Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme

Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: Golem.de 19.05.03 - 11:51

    Nachdem Vobis bereits einen Windows-XP-Rechner für rund 400,- Euro anbietet, gibt es noch im Mai 2003 ein ähnliches Angebot auch mit vorinstalliertem SuSE Linux 8.1. Auf Grund der geringeren Kosten für das Open-Source-Betriebssystem fallen dadurch die Komponenten etwas besser aus.

    https://www.golem.de/0305/25557.html

  2. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: [MoRE]Mephisto 19.05.03 - 12:29

    Warum nicht Suse 8.2? Ist doch mittlerweile verfügbar und kostet genausoviel, bzw. gar nichts bei download!

    MfG

    Meph

  3. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: JB 19.05.03 - 12:38

    ...weist du wann die PC´s zusammengebaut wurden ?

    nörgel,nörgel.

  4. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: whqn 19.05.03 - 12:41

    Weil Suse die 8.2 noch nicht als OEM-Version anbietet und die normale 8.2 Lizenz wohl zu teuer
    währe.

    mfg

    whqn

  5. Ich dachte Linux ist jetzt illegal?

    Autor: Loser-Hunter 19.05.03 - 15:11

    Meine mich an einen Artikel erinnern zu können, dass alle Linux-Distris etwas geklaut haben und deshalb die ersten End-User verklagt wurden! Also: Aufpassen Leute! Immer schön sauber bleiben!

  6. Re: Ich dachte Linux ist jetzt illegal?

    Autor: McPringle 19.05.03 - 15:29

    Loser-Hunter schrieb:

    > Meine mich an einen Artikel erinnern zu können,
    > dass alle Linux-Distris etwas geklaut haben und
    > deshalb die ersten End-User verklagt wurden!
    > Also: Aufpassen Leute! Immer schön sauber bleiben!

    Das ist alles eine Riesenfinte von SCO. Bisher wurden noch keine Endanwender verklagt Auch keine Distributoren. SCO sagt noch nichtmal, was eigentlich geklaut worden sein soll.

    Es sollen nur die Linux-Anwender verunsichert werden. Ein Schelm, wer böses dabei denkt: Microsoft hat SCO kürzlich eine versteckte Finanzspritze gegeben.

    Über SCO ausgiebig lachend,
    McPringle

  7. Re: Ich dachte Linux ist jetzt illegal?

    Autor: McPringle 19.05.03 - 15:30

    Loser-Hunter schrieb:

    > Meine mich an einen Artikel erinnern zu können,
    > dass alle Linux-Distris etwas geklaut haben und
    > deshalb die ersten End-User verklagt wurden!
    > Also: Aufpassen Leute! Immer schön sauber bleiben!

    Das ist alles eine Riesenfinte von SCO. Bisher wurden noch keine Endanwender verklagt Auch keine Distributoren. SCO sagt noch nichtmal, was eigentlich geklaut worden sein soll.

    Es sollen nur die Linux-Anwender verunsichert werden. Ein Schelm, wer böses dabei denkt: Microsoft hat SCO kürzlich eine versteckte Finanzspritze gegeben.

    Über SCO ausgiebig lachend,
    McPringle

  8. Re: Ich dachte Linux ist jetzt illegal?

    Autor: fUnk` 19.05.03 - 15:42

    muh, bevor aber auch nur ein endanwender da sein fett abbekommt würde eher der entwickler für haften.

    Schelme gibts :>
    Ich denke aber das Vobis jetzt auch mit Linux auf den Plan tritt zeigt wohl das Linux sich mehr im Desktopbereich unter Normalandwendern breit macht.
    Naja, ich denke eher das sollte man den Hotlines noch nich antun :]

    "Wie installiere ich meine Grafikkarte? Wie? Shellscript? Root?"
    Oh gott...... habt ihr schonmal jemanden verklickern müssen das man nich das Internet sondern nur die Verknüpfung löscht wenn man es vom Desktop löscht? Ja dann malt euch das ganze mal für Linux aus ....... es gibt noch immer zu viele Leute die keine Videorecorder bedienen können, also macht sie nicht komplizierter ;)

  9. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: [MoRE]Mephisto 19.05.03 - 17:04

    Linux ist Freeware! Du bezahlst bei Distributions nur den Support und die Handbücher. Du kannst Suse komplett (ohne die kommerziellen Packete!) vom FTP Server der Suse AG downloaden bzw. bei dsl direkt von dort aus installieren.

    meph

  10. Re: Ich dachte Linux ist jetzt illegal?

    Autor: hiTCH-HiKER 19.05.03 - 22:41

    Kann ich nicht bestätigen. SuSE 8.2 oder Mandrake 9.1 machen wesentlich weniger Probleme und belästigen einen auch mit weniger kryptischen Fragen als eine Windoof Installation.

  11. Re: Ich dachte Linux ist jetzt illegal?

    Autor: Manu 19.05.03 - 23:19

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ...
    Is ja schlimm hier.

    Finde das von Vobis aber ne gute Aktion.
    Linux vor :)

  12. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: Fagenfrager 20.05.03 - 00:41

    Hallo Meph,
    Wo finde ich die ftp-adresse zum Download der CD`s?
    Ich find immer nur die, wo man direkt aus dem Netz installieren kann, die iso dateien der CDs aber nicht, kannst du mir da helfen?
    Gruß und Danke
    Fragenfrager

  13. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: ___ 20.05.03 - 08:15

    [MoRE]Mephisto schrieb:
    >
    > Warum nicht Suse 8.2? Ist doch mittlerweile
    > verfügbar und kostet genausoviel, bzw. gar
    > nichts bei download!
    >
    > MfG
    >
    > Meph

    SuSe 8.2 gibt es noch nicht in der OEM version auf dem Markt

  14. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: Neo 20.05.03 - 11:57

    Soweit ich noch von damals weiss, bietet Suse sein Linux nur per ftp direkt download an. Ziemlich kompliziert wie ich finde, da man seinen Rechner ja erst mal mit irgendwas booten und noch eine DSL Verbindung aufbauen muss. Suse bietet meines wissens keine ISO-Images an, die man sich downloaden kann, nur so "Kostproben" Linux. Diese findest du aber zB bei RedHat, dort kannste dir das ISO Image runter laden (3CDs) und diese dann brennen.

  15. Knoppix CD

    Autor: KoTxE 20.05.03 - 12:06

    Du kannst deinen PC auch mit der Knopppix CD starten und die Packete dann runterladen.

  16. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: Mario Schabhüttl 20.05.03 - 12:23

    Hallo,

    Probier mal http://www.linuxiso.org
    und such dir den besten Mirror fürs Image.

    Caio Mario

  17. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: bertl 20.05.03 - 12:44

    Mario Schabhüttl schrieb:
    > Probier mal http://www.linuxiso.org
    > und such dir den besten Mirror fürs Image.

    Für die aktuellen Suse-Distributionen gibt es dort aber auch nur die Live-CDs (ähnlich Knoppix), mit denen man dann erst die restlichen Installationspaket runterladen kann.
    Schön wäre auch das DVD-Image der Suse-DVD #1 :)

  18. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: c.b. 20.05.03 - 15:51

    ahoi KoTxE:
    ich suche schon seit geraumer zeit eine *knoppix*, keine chance.
    hast du da evtl. eine idee für mich?
    danke
    gruss
    c.b.

  19. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: KoTxE 20.05.03 - 15:59

    Schau dich mal bei Heise um.
    Die c't macht ja schon seid einiger Zeit mit der koppix CD rum.
    Ich selbst hatte meine von der Cebit mitgenommen und mittlerweile auch weitergegeben.
    Odder du schaust einfach mal auf der Seite vom Knoppix macher vorbei:
    http://www.knopper.net/knoppix/

    Viel Spass.

  20. Re: Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

    Autor: c.b. 20.05.03 - 16:20

    KoTxE:
    thx für den tip.
    da stehen ein ganzer haufen (vorwiegend uni´s) zum download. feine sache, aber nun stehe ich vor dem nächsten prob:
    was soll ich nun alles runterladen, um eine bootfähige cd erzeugen zu können?
    das ganze logischerweise unter ms.....

    hülllffäääää....*g*
    danke
    c.b.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JDM Innovation GmbH, Murr
  2. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

  1. E-Sports: Nissan zeigt von Rennwagen inspirierte Gaming-Stühle
    E-Sports
    Nissan zeigt von Rennwagen inspirierte Gaming-Stühle

    Von Nissan Leaf, GT-R Nismo und Armada inspirierte Sitze: Nissan zeigt einige Konzeptideen von Spielestühlen. Darunter sind einige skurrile Ideen wie eine Sitzheizung oder Lautsprecher in den Kopfstützen.

  2. Core-Engine: World of Tanks erhält Raytracing
    Core-Engine
    World of Tanks erhält Raytracing

    Das Panzerspiel World of Tanks bekommt eine Raytracing-Unterstützung: Entwickler Wargaming will eine realistischere Schattendarstellung integrieren, die auch auf Radeon-Grafikkarten funktioniert.

  3. Atom PD2: Anker plant Dual-Power-Delivery-Netzteil für USB C
    Atom PD2
    Anker plant Dual-Power-Delivery-Netzteil für USB C

    In Kürze wird auch Anker ein Netzteil auf den Markt bringen, das zwei Power-Delivery-Anschlüsse über USB Typ C bieten wird. Es wird zu den stärkeren Netzteilen gehören, insbesondere da das gesamte Powerbudget auch auf einen Anschluss gelegt werden kann.


  1. 10:20

  2. 10:05

  3. 09:49

  4. 09:12

  5. 08:55

  6. 08:44

  7. 08:38

  8. 07:02