Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme

18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: Golem.de 06.05.03 - 09:03

    Die Supermarktkette Real bietet in der Kalenderwoche 19/2003 ein TFT-Display an, das mit einer Diagonale von 18,1 Zoll daherkommt und mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln aufwarten kann.

    https://www.golem.de/0305/25328.html

  2. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: fotofuzzi 06.05.03 - 11:12

    Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Ding oder anderen Medion TFTs gemacht?

  3. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: piet 06.05.03 - 11:35

    Bin mal gespannt wie die Reaktionzeit ist ..... oder ob es so ein Flopp ist wie es den 18,1 TFT bei Vobis gab ....

    Wie ist den die Verarbeitung ? ist ein guter Standfuss dabei ?

  4. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: flying horse 06.05.03 - 11:55

    piet schrieb:
    >
    > Bin mal gespannt wie die Reaktionzeit ist .....
    > oder ob es so ein Flopp ist wie es den 18,1 TFT
    > bei Vobis gab ....
    >
    > Wie ist den die Verarbeitung ? ist ein guter
    > Standfuss dabei ?

    Link zum Angebot:

    http://www.real.de/container/angeboteaktuell.php?cont=angeboteaktuell&angebot=3160&objectMore=637

  5. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: bernd 06.05.03 - 13:19

    ich war am 06.05.03 bei Real und dort haben die leider nur einen 17" TFT für das gleiche Geld gehabt und nicht wie beschrieben einen 18,1" TFT

  6. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: texan101 06.05.03 - 16:22

    Was war denn das floppige mit dem 18,1er von Vobis? Hatte mir damals den Erwerb überlegt, das ganze dann aber nicht mehr weiterverfolgt.

  7. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: Blade2065 06.05.03 - 16:40

    Bei der angegeben Auflösung wird es auch wohl eher ein 17" TFT sein, die angegebenen Auflösung ist sozusagen die Standard Auflösung bei nem 17" TFT / 19" Moni.

  8. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: HRHR 06.05.03 - 23:38

    Den gleichen gibts schon seit über 'ner Woche im MM für 399,-...

  9. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: Latzi 07.05.03 - 10:49


    Folgende Technische Daten:

    MEDION MD 7218 - 18,1" TFT Display Neuware OVP,UNBENUTZT, Preisempfehlung des Herstellers 649,- EUR Besonderheiten: integrierte Stereo Lautsprecher Bauart: 18,1 '' TFT Aktiv SXGA LCD Color Monitor mit 16,7 Mio Farben, TCO '99 Bilddiagonale: 18,1" Empfohlene Auflösung: 1280 x 1024 Schaltzeiten: 30 ms (typ.) Blickwinkel: horizontal: 160°, vertikal: 160° Helligkeit: 250 cd/m² (typ.) Kontrast: 350 : 1 (typ.) Einstellmöglichkeiten: On Screen Display Lieferumfang: Gerät, Netzanschlusskabel, 15 poliges Sub-D Anschlusskabel, Audiokabel

    Ist das jetzt ein Schnäppchen oder nicht? Habe ernsthaftes Interesse an einem "grösseren" TFT...

    Danke und Gruss
    Latzi

  10. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: kuechlca 07.05.03 - 17:12

    Ich habe das Display bei Real erworben - es war innerhalb von 10 Minuten nach Ladenöffnung ausverkauft.
    Die Verarbeitung ist ordentlich, keine Pixelfehler und stabiler Fuß. Die Reaktionszeit (30 ms) ist ausreichend, um ohne Schlieren TV und DVD anzusehen. Im Übrigen verhält sich das Display einfach wie man es erwartet - es stellt jede Auflösung bis 1280x1024 automatisch (oder durch Druck auf dei "Auto"-Taste) vollflächig und gut dar. Der große Blickwinkel ist z.B. beim Fernsehen ein großer Vorteil, denn bei dieser Bildgröße muss man schon Abstand halten - bei der niedrigen Auflösung eines Fernsehbildes.

    Fazit: Sehr gutes Display, das man auch bei MediaMarkt als L1811S von LG-Electronic für EUR 599,- statt als Medion für 399,- kaufen kann...

  11. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: PanicMan 07.05.03 - 19:06

    Also hab das ding gekauft... Mußte bei 10 verschiedenen Real-Häusern nachfragen, überall ausverkauft... Hab dann doch noch eins gekriegt. Verarbeitung ist Sehr Gut, Display auch... Etwas zu viel Kontrast, aber das kommt wohl davon dass ich die ganze zeit mit einem billigen 17" gearbeitet habe... Bin zufrieden. Für das Geld ist es TOP!

  12. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: Peter Feldmann 11.05.03 - 13:05

    Ich habe meine Erfahrungen mit Medion gemacht. Medion will, daß man auf die >HOTlines< aufläuft, wenn man eine genaue Fehlerbeschreibungen liefert, dann wird das >leider "nicht verstanden"< und somit: "rufen Sie unsere HOTline an...!!! Vor-Ort-Service? Haben die nie gehört. Zwei-Jahres-Garantie? Ich habe es schriftlich, die Möglichkeit einer Reparatur " wird geprüft". In der Zeit der Reparatur ("incl. Kosten für Hin- und Rücktransport auf eigene Kosten) bekommt man auch keinen Ersatzschirm. Da werden dem örtlichen Einzelhandel doch völlig neue Impulse geliefert.

  13. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: Thomas 13.05.03 - 12:31

    Hallo,
    ich habe sowohl den LG 1811S TFT sowie jetz (aus dem Real) auch den 18er von Medion!
    Also ich muß sagen ich finde beide von der Qualität her gut.
    Und ich denke für 600 bzw 400 Euro kann man da wirklich nicht meckern!
    Gruß

  14. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: Helmut 14.05.03 - 00:12

    Hallo,
    ich hatte mir ebenfalls das medion 18.1 Zoll TFT-Display gekauft. Habe den Bildschirm aber wieder zu real zurück gebracht, da die eingebauten Lautsprecher nur "Flüstertöne " von sich gaben, obwohl alle Regler aufgedreht waren.
    Die Medion Hotline sprach von einem Defekt.Leider waren alle TFT's dann ausverkauft.
    Jetzt habe ich durch Zufall das gleiche Display nochmals bei ebay neu und originalverpack gekauft gekauft und wieder das gleiche Problem: Die eingebauten Lautsprecher flüstern nur.
    Andere Lautsprecher funktionieren an der Soundkarte.

    Hat jemand mit den eingebauten Lautsprechern gleiche Erfahrungen gemacht?

  15. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: Schupidu 14.05.03 - 01:45

    Helmut schrieb:
    >
    > Hallo,
    > ich hatte mir ebenfalls das medion 18.1 Zoll
    > TFT-Display gekauft. Habe den Bildschirm aber
    > wieder zu real zurück gebracht, da die
    > eingebauten Lautsprecher nur "Flüstertöne " von
    > sich gaben, obwohl alle Regler aufgedreht waren.
    > Die Medion Hotline sprach von einem
    > Defekt.Leider waren alle TFT's dann ausverkauft.
    > Jetzt habe ich durch Zufall das gleiche Display
    > nochmals bei ebay neu und originalverpack
    > gekauft gekauft und wieder das gleiche Problem:
    > Die eingebauten Lautsprecher flüstern nur.
    > Andere Lautsprecher funktionieren an der
    > Soundkarte.
    >
    > Hat jemand mit den eingebauten Lautsprechern
    > gleiche Erfahrungen gemacht?


    ja, das liegt daran dass die keinen Verstärker drin haben und deine Soundkarte wohl auch nicht. Ich hab keine Ahnung ob es sowas als Zwischenstecker gibt (guck bei Conrad). Nen anderer Test wäre wirklich mal nen Verstärker vonner Stereoanlage dran zu hängen und mal ausprobieren wie laut es dann wird. Aber vorsicht, mit niedrigen Lautstärken anfangen :)

  16. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: Oliver Brachmann 14.05.03 - 09:59

    Hi Helmut,
    wobei ich mir bei Deinem Problem die Frage stelle, was Du für ne schmale "Mark" erwartest?
    Bei 399 Euro wäre doch noch ein Logitech 4.1 drin ;-)
    Übrigens, hattest Du mal einen CRT Monitor und war da Sound mit eingebaut?

    Gruß,
    Olli

  17. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: kuechlca 14.05.03 - 10:47

    Ich habe das 7218 ebenfalls - und auch die leisen Lautsprecher.
    Aber, warum nutzt Du überhaupt die 1W-Stereolautsprecher, dazu noch mit wenigen cm Basisbreite? Dieser "Mehrwert" im Displayfuß ist doch entbehrlich. (Und deshalb bringt man auch das gute Display nicht in den Laden zurück.)
    Stelle Dir ein paar einfache und billige Aktivlautsprecher links und rechts neben das Display.

  18. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: Oliver Brachmann 14.05.03 - 12:00

    Hi,
    darf ich fragen was Du dafür bezahlt hast? Bei unserem Marktkauf steht das Teil für 429 Euro. Auf die Frage, ob sie den Preis vom Real - zur Erinnerung 399.- auch halten könnten kam die Antwort, das die nächste Charge auch für 399.- angeboten würden, diese Charge jedoch bei 429.- bleiben muß. Wrte ich also noch zwei Wochen *gg*

    Cu,
    Olli

  19. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: Helmut 14.05.03 - 21:38

    Ich habe das Teil auch nur zurück gebracht, weil die Medion Hotline mir versichert hat, die Lautsprecher seien defekt und es müßte mindestens eine Zimmerlautstärke herauskommen.
    Inzwischen habe ich mir günstige Aktivlautsprecher gekauft und das Problem ist erledigt.
    Gruß
    Helmut

  20. Re: 18,1-Zoll-TFT-Display bei Real für 399,- Euro

    Autor: Helmut 14.05.03 - 21:41

    Ich habe es für 405 Euro bekommen.
    Habe bei ebay allerdings auch Preise um 450 Euro gesehen.
    Gruß
    Helmut

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen
  2. Rail Power Systems GmbH, München
  3. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  4. MKT Krankentransport Schmitt / Obermeier OHG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,25€
  2. (-78%) 12,99€
  3. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    1. Libra: Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung
      Libra
      Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung

      Nun ist es offiziell: Gemeinsam mit 27 Unternehmen möchte Facebook die Kryptowährung Libra veröffentlichen. Diese soll 2020 kommen und mit einigen Besonderheiten aufwarten.

    2. Windows 10: Docker Desktop nutzt künftig WSL 2
      Windows 10
      Docker Desktop nutzt künftig WSL 2

      Das neue Windows Subsystem für Linux nutzt eine ähnliche Architektur, wie sie Docker bisher selbst gebaut hat - nur eben nativ. Das Docker-Team wechselt für den Windows-Support deshalb auf das WSL 2 und verspricht eine nahtlose Integration.

    3. Lidl Connect: Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE
      Lidl Connect
      Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE

      Der Lebensmittel-Discounter Lidl hat seine eigenen Smartphone-Tarife überarbeitet. In allen Optionen wird das enthaltene Datenvolumen erhöht. Lidl-Kunden nutzen das Vodafone-Netz, aber der LTE-Zugang ist weiterhin nicht dabei.


    1. 13:50

    2. 13:10

    3. 12:25

    4. 12:07

    5. 11:52

    6. 11:43

    7. 11:32

    8. 11:24