Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme
  5. Thema

Neuer Wohnzimmer-Rechner von Elitegroup erhältlich

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Naja, man kann ...

    Autor: Nightstalker 29.09.04 - 09:01

    Also ich beschwer mich zwar schon über fehlenden TV-Out weil ich mir denk wenns schon ein Multimedia BBone mit Onboard VGA machen dann könnens auch TV Out gleich onboard packen oder eben als Option anbieten.

    Über den o.B. VGA beschwer ich mich sicher nicht, im Gegenteil, für mich und sicher eingie andere ist das sicher ein wichtiger Punkt. Ich habe z.B. meine X800XT die bau ich bei Bedarf einfach ein und hab ein relativ starkes System (3.0 Ghz P4c oder pressi, DVD R/RW, WD Raptor S-ATA 10k RPM fürs System und exern noch eine 200er Platte und eben die Grafikkarte). Wenn ich das aber nicht brauch dann kommt die Karte raus und ich hab neben meinem Highend Tower im Arbeitszimmer einen vollfunktionstüchtigen Office Rechner den ich auch mal mit auf Reisen nehmen kann. Mit TV-Out wärs eben eine entscheidende Spur praktischer weil ich dann keine extra Karte brauch um auch unterwegs den TV anuhängen (denn einen Monitor hat man nicht überall wie schon gesagt, ein TV steht in fast jedem Hotelzimmer). Für mich als Anti Notebook User ist das die perfekte Kombi um auch unterwegs Multimedial zu sein :)

    Also Leute, es gibt viele Anwendungsgebiete:
    LAN Parties, Mobile Office, Multimedia zuhaus und unterwegs, Server/Routereinsatz oder einfach nur SpaßBox ;) Und dank Barebone kann man sich alles individuell zusammenstellen. (Onboard Grafik heißt ja nicht dass man keine HighEnd Grafikkarte einbauen kann ;))

    MfG

  2. Re: Das ist ein PC!

    Autor: Nightstalker 29.09.04 - 09:10

    HomeUser schrieb:
    >

    > Habt Ihr eigentlich bemerkt, daß ich die CPU
    > Leistung per Drehregler an der Frontseite des
    > Gerätes verändern kann?


    Naja alles schön und gut aber verigss nicht, das Regeln des FSB (oder wie du es nennst "CPU Leistung") ist nicht so einfach und toll wies aussieht ;)

    FSB (Front Side Bus) erhöhung bewirkt eine Takterhöhung der CPU um FSB * Multiplikator (letzterer ist bei INTEL CPUs fixiert und je nach Modell eben anders). Soviel zur Theorie aber: Nicht alle CPUs lassen sich (gleich) gut "Übertakten" und ohne vCore (CPU Kern Spannung) erhöhung ist meistens schon sehr bald das Ende der Fahnenstange erreicht. Weiß wer ob man bei diesem Board via Bios auch die vCore ändern (erhöhen) kann?
    Ausserdem erhöht man dabei unweigerlich die Verlustleistung also die Wärmeproduktion der CPU womit der doch eher "mikrige" Heatpipe Kühler sicher schnell am Ende ist, vorallem wenn ein Presscott zum einsatz kommt ;)

  3. Re: Das ist ein PC!

    Autor: schunkel 11.04.05 - 14:42

    Nightstalker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HomeUser schrieb:
    > >
    >
    > > Habt Ihr eigentlich bemerkt, daß ich die
    > CPU> Leistung per Drehregler an der Frontseite
    > des> Gerätes verändern kann?
    >
    > Naja alles schön und gut aber verigss nicht, das
    > Regeln des FSB (oder wie du es nennst "CPU
    > Leistung") ist nicht so einfach und toll wies
    > aussieht ;)
    >
    > FSB (Front Side Bus) erhöhung bewirkt eine
    > Takterhöhung der CPU um FSB * Multiplikator
    > (letzterer ist bei INTEL CPUs fixiert und je nach
    > Modell eben anders). Soviel zur Theorie aber:
    > Nicht alle CPUs lassen sich (gleich) gut
    > "Übertakten" und ohne vCore (CPU Kern Spannung)
    > erhöhung ist meistens schon sehr bald das Ende der
    > Fahnenstange erreicht. Weiß wer ob man bei diesem
    > Board via Bios auch die vCore ändern (erhöhen)
    > kann?
    > Ausserdem erhöht man dabei unweigerlich die
    > Verlustleistung also die Wärmeproduktion der CPU
    > womit der doch eher "mikrige" Heatpipe Kühler
    > sicher schnell am Ende ist, vorallem wenn ein
    > Presscott zum einsatz kommt ;)

    Hi Leudde!

    Ich hab das Teil seit 2 Wochen und es ist einfach
    nur geil. Der Tuning Regler an der Front kann meinen
    P4 2,8 locker auf 3,2 GhZ hochschrauben und das im laufenden Betrieb!
    Keine Abstürze & keine zu hohen Temperaturen (sehe ich Dank
    der Anzeige im Display!)

    Und schnell ist das Teil, leise noch dazu und überhaupt, nie mehr
    ohne Fernbedienung ! Hab mir noch ne schöne AGP Karte reingeschraubt,
    mit TV out und nu ist gut !



    Greetz!


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-90%) 5,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59