1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme

BTX-Barebone von Shuttle

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BTX-Barebone von Shuttle

    Autor: Golem.de 15.11.04 - 11:52

    Shuttle kündigte mit dem XPC Barebone SB86i jetzt ein erstes Barebone auf Basis des BTX-Designs an. BTX soll vor allem für eine bessere Balance des Thermal-Managements im Gehäuse sorgen, neue Gerätegrößen und Formen ermöglichen sowie für eine geringere Lautstärke von Systemen bei höherer Leistung sorgen.

    https://www.golem.de/0411/34699.html

  2. Gigabit

    Autor: Samuel 15.11.04 - 11:58

    Weiss jemand wie der Gigabitchip angebunden ist? Wenn via PCI (133Mbit/s) dann bringts ja nicht soo viel :P

  3. DVI ausgang ?

    Autor: gF 15.11.04 - 12:09

    wie schaut es mit einem dvi grafikausgang aus ? optional ?

  4. Re: DVI ausgang ?

    Autor: OMG 15.11.04 - 12:09

    Du kannst in den Barebone eine Grafikkarte mit DVI einbauen, die OnBoard-Lösung bietet kein DVI (warum auch?)...

  5. Heftig

    Autor: Derda 15.11.04 - 12:28

    Die Dinger werder immer geiler - sowas stell ich mir irgendwann mal ins wohnzimmer :-)

  6. Re: Heftig

    Autor: Indiana 15.11.04 - 12:35

    Naja, schon ganz nett.
    Aber bis ich mir sowas ins Wohnzimmer stelle müssen sie noch etwas ausgefeilter werden.
    z.b.:
    Geräuschlos.
    Passende Anschlüsse. Warum SPDIF-out nur koax und nicht optisch?
    u.s.w.

  7. Re: Heftig

    Autor: chojin 15.11.04 - 12:39

    Indiana schrieb:
    >
    > z.b.:
    > Geräuschlos.

    Das Killerkriterium fürs Wohnzimmer, zweifelsohne.

    > Passende Anschlüsse. Warum SPDIF-out nur koax
    > und nicht optisch?

    Da sind doch optische Ein- und Ausgänge dran ...
    Sowohl im Text als auch auf dem Bild kaum zu übersehen ;)

  8. Re: Heftig - und still

    Autor: Boemer 15.11.04 - 13:01

    Ich hab hier neben mir eine Prototyp, eine neue Fujitsu Siemens gerät, PCI-Express, desktop version, 3 Gigaherz, und ganz leise, meine Laptop macht mehr larm. Das ding erscheint im Januar glaube ich...

    Hätte ich das vor ein wenige Monaten gewust, hätte ich noch kurz gewartet, meine zuhause ist eine richtige larm macher....

  9. Re: Gigabit

    Autor: Christian 15.11.04 - 13:03

    Samuel schrieb:
    >
    > Weiss jemand wie der Gigabitchip angebunden ist?
    > Wenn via PCI (133Mbit/s) dann bringts ja nicht
    > soo viel :P


    Übertragungsraten von PCI werden in MB/s angegeben, 133Mb/s entsprechen ungefähr 1066 Mbit/s
    Also sollte das passen, zumal die meisten Gigabit-Karten als PCI-Lösung angeboten werden.

    Gruß

  10. Re: Gigabit

    Autor: [MoRE]Mephisto 15.11.04 - 13:10

    Naja.... das ist die Brutto-Bandbreite. Je nachdem wie alle anderen Geräte angeschlossen sind (USB, FIREWIRE, Sound etc.) wird diese aber drastisch reduziert und die CPU-Last steigt ohnehin. Die bisherigen Intel-Lösungen haben mich da nicht überzeugt. Jedenfalls schwöre ich zur Zeit auf AMD's Hypertransport-Technologie und will sie nicht mehr missen.... diese schlägt zur zeit auf MSI neuen Nforce4 Mainboard Neo4 alle bisherigen GbE-Lösungen der nun zweitplatzierten Intel-Lösungen...

  11. Re: Heftig

    Autor: [MoRE]Mephisto 15.11.04 - 13:20

    Wieso sind die meisten Barebones z.Z. auf Intel-Basis? AMD64er Systeme sind defacto leiser und auch günstiger, wenn man die gleiche Leistung betrachtet. Das einzig ware Barebone ist im Moment das XPC SN95G5 von Shuttle, da dies das einzige für den 939er Sokel ist, der einzige zukunftssichere Sockel von AMD - der 754er läuft aus und wird nur noch als Budged-Platform dienen in Zukunft (keine dualcore-CPUs geplant), und der 940er ist für den Mainstream und den privaten Highend-Markt kaum interessant, da a die CPUs wesentlich teurer pro Leistungseinheit sind und desweiteren man Registered RAM braucht, der auch ein ganzes Stück überteuert ist.

  12. Total VERALTET!!!!!!111!!elf

    Autor: Gonzo 15.11.04 - 13:29

    <spass>
    BTX wurde schon vor zig Jahren von der Telekom abgeschaft! Damals gab es auch schon Barebones dafür. Und die tolle Grafik!
    Also, was soll ich jetzt noch mit einem BTX-Barebone??
    </spass>

    Gruß
    Gonzo

    P.S.: Entschuldigung für die reißerische Aufmachung *g*

  13. Re: Heftig - und still

    Autor: OMG 15.11.04 - 13:37

    Einen Shuttle Barebone leise zu kriegen ist keine Hexerei... Habe zwar noch ein älteres Modell (AMD CPU, 1800er), aber diese auf knapp 9-12dB gebracht durch entsprechenden Hauptlüfter. Graka ist Lüfterlos, lediglich das Netzteil ist noch original. Mit einer entsprechenden leisen HDD (z.B. Samsung) ist das Gerät auf dem Schreibtisch kaum wahrnehmbar... Im Wohnzimmer existiert ebenso noch eine größere Distanz zum Shuttle, sodaß die leise Lüftung kaum auffällt.

  14. Re: Gigabit

    Autor: Samuel 15.11.04 - 14:25

    der Punkt ist doch daß jemehr Devices am PCI-Bus hängen, desto mehr müßen sich die Bandbreite teilen. Es gibt von Intel einen GB-NIC der direkt an die Northbridge angebunden ist, das wäre also gut!

  15. Re: DVI ausgang ?

    Autor: thaz 15.11.04 - 15:20

    warum nicht frage ich dich?
    Wenn du das Ding nur als HTPC nutzt, wäre es möglicherweise recht hilfreich anstatt eines vga-anschlusses einen dvi-anschluss zu haben, da weniger kosten und ein Lärmverursacher weniger - high end karten mit passiv kühlung passen ohnehin meist nur schwer hinein, also müsste man auf so was wie ne 9200er zurückgreifen, die keinen Deut besser als die IGP-Lösung ist

  16. Re: Heftig

    Autor: TOM 15.11.04 - 15:22

    Indiana schrieb:

    > Passende Anschlüsse. Warum SPDIF-out nur koax
    > und nicht optisch?
    > u.s.w.

    Habe ich auch erst gelesen - hat da jemand den Artikel still korrigiert oder haben wir uns beide verlesen? Auf jeden Fall steht im Datenblatt:

    Realtek ALC880 7.1-Kanal High Definition, max. 192kHz/32-Bit
    analog: Line-out (8-Kanal), Line-in, Mikrofon, CD-in, AUX
    digital: optisch SPDIF-in, optisch und koaxial SPDIF-out

  17. Re: Gigabit

    Autor: b3e 15.11.04 - 15:29

    bla...

    weder amd noch intel ist besser...
    und btw nahezu alle intel mainboards mit onboard gigabit lan, haben es über die northbridge angebunden, wo man mehr als genug bandbreite hat und somit die cpu last auch nicht all zu sehr ansteigt!:>

  18. Re: Heftig - und still

    Autor: mr peg 15.11.04 - 15:52

    Hast du da nen link wo man nen leisen lüfter für shuttle xcp bekommt. meiner röhrt regelmässig das wohnzimmer zusammen.

  19. ruhe

    Autor: blabla 15.11.04 - 15:54

    kauft euch shuttle ZEN barbone für divX dvd hd-rec usw..
    ich hab das teil von ca einem halben jahr gekauft und binn voll zufrieden, klar keine gamemaschine aber ansonsten 1a, mit billigen celeron 2,4ghz bestückt und fsb auf 533 rauf -> 3,2ghz und der lüfter sprieng auch noch nach stundenlangen betrieb (über 65°C cpu temp) nicht an....
    dank passivnetzteil (180W, da onboard garphic vollkommen ausreichen) die ruhe selbt!!

    die nächste gamemaschine möcht ich auch auf einen shuttle aufbauen, aber das wird noch ein paar monate dauern...

  20. Re: DVI ausgang ?

    Autor: Einsiedler 15.11.04 - 16:39

    Achtung:
    hast nur 275 W auf dem Netzteil.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) Strategischer Einkauf IT Dienstleistungen
    W&W Service GmbH, Ludwigsburg
  2. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  3. IT-Professional / Bioinformatiker (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  4. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (w/m/d) - Cyber-Sicherheit in Smart Home und Smart Cities
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,90€ (Vergleichspreis 72,95€)
  2. (u. a. Civilization VI - Platinum Edition für 13,99€, Chivalry 2 - Epic Games Store Key für 14...
  3. (u. a. Flash-Deals mit Control - Ultimate Edition für 11€, Ghostrunner für 11€, Assetto Corsa...
  4. 1.019€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
Koalitionsvertrag
Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
  2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
  3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

  1. NFTs Pyramidensystem für Tech-Eliten
  2. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  3. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden