1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme

Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: Golem.de 13.10.03 - 09:51

    Am 27. Oktober 2003 gibt es beim Lebensmittel-Discounter Norma wieder ein Komplettsystem im Angebot. Mit einem kleinen Seitenhieb auf den Konkurrenten Plus und dessen letztes Volks-PC-Modell bewirbt Norma das mit Athlon XP 3200+, Dual-Format-DVD-Brenner und GeForceFX 5600 ausgestattete 1.000-Euro-System mit dem Slogan "viel mehr PC fürs Volk".

    https://www.golem.de/0310/27888.html

  2. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: Rainer Perne 13.10.03 - 10:07

    Seltsame Zusammenstellung:

    Einen XP 3200+ mit 400 MHz Bus mit 333´er Speicher betreiben?
    Dann lieber den 3000+ (und auch als Großabnehmer noch locker über 100€ sparen) und das gesparte Geld in eine bessere Grafikkarte stecken!

    Gruß
    Rainer

  3. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: AnonymousCoward 13.10.03 - 10:51

    also ich denke otto-normal nutzer, der eh keine ahnung hat, ist mit dieser kiste doch gut bedient.

    und wozu brauch man eigentlich immer den protzigsten pc? damit man angeben kann?

    is ja ätzend... wie bei den auto-tunern... "tiefer, breiter, lauter, ... -> komplexe???" oder wie?

    so viel dazu

    Gruß,
    AC

  4. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: nur nicht jammern 13.10.03 - 11:01

    immer noch nicht bemerkt, dass Ihr PC Modder & Gamer die Manta-Prols der jetzigen Zeit seit. Also keine Löcher in die Kisten schneiden sondern Fuchsschwanz anbringen

  5. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: A. 13.10.03 - 11:02

    > is ja ätzend... wie bei den auto-tunern... "tiefer, breiter, lauter, ... -> komplexe???" oder wie?

    genau das meinte Rainer meiner Meinung nach auch nicht. Er hat schon recht, die Komponenten passen nicht sinnvoll zusammen, an der einen Ecke zu viel Geld ausgegeben, an der anderen unnötigerweise gespart. Aber so ist das nun mal schon seit den ersten ALDI-Rechnern: verkauft werden die über die GHz-Zahl, ob dabei bsp.weise der Lüfter elend laut rattert, scheint egal zu sein. Hauptsache, der Preis liegt bei 999 €.

    Otto Normalverbraucher ist zu 95 % auch mit einem 300 €-Rechner zufriedenzustellen.

    A. (der als Otto Normalverbraucher immer noch an seinem 500 MHz-Athlon sitzt und so laaangsaaaam über einen neuen Rechner nachdenkt)

  6. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: matze 13.10.03 - 11:33

    was is'n das für 'ne Meinung, wenn es Gamer nicht gäbe, hätten wir noch ein paar hunderttausend Arbeitslose mehr, weil alle bei ihrem 500 MHz- rechner bleiben würden, der für Office völlig ausreichend ist. Wer neue Spiele spielen will ist doch scho gezwungen aufzurüsten, damit sie vernünftig laufen.

  7. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: bathsi 13.10.03 - 13:13

    Was nützt der günstigste und beste Rechner für's "Volk", wenn es, z.B. in Hamburg, gar keine Norma Filiale gibt? Ich müßte, um dieses Teil zu erwerben, nach Schwerin (125 km) fahren! Lohnt sich das? Zum nächsten Media-Markt sind es gerade mal 7 km. Ich bin doch nicht blöd!

  8. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: nur nicht jammern 13.10.03 - 13:41

    aber auch nicht soviel kranke gamer und modder

  9. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: Kilroy 13.10.03 - 13:46

    Keine Sorge,

    "nur nicht jammern" schreibt auch bei der CP im Forum nur scheiße !

    Kilroy

  10. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: Rainer Perne 13.10.03 - 13:48

    Soll ich deine Sprüche jetzt als blöde Anmache auf mich verstehen?
    Lern doch erst mal lesen!
    Ich habe nur davon gesprochen, daß die Kombi Proz/Ram keinen großen Sinn macht - wenn du deine Augen noch mal aufmachst, wirst du feststellen, daß ich eigentlich einen kleineren Prozessor empfohlen habe! Damit wäre die Kiste dann nämlich locker 100€ billiger und sei dir sicher, da hätte auch Otto-Normalo was von (und würde es auch merken;-)
    Und wenn man unbedingt auf die 999 kommen will, hätte man die in ne bessere Graka stecken können - hätte auf jeden Fall mehr Sinn gemacht!

    Ätzender sind übrigens Postings von anonymen Feiglingen (was fürn dämlicher Name)

    Rainer

  11. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: AnonymousCoward 13.10.03 - 14:19

    nein.

    hab ne einfache lösung: kauf den pc nicht und fertig.

    PLONK!

    Gruß,
    AC

  12. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: Rainer Perne 13.10.03 - 14:22

    Wer sagt, daß ich den PC kaufen will?

    Plonken, geht das hier?

    Ich glaub du bist einfach nur ein armer Wurm, der sonst nichts zu sagen hat!

  13. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: AnonymousCoward 13.10.03 - 14:27

    noch was: bei was für anwendungen braucht man denn _unbedingt_ den top-pc der auch noch nix kost?

    echte gamer kaufen sich eh pc's jenseits dieser preisklasse...

    dein expertenwissen in ehren, aber ich finds echt blöd, an nem discount-pc zu mäkeln, nur um zu zeigen wie viel ahnung man hat.

    die leute, die sich das ding kaufen, werden auch i.d.R. nicht merken, was unter der haube an leistung verloren geht - genau das is doch die zielgruppe dieser art von pc's

    die sache mit den 300 ? aus nem anderen posting... is was dran.

    ~~ nur nicht zu wenig aufregen ~~

    Gruß,
    AC

  14. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: AnonymousCoward 13.10.03 - 14:29

    nana, ich glaub das trifft eher bei dir zu...

    aber was soll das?

    gruß,
    ac

  15. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: Rainer Perne 13.10.03 - 14:52

    Irgendwie hast du echt ein Problem.

    Arbeitest du bei Norma?
    Hast du keine Kohle und das ist einfach nur Neid?
    Oder bin ich hier einfach nur auf ´nen Golem-Forum-Troll reingefallen?

    Ich schreib das nicht, um zu zeigen wieviel Ahnung ich hab, sondern einfach nur um aufzuzeigen, daß diejenigen, die solche PC´s zusammenstellen um sie massenweise zu verkaufen, anscheinend nicht besonders viel Ahnung haben!

    Rainer

    PS: Wenn ich Bekannten Rechner zum arbeiten zusammenstelle kosten die meist auch um die 350€.

  16. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: AnonymousCoward 13.10.03 - 14:58

    > Oder bin ich hier einfach nur auf ´nen Golem-Forum-Troll reingefallen?

    hat lang gedauert, aber was lange währt...


    hat spaß gemacht, dich zu ärgern ;o)

    nichts für ungut!

    viele grüße,
    AC

  17. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: Rainer Perne 13.10.03 - 15:40

    Na ja, es sei dir verziehen ;-)


    Gruß
    Rainer

  18. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: nur nicht jammern 13.10.03 - 15:44

    Danke für die Blumen - aber die Branche hat mich reich an erfahrung gemacht - nur idioten unterwegs - alleine schon der mist mit den so tollen e....max netzteilen. technischen rotz toll verpackt und der ct die augen mit anzeigen geschlossen .......

  19. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: Kilroy 13.10.03 - 16:14

    Reich an vernünftigem Wortschatz scheint sie Dich nicht gemacht zu haben.

    Und wenn Du Deinen ach so reichen Erfahrungsschatz nutzen möchtest, um vielleicht weiter zu kommen, etwas zu bewegen, etwas anders zu machen oder nur um Dir Gehör zu verschaffen............Junge, da brauchts mehr, als Deine Rhetorik Künste.

    Insofern, schlaf gut, Du 0

  20. Re: Athlon-XP-PC mit Dual-DVD-Brenner und GeForceFX bei Norma

    Autor: nur nicht jammern 13.10.03 - 16:30

    Nochmals danke für die Blumen - aber Gott sei Dank, kann ich es dann doch halten wie Dieter Bohlen "ab einem bestimmten Vermögen, kann einem die Meinung anderer Leute am A.... vorbeigehen" obwohl ich Herrn Bohlen nicht wirklich schätze - jedoch in dieser Hinsicht gehe ich mit Ihm völlig konform.

    Also nochmal vielen Dank - aber lieber eine Null als ein armes Würstchen wie ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. finanzen.de, Berlin
  3. DrinkStar GmbH, Rosenheim
  4. DIgSILENT GmbH, Gomaringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nintendo Switch 270,00€, Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC für 479,00€, Zotac...
  2. 59,99€ (PC)/ 69,99€ (PS4, Xbox) - Release am 20. März
  3. 68,90€
  4. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47