1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Desktopsysteme

Dell: Displays zeitbegrenzt bis zu 25 Prozent billiger

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dell: Displays zeitbegrenzt bis zu 25 Prozent billiger

    Autor: Golem.de 15.11.04 - 17:53

    Dell senkt für eine Reihe von TFT-Displays die Preise um bis zu 25 Prozent. Besonders günstig kommt man dabei bei den 17- und 19-Zoll-Geräten des Anbieters weg.

    https://www.golem.de/0411/34709.html

  2. Herzlichen Glückwunsch, Dell...

    Autor: ÜberGeek 15.11.04 - 18:36

    ...damit habt Ihr es endlich geschafft, marktübliches Preisniveau zu erreichen - wären da nicht die horrenden Versandkosten :-)

  3. Re: Herzlichen Glückwunsch, Dell...

    Autor: RicoS 15.11.04 - 18:53

    Full Ack

    Willkommen in der Realität.

  4. Re: Herzlichen Glückwunsch, Dell...

    Autor: Bakterion 15.11.04 - 20:09

    ÜberGeek schrieb:
    >
    > ...damit habt Ihr es endlich geschafft,
    > marktübliches Preisniveau zu erreichen - wären
    > da nicht die horrenden Versandkosten :-)

    Oh, die Versandkosten betragen bei den Displays gerade einmal marktübliche 12 EUR (ca.).

    Dass allerdings die Displaylistenpreise nicht mehr marktkonform sind, hat wohl auch Dell begriffen. Allerdings nicht erst seit heute, wie uns die Meldung suggeriert. Ermäßigte Preise gab es bereits im Oktober und diese Preise gibt es mindestens seit letzter Woche. Ich will nicht mehr Bakterion heißen, wenn Dell nach dem 23. nicht noch ein paar Prozent nachlässt (außer das Lager ist leer). Denn wer will schon ein "altes", "lahmes" Display, wenn sich die Hersteller täglich um mehrere ms unterbieten.

  5. Re: Herzlichen Glückwunsch, Dell...

    Autor: Willy Wichtig 15.11.04 - 20:44

    Bakterion schrieb:
    >
    > mindestens seit letzter Woche. Ich will nicht
    > mehr Bakterion heißen, wenn Dell nach dem 23.
    > nicht noch ein paar Prozent nachlässt (außer das
    > Lager ist leer). Denn wer will schon ein
    > "altes", "lahmes" Display, wenn sich die
    > Hersteller täglich um mehrere ms unterbieten.
    "Bookmark" setzen... Wiedervorlage auf Ende des Monats... :)

  6. 36 Mo. Vor-Ort-Service

    Autor: Wichtelmann 15.11.04 - 21:00

    Versandkosten liegen bei ca. 12 Euro und die Preise für die Displays verstehen sich immer inkl. 36 Monate Vor-Ort-Austausch-Service.

  7. Re: Herzlichen Glückwunsch, Dell...

    Autor: Marlon 16.11.04 - 08:50

    16 ms bei 20.1" Display ist doch vollkommen ok. Was ist daran lahm?

    Gruß

  8. Versandkosten

    Autor: mindVex 16.11.04 - 08:56

    Ja, und dann halt noch die 75 EUR Versandkostenpauschale Dells dazurechnen (waren doch so viel, oder?). Dann ist es schon gar nicht mehr so günstig.

  9. Re: Versandkosten

    Autor: Wichtelmann 16.11.04 - 09:43

    Versandkosten liegen bei ca. 12 Euro und die Preise für die Displays verstehen sich immer inkl. 36 Monate Vor-Ort-Austausch-Service.

  10. Re: Herzlichen Glückwunsch, Dell...

    Autor: Flashpix 16.11.04 - 10:00

    Naja, das 2001FP ist mit dem Preis jetzt wirklich eines der günstigsten 20" TFT Displays mit 1600x1200. Das war auch schon vorher immer eines der günstigsten, und es bietet neben DVI und Analog-VGA auch noch nen S-Video und Composite-Eingang, mit dem man Video als Picture-in-Picture anzeigen lassen kann. Braucht man nicht wirklich, aber ist ganz nett. Und das Display selbst ist klasse, ich sitz nämlich vor so einem :)

  11. Re: Herzlichen Glückwunsch, Dell...

    Autor: Bakterion 16.11.04 - 10:18

    Marlon schrieb:
    >
    > 16 ms bei 20.1" Display ist doch vollkommen ok.
    > Was ist daran lahm?

    Steht doch in Anführungszeichen, oder? ;-) Im Vergleich zu 8 ms ist das dann eben "lahm". Ich meine aber, in der PCPro wäre das Display mit etwas über 20 ms getestet worden.

  12. Re: Herzlichen Glückwunsch, Dell...

    Autor: Bakterion 16.11.04 - 10:19

    Flashpix schrieb:
    >
    > Und das
    > Display selbst ist klasse, ich sitz nämlich vor
    > so einem :)

    Ach, Du auch. ;-)

  13. Re: Versandkosten

    Autor: mindVex 16.11.04 - 10:52

    Waren das nicht mal um die 70 EUR Versandkosten? Oder ist das nur bei Komplett-PCs der Fall?

  14. Re: Versandkosten

    Autor: knock 16.11.04 - 14:20

    Wie denn jetzt willste 12, 70 oder 75 EURos zahlen ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Android Entwickler (m/w/d)
    intive GmbH, München, Regensburg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Kyberg Pharma Vertriebs-GmbH, Oberhaching
  3. ERP-Anwendungsentwickler und -betreuer (m/w/d)
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Höxter
  4. Team Manager Development / Softwareentwicklung / Product (m/w/d)
    GK Software SE, Berlin, Schöneck/Vogtland

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 1,99€
  3. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de