1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme
  5. Thema

RefleXion XPC - Shuttle-Pentium-4-Barebone mit Spiegelfront

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Hat jemand das Ding im Einsatz?

    Autor: Heiko 03.11.03 - 17:42

    Die Karte kannst nich einbauen, weil der AGP Slot an der Aussenwand sitzt.

    Gruss

    Heiko

  2. Re: Hat jemand das Ding im Einsatz?

    Autor: creamworx 08.12.03 - 23:26

    Hier! Ich hab den Reflexion als Wohnzimmer / HTPC vor zwei Wochen in Einsatz genommen.

    Habe die PC-World Version (NGL bis 2.6Ghz) des Reflexion. Es lohnt sich!!! Ist kaum hörbar.
    Grafikkarte ist eine Gigabyte mit Radeon 9600 (nicht Pro) passiv, die hat die Kühlrippen nur auf einer Seite, was den Einbau einer TV-Karte zulässt. Alle Pro Versionen als passiv haben eine Heatpipe die über beide Seiten geht. Die nicht-pro ist aber auch recht flott was 3D-Spiele angeht.

    Was allerdings gerade beim Gebrauch als HTPC nervt ist das Shuttle DVD Laufwerk (habe noch nie etwas lauteres gehört..selbst gebremst immer noch lauter als andere).

    Und dann hab ich auch noch Soundprobleme (Anschluss über SPDIF Out an externen 5.1 Verstärker): Immer wieder Aussetzer bei mp3s und auch in DVD Files. Der Soundchip macht was er will, so scheints mir. Habe das Gefühl der wechselt manchmal zwischen seinen Effekten (Hall usw) einfach hin und her. Auch Systemsounds kommen immer müllig raus als würde er den Anfang abschneiden. Klingt leicht verstopft. Werde mal sehen wie ich das behoben kriege.

    Aber zum Thema PC-Wolrd: Beide Daumen hoch !!!

    Viele Grüße

    Stefan

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Manager (m/w/d) - It Audit - Banken
    über BIEBER personalberatung, Düsseldorf
  2. SAP Business Analyst CO (m/w/d)
    Informations-Verarbeitungs-Zentrum (IVZ), verschiedene Standorte
  3. SAP Basis Administrator / Datenarchivierung (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau/Pfalz
  4. Administrator ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr
  3. (u. a. Command & Conquer Remastered Collection für 9,99€, Need for Speed Hot Pursuit Remastered...
  4. (u. a. Dandara: Trials of Fear Edition für 4,99€, King of Dragon Pass für 3,60€, Strategy...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Ocean Plastic Mouse Microsoft baut Maus mit recyceltem Ozeanplastik
  2. Zephyr Pro Diese Maus hat einen RGB-Lüfter
  3. Razer Orochi V2 Kompakte Maus nutzt Bluetooth und Akku-Trick

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst

Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
Chorus angespielt
Automatischer Arschtritt im All

Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. Weltraumspiel Everspace 2 setzt auf Sammelsucht im All