1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme

Sony bringt Desktop-PC mit integriertem Breitbild-Display

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony bringt Desktop-PC mit integriertem Breitbild-Display

    Autor: Golem.de 15.07.03 - 16:38

    Mit dem VAIO PCV-W500GN1 hat Sony einen neuen Multimedia-Rechner vorgestellt, an dem ein 17,5-Zoll-Breitbild-LCD befestigt ist. Zur weiteren Ausstattung zählen ein TV-Tuner mit Sonys Giga-Pocket-Software und ein DVD-Brenner.

    https://www.golem.de/0307/26455.html

  2. Re: Sony bringt Desktop-PC mit integriertem Breitbild-Display

    Autor: Frank 15.07.03 - 16:50

    Hui ich würde mir das Ding zwar nicht kaufen aber immerhin ist's mal was neues... wenn man nun noch den LCD abrupfen und als Tablet-PC nutzen könnte wär das Ding echt ne EierlegendeWollmilchsau ;-)

  3. Re: Sony bringt Desktop-PC mit integriertem Breitbild-Display

    Autor: Traveller 15.07.03 - 16:53

    Hm,

    das ganze Gerät sieht glaube ich nur noch halb so toll aus, wenn seitlich die ganzen Kabel aus den Anschlüssen hängen....

    Traveller

  4. Re: Sony bringt Desktop-PC mit integriertem Breitbild-Display

    Autor: @golem 15.07.03 - 17:01

    ->In seinem Inneren arbeitet ein Pentium-4-2,66-GHz-Prozessor mit 400 MHz Systembus,

    ..kann das wirklich sein ?

    2,4 ok
    2,6 ok
    hmm 2,66 (533?)

  5. Re: Sony bringt Desktop-PC mit integriertem Breitbild-Display

    Autor: CK (Golem.de) 15.07.03 - 17:14

    @golem schrieb:
    > ->In seinem Inneren arbeitet ein
    > Pentium-4-2,66-GHz-Prozessor mit 400 MHz
    > Systembus,
    >
    > ..kann das wirklich sein ?
    >
    > 2,4 ok
    > 2,6 ok
    > hmm 2,66 (533?)

    Zumindest laut Systemspezifikation:

    http://news.sel.sony.com/filestorage/download/kirstie_2003/PCV-W500GN1%20Spec%20Sheet.pdf?version_id=146557

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  6. Re: Sony bringt Desktop-PC mit integriertem Breitbild-Display

    Autor: Friedemann 15.07.03 - 17:27

    HEy wie geil! Gucken wir mal wieder bei Apple ab......
    Die PC INdustrie ist designmäßig echt so was von beschränkt. Und das alle Plagiate auch so was von hässlich sein müssen. NUr schade, dass der Imac 17" keinen guten Prozessor hat....

  7. Re: Sony bringt Desktop-PC mit integriertem Breitbild-Display

    Autor: nur nicht jammern 15.07.03 - 17:34

    und der IMAC Apfel darüberhinaus auch so wirklich toll läuft ! Jeder PC hat weniger Probleme echt Müll dieser Apfel

  8. ich nix verstehen.

    Autor: 10+0 15.07.03 - 18:02


    ich nix verstehen.
    wie damit arbeiten sollen ?
    bildschirm 20 centimeter vor augen ?
    oder machen arme ganz lang wenn schreiben ?

    vielleicht sein gute computer wenn du kurzsichtig hast : )

  9. Re: Sony bringt Desktop-PC mit integriertem Breitbild-Display

    Autor: jaydee 15.07.03 - 18:28

    netter Ansatz! Ich selbst würd mir sowas ja nicht kaufen, aber die Idee ist schon ganz ok (sicher noch ausbaufähig..)

    Keine Display-Auflösung angeben ist natürlich plöd!... das lässt mutmaßen das die nicht so doll ist... ich vermute mal 1024x640 odersowas... wenns weniger wäre, könnte man das Ding ohnehin vergessen... und die Tastatur müsste man schon vom Gerät abnehmen können... Warum Sony hier gekleckert - und nicht geklotzt hat, wundert mich schon etwas - Dieses Teil wäre doch ideal für den Bluetooth-Einsatz (Tastatur, Fernbedienung) gewesen

    Wenn schon *HIP*, dann doch bitte richtig, liebe SONYs....
    (naja, das BT heben die sich sicher für den 'Nachfolger' auf...)

  10. Re: Sony bringt Desktop-PC mit integriertem Breitbild-Display

    Autor: design schwuppe 15.07.03 - 19:03

    Echt hässliches Teil, nenene....

    Das hat ja Ähnlichkeiten mit diesem PreCommodore64 kasten, dessen name mir nicht mehr einfällt. Griff ins Klo, sony: Pfui!

  11. Gibts schon länger

    Autor: ichweisswas 15.07.03 - 19:54

    Habe das Ding im November 02 schon bei Frys Electronics in Santa Clara gesehen.

  12. Re: Gibts schon länger

    Autor: ichweisauchwas 15.07.03 - 21:35

    Die Bauart des Gerätes hat mich schon auf der CeBit 2001 faziniert, es war im MemoryStick-Pavillion aufgebaut, allerdings mit japanischem Windows.
    Interessantes Konzept finde ich.

  13. Re: Sony bringt Desktop-PC mit integriertem Breitbild-Display

    Autor: Angel 16.07.03 - 05:15

    design: naja.
    idee: nett.
    schade finde ich vor allem, dass da nur so ein billiger grafikkern zum einsatz kommt.
    ein pentium-m (centrino) mit 1,6ghz und eine mobility radeon 9600, das wär cool :D

    naja, ansonsten, wie schon erwähnt, wenn da dann rechts die ganzen kabel dranhängen, sieht das ganze schon nicht mehr so toll aus. ausserdem ist mir irgendwie alles viel zu groß bzw. dick, da würd ich ein powerbook 17" in jedem fall vorziehen.

    schade ist auch, dass da windoof und nicht linux drauf läuft... ;)

  14. Sieht ärmlich aus gegen einen iMac

    Autor: tREXX 16.07.03 - 07:33

    Vielleicht sollte sony bei apple mal ein wenig anschauungs untericht nehmen um zu lernen wie man so was auch in schön hinkriegt ;-)

  15. Re: Sieht ärmlich aus gegen einen iMac

    Autor: ar 16.07.03 - 11:49

    ... tja und Apple hat ja nur bei Tupperware abgetuppert ....
    (ohhh ihr ärmlichen Apple-Fetischisten)

  16. Re: Gibts schon länger

    Autor: camea 16.07.03 - 16:13

    Sowas ähnliches gibt es auch von Gericom. Sieht schicker aus, hat eine vernünftige Grafikkarte und liegt bei 1519,00 EURO. Allerdings weiß ich nicht, wie es bei dem Gericom-Ding mit Aufrüsten aussieht. Und mit der drahtlosen Tastatur und Maus finde ich das ganze auch ergonomischer.
    Wurde hier schonmal vorgestellt, weil Tschibo den verkauft hat.
    Unter
    https://www.golem.de/0210/22203.html
    gibt´s Info´s dazu

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln, Magdeburg
  2. Hays AG, Coburg
  3. ERGO Group AG', Düsseldorf
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Siegen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de