Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wii-Handgelenkschlaufen - Umtausch…

Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: Sudhof 18.12.06 - 16:01

    Also man hätte ich gleich Nägel mit Köpfen machen können udn ne anständige Strippe nehmen können statt wieder sowas filigranes.

  2. Re: Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: hmpf-.. 18.12.06 - 16:06

    Sudhof schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also man hätte ich gleich Nägel mit Köpfen machen
    > können udn ne anständige Strippe nehmen können
    > statt wieder sowas filigranes.


    Ich glaube ganz ehrlich nicht daran, dass derartige Schäden bei fahrlässiger Behandlung - sprich, wenn dir das Teil man aus der Hand rutscht (was schon eher selten, bei mir noch garnicht, der Fall ist) - entstehen können. Da muss schon jemand vorsätzlich am Werk gewesen sein und "Härtetests" durchgeführt haben, oder das alles eben nur manipuliert.
    Nur leider muss Nintendo ja auch auf solchen Schwachsinn reagieren...auch wenn der Mangel garnicht wirklich da ist...

  3. Re: Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: eisenlauer 18.12.06 - 16:43

    > Ich glaube ganz ehrlich nicht daran, dass
    > derartige Schäden bei fahrlässiger Behandlung -
    > sprich, wenn dir das Teil man aus der Hand rutscht
    > (was schon eher selten, bei mir noch garnicht, der
    > Fall ist) - entstehen können. Da muss schon jemand
    > vorsätzlich am Werk gewesen sein und "Härtetests"
    > durchgeführt haben, oder das alles eben nur
    > manipuliert.
    > Nur leider muss Nintendo ja auch auf solchen
    > Schwachsinn reagieren...auch wenn der Mangel
    > garnicht wirklich da ist...

    Meiner Meinung nach kommen 50% dieser "Erfahrungsberichte" von Sony - die anderen 50% von Microsoft.

    Naja - ganz so schlimm wirds wohl nicht sein, aber die haben da doch mit Sicherheit auch ihre Finger im Spiel.

  4. Re: Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: ME_Fire 18.12.06 - 16:52

    eisenlauer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich glaube ganz ehrlich nicht daran,
    > dass
    > derartige Schäden bei fahrlässiger
    > Behandlung -
    > sprich, wenn dir das Teil man
    > aus der Hand rutscht
    > (was schon eher selten,
    > bei mir noch garnicht, der
    > Fall ist) -
    > entstehen können. Da muss schon jemand
    >
    > vorsätzlich am Werk gewesen sein und
    > "Härtetests"
    > durchgeführt haben, oder das
    > alles eben nur
    > manipuliert.
    > Nur leider
    > muss Nintendo ja auch auf solchen
    > Schwachsinn
    > reagieren...auch wenn der Mangel
    > garnicht
    > wirklich da ist...
    >
    > Meiner Meinung nach kommen 50% dieser
    > "Erfahrungsberichte" von Sony - die anderen 50%
    > von Microsoft.
    >
    > Naja - ganz so schlimm wirds wohl nicht sein, aber
    > die haben da doch mit Sicherheit auch ihre Finger
    > im Spiel.


    Ich denke die meisten Meldungen kommen von Spielern die ohne das Halteband ihre Wohnung demoliert haben und das Ding im Nachhinein abgerissen haben um bei Nintendo oder ihrer Versicherung noch was abzukassieren oder wenigstens nicht als Volldepp dazustehen.

    Ich kann mir echt nicht vorstellen wie man ein Gerät mit weniger als 100 Gramm so stark beschleunigen kann dass dieses Ding abreisst.

  5. Re: Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: ddd 18.12.06 - 16:53

    eisenlauer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich glaube ganz ehrlich nicht daran,
    > dass
    > derartige Schäden bei fahrlässiger
    > Behandlung -
    > sprich, wenn dir das Teil man
    > aus der Hand rutscht
    > (was schon eher selten,
    > bei mir noch garnicht, der
    > Fall ist) -
    > entstehen können. Da muss schon jemand
    >
    > vorsätzlich am Werk gewesen sein und
    > "Härtetests"
    > durchgeführt haben, oder das
    > alles eben nur
    > manipuliert.
    > Nur leider
    > muss Nintendo ja auch auf solchen
    > Schwachsinn
    > reagieren...auch wenn der Mangel
    > garnicht
    > wirklich da ist...
    >
    > Meiner Meinung nach kommen 50% dieser
    > "Erfahrungsberichte" von Sony - die anderen 50%
    > von Microsoft.
    >
    > Naja - ganz so schlimm wirds wohl nicht sein, aber
    > die haben da doch mit Sicherheit auch ihre Finger
    > im Spiel.


  6. Re: Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: Wiihihi 19.12.06 - 08:24


    > Meiner Meinung nach kommen 50% dieser
    > "Erfahrungsberichte" von Sony - die anderen 50%
    > von Microsoft.
    >
    > Naja - ganz so schlimm wirds wohl nicht sein, aber
    > die haben da doch mit Sicherheit auch ihre Finger
    > im Spiel.


    Die eigentlichen Firmen müssen ja nichtmal dahinter stecken... Erstaunlicherweise gibt es genug selbsternannte Hardcore-Fans der betreffenden Firmen, die bereit sind selbst so ne Scheiße zu verzapfen, nur um andere Konsolen in ein schlechteres Licht zu rücken...
    Wenn man nicht das Geld für neue Fernseher hat tuts notfalls auch Photoshop.

    Wenn mans nötig hätte würde man eine Gegenkampagne starten mit Fotos von Finger voller Blasen und verkrampfen Sehnen vom Zocken mit diesem Controller und dem vielen Knöpchen-Drücken, was man sich ja nunmal bei der Wii spart...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Transdev GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 80,90€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 245,90€
  4. 289€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. HPE Primera: Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote
      HPE Primera
      Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote

      Mit einem neuen Angebot will HPE potenzielle Kunden locken. Im Vordergrund steht das Versprechen einer perfekten Verfügbarkeit des Primaer-Storage-Systems. Im Hintergrund: die Fußnoten.

    2. Werbung: AR-Lippenstift für Youtube-Influencer
      Werbung
      AR-Lippenstift für Youtube-Influencer

      Influencer können künftig auf Youtube nicht mehr nur einfach für bestimmte Produkte werben, Zuschauer sollen diese auch virtuell ausprobieren. Möglich macht das Augmented Reality.

    3. Zombieload: Intel-Microcode für Windows v1809/v1803 verfügbar
      Zombieload
      Intel-Microcode für Windows v1809/v1803 verfügbar

      Schutz gegen Microarchitectural Data Sampling wie Zombieload: Wer noch Windows 10 oder Windows Server in einer älteren Version auf einem Intel-Prozessor nutzt, erhält nun direkt über das Betriebssystem passenden Microcode, um das System gegen Seitenkanalangriffe zu härten.


    1. 11:03

    2. 10:48

    3. 10:36

    4. 10:10

    5. 09:40

    6. 09:24

    7. 09:12

    8. 08:56