1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme

Toshiba S80 - DLP-Projektor nicht nur fürs Heimkino

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Toshiba S80 - DLP-Projektor nicht nur fürs Heimkino

    Autor: Golem.de 22.10.04 - 11:30

    Toshiba will mit seinem neuen DLP-Projektor S80 eine Brücke zwischen Heimkino- und Geschäftspräsentationen schlagen. Das Gerät bietet eine SVGA-Auflösung (800 x 600 Pixel) und erreicht ein Kontrastverhältnis von 2.000:1 bei einer Lichtstärke von 2.000 ANSI-Lumen.

    https://www.golem.de/0410/34329.html

  2. Geschäftbeamer mit 800 x 600 Pixel ??

    Autor: FCP 22.10.04 - 11:48


    no Text

  3. Re: Toshiba S80 - DLP-Projektor nicht nur fürs Heimkino

    Autor: grow 22.10.04 - 11:51

    Für inhaltsleere PPTs reicht auch 640x480...immer dieses Geschiss mit den Präsentationen, wenn mal ein richtiges Konzept dahinter stehen würde...aber hauptsache sieht gut aus, am besten in 8000x6000 und mit 7.1-Surround...

  4. Ganz schön teuer für 800x600...

    Autor: anybody 22.10.04 - 12:09

    Da gibts besseres (1024x768) für weniger Geld, z.B.

    BENQ PB6200/PB6210
    DELL MP2300

    ... any

  5. Re: Ganz schön teuer für 800x600...

    Autor: Jörg 22.10.04 - 13:39

    Aber haben denn die auch das entsprechende Kontrastverhältnis und die Leuchtstärke?

  6. Re: Ganz schön teuer für 800x600...

    Autor: anybody 22.10.04 - 14:30

    Das Kontrastverhältnis und Lichtstärke an sich ist gar nicht so ausschlaggebend für einen Beamer.

    Wenn die Auflösung hoch genug ist interpoliert er das automatisch hell.

  7. Re: Ganz schön teuer für 800x600...

    Autor: nobody 22.10.04 - 15:23

    ...

    der war gut, denn muss ich mir merken *rofl*

  8. Re: Ganz schön teuer für 800x600...

    Autor: Der echte anybody 22.10.04 - 16:59

    LOL, genau... Je höher die Auflösung, desto mehr Licht, genau :-)

    Leg dir mal nen eigenen Nick zu, Nickklau sucks :)
    (Und falls es grad im Angebot ist, nimm auch etwas Gehirn mit)

    Gruß,
    der echte anybody hier im forum

    anybody schrieb:
    >
    > Das Kontrastverhältnis und Lichtstärke an sich
    > ist gar nicht so ausschlaggebend für einen Beamer.
    >
    > Wenn die Auflösung hoch genug ist interpoliert
    > er das automatisch hell.

  9. Re: Ganz schön teuer für 800x600...

    Autor: Der echte anybody 22.10.04 - 17:06

    Aber klar doch!

    BenQ PB6200 - 1150€ Strassenpreis:
    1700 ANSI Lumen • 1024x768 • Kontrastverhältnis: 2000:1

    BenQ PB6210 - 1400€ Strassenpreis:
    2000 ANSI Lumen • 1024x768 • Kontrastverhältnis: 2000:1

    Dell MP2300 - 1400€:
    2300 ANSI-Lumen • 1024x768 • Kontrastverhältnis von 2100:1

    Alles sehr schöne Projektoren, sehr gute Wahl wenn man einen 4:3 Projektor braucht, siehe www.projectorcentral.com.

    Der einzigste Nachteil ist ein fehlener DVI Port, den gibts bei BenQ nur in einer etwas teureren Serie > 2k€.

    Gruß,
    any

    > Aber haben denn die auch das entsprechende
    > Kontrastverhältnis und die Leuchtstärke?

  10. Re: Toshiba S80 - DLP-Projektor nicht nur fürs Heimkino

    Autor: grow 22.10.04 - 17:26

    sry kam gerade vom meeting... :D

  11. dann lieber THGs Bauanleitung für nen Beamer ROFL nt

    Autor: Hallo 23.10.04 - 12:21

    123

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dtms GmbH, Mainz
  2. SICOS BW GmbH, Stuttgart
  3. VPV Versicherungen, Stuttgart
  4. MEIERHOFER AG, München, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme