Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme

Neuer VAIO-Desktop-Rechner vereint TV und PC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neuer VAIO-Desktop-Rechner vereint TV und PC

    Autor: Golem.de 28.08.03 - 16:02

    Sony will mit seinem neuen Desktop VAIO PCV-W1 TV, Stereo-Anlage und PC in einem Gehäuse vereinen. Der W1 besitzt ein 17,5-Zoll-Breitbild-Display, integrierten WOW-Surround-Sound und ein Software-Paket, das alle Home-Entertainment-Anwendungen abdecken soll.

    https://www.golem.de/0308/27169.html

  2. Re: Das ist doch Wucher !!! Der helle Wahnsinn!

    Autor: Raulsinropa 28.08.03 - 16:41

    Tut mir leid aber es war stärker als ich ;-)

    Hat doch keiner was gegen die Kiste oder den Preis gesagt?

  3. Re: Neuer VAIO-Desktop-Rechner vereint TV und PC

    Autor: René Hitz 28.08.03 - 16:53

    Der Preis ist mir scheissegal:
    Hat Memory-Stick --> nicht kaufen!

  4. völliger schwachsinn

    Autor: anonymous 28.08.03 - 17:07

    als fernseher zu klein, als anlage zu unpraktisch und als pc zu unflexibel -> nix für mich

  5. Re: Neuer VAIO-Desktop-Rechner vereint TV und PC

    Autor: rem 28.08.03 - 18:06

    Was soll man dazu sagen?

    Da fällt mir nur noch eines ein: "It's a Sony" (ein Schelm, wer schlechtes dabei denkt ;).

  6. @Golem

    Autor: Executor17361 28.08.03 - 18:59

    TVPosition der Tastatur also wenn ich ne Tastatur vor den Monitor klappe seh ich nichts mehr!?

    @Golem
    Wäre nett wenn ihr mal Bilder (oder nen Link zu diesen) die, die verschiedenen Modie mit der dazugehörigen Tastaturstellung zeigen mit einbaun könntet.
    Danke

  7. Re: @Golem

    Autor: gvers 28.08.03 - 20:06

    Executor17361 schrieb:
    >
    > TVPosition der Tastatur also wenn ich ne
    > Tastatur vor den Monitor klappe seh ich nichts
    > mehr!?
    >
    > @Golem
    > Wäre nett wenn ihr mal Bilder (oder nen Link zu
    > diesen) die, die verschiedenen Modie mit der
    > dazugehörigen Tastaturstellung zeigen mit
    > einbaun könntet.
    > Danke

    Hier ist zwar nicht der exakt gleiche Rechner aber das Prinzip ist identisch

    http://news.sel.sony.com/digitalimages/photo?photo_id=146504

    und hier ist voll eingeklappt (aber natürlich nimmer zum Fernsehen)
    http://news.sel.sony.com/digitalimages/photo?photo_id=141661


    und aufgeklappt

    http://news.sel.sony.com/digitalimages/photo?photo_id=141649

    und wer glaubt das die Platzsparend sind sehe sich mal das hier an

    http://news.sel.sony.com/digitalimages/photo?photo_id=146528

  8. Re: Neuer VAIO-Desktop-Rechner vereint TV und PC

    Autor: xofox 28.08.03 - 20:51


    Bin begeistert!!!!!!!!!!!

    Ein PC mit Soundkarte und TV-Karte.
    Und ein paar Standartsoftware.

    WELTNEUHEIT!!!!!!!!

  9. Re: völliger schwachsinn

    Autor: Tschi! 28.08.03 - 21:34

    Danke für diesen wichtigen und nett formulierten Beitrag. Danke...

  10. Re: @Golem

    Autor: Executor17361 29.08.03 - 09:48

    Danke!

    Dann habe ich das wohl nicht richtig verstanden die Tastatur wird also gefaltet und nicht vor den Monitor in die TV-Position geklappt.

    und von Platzsparend war von mir nie die rede, aber dennoch Danke.

  11. Re: Neuer VAIO-Desktop-Rechner vereint TV und PC

    Autor: Sony-Fan 29.08.03 - 12:01

    Hi,

    ich als eingefleischter Sony Fan kann euch allen nur folgendes antworten:

    Ich bin gerührt von diesem wahrlich grazidingsbumsen Design mit
    der extrem platzsparenden Form und den Features, die mir das
    Wasser in die Augen treiben:

    PC + TV + Soundsystem... wow,

    hab ich bei meinem PC auch, und bin mit weniger als 2300 € ausgekommen,

    KANN ES SEIN, DAß MAN UNS AL SKONSUMENTEN ECHT ÜBERALL
    VERARSCHEN WILL!?!?!?!?!?!?!?!?!

    REICHTE NICHT SCHON DIE EUROEINFÜHRUNG!?!?!!?!?!?!?!

    GIBT ES EIN LEBEN NACH UNSERER POLITIK!?!!?!?!?!?!!?!?!?!

  12. Re: völliger schwachsinn

    Autor: Elvis 29.08.03 - 12:24

    da ich keinen hubschrauber brauche, sind hubschrauber voelliger schwachsinn.

  13. Re: Neuer VAIO-Desktop-Rechner vereint TV und PC

    Autor: User 29.08.03 - 13:45

    Kauf es dir doch einfach nicht!

    Ob du es glaubst oder nicht... es gibt Leute, die sich keine Blechbüchste zuhause hinstellen wollen! Die wollen auch nicht zocken... oder an der Kiste rumschrauben! Internet, bischen Multimedia, TV direkt integriert und dann soll das Teil auch noch gut ausschauen... zwecks Wochenendbekanntschaft, die am nächsten morgen zum Frühstück bleibt... ;-)!

    Man zahlt 2.300,- ... (Wobei UVP nicht marktpreis sein muss) ... hat eine schicke Lösung und die IT Branche verdient wenigstens mal ein paar EUR.

    Ob jetzt eine Vaio W1, Toshiba P20 oder Apple iMac.

  14. Re: Neuer VAIO-Desktop-Rechner vereint TV und PC

    Autor: Sony-Fan 29.08.03 - 16:17

    Hi, du Kritikr :-) ,

    trotzdem finde ich es viel zu teuer, wobei es von Sony andere
    Multimedia Lösungen gibt, die einfach günstiger sind. Zudem
    ein 17,5" Monitor nicht wirklich reicht um meine neue
    Bekannschaft zu beeindrucken - jedenfalls nicht, wenn wir
    von der Monitorgröße sprechen :-)

    Aber im grunde hast Du Recht - jedem das seine...
    Allerdings hätte ich mich eher über eine wirkliche Sony-
    Innovation gefreut... Naja... vielleicht in nächster Zukunft.

    An alle Game-Freaks da draußen, es gibt eine
    multimediale Zukunft mit noch mehr Action und
    Power - und man findet sie nicht nur als Licht am
    Ende des schwarzen Tunnels... :-)

    CU

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg am Neckar
  2. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 58,90€
  2. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  3. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  4. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11