
  2. alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding
  3. Müller, Ulm-Jungingen
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

  1. Noch vor Cortana: Menschen werten Sprachaufnahmen seit sechs Jahren aus
    Noch vor Cortana
    Menschen werten Sprachaufnahmen seit sechs Jahren aus

    Nicht erst mit der Einführung von Cortana hat Microsoft damit begonnen, Mitschnitte des eigenen Sprachassistenten durch Mitarbeiter anzuhören. Diese Praxis gibt es bereits seit sechs Jahren, angefangen hat es mit der Sprachsteuerung Kinect in der Spielekonsole Xbox One.

  2. Starship Technologies: Roboterflotte soll Snacks auf Campussen ausliefern
    Starship Technologies
    Roboterflotte soll Snacks auf Campussen ausliefern

    Die fahrenden Lieferroboter von Starship Technologies sollen künftig in US-Universitäten Lebensmittel verteilen. Die Roboter fahren auf Bürgersteigen und haben sechs Räder.

  3. Omen: HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
    Omen
    HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching

    Gamescom 2019 Nicht nur Hardware wird immer besser - nun kann auch der Spieler zulegen: HP integriert in das Command Center seiner Omen-PCs eine KI-basierte Traingssoftware. Außerdem hat der Hersteller neue Rechner und einen Monitor vorgestellt.


  1. 08:32

  2. 07:57

  3. 07:21

  4. 19:42

  5. 18:31

  6. 17:49

  7. 16:42

  8. 16:05