Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wii-Handgelenkschlaufen - Umtausch…

Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: Sudhof 18.12.06 - 16:01

    Also man hätte ich gleich Nägel mit Köpfen machen können udn ne anständige Strippe nehmen können statt wieder sowas filigranes.

  2. Re: Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: hmpf-.. 18.12.06 - 16:06

    Sudhof schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also man hätte ich gleich Nägel mit Köpfen machen
    > können udn ne anständige Strippe nehmen können
    > statt wieder sowas filigranes.


    Ich glaube ganz ehrlich nicht daran, dass derartige Schäden bei fahrlässiger Behandlung - sprich, wenn dir das Teil man aus der Hand rutscht (was schon eher selten, bei mir noch garnicht, der Fall ist) - entstehen können. Da muss schon jemand vorsätzlich am Werk gewesen sein und "Härtetests" durchgeführt haben, oder das alles eben nur manipuliert.
    Nur leider muss Nintendo ja auch auf solchen Schwachsinn reagieren...auch wenn der Mangel garnicht wirklich da ist...

  3. Re: Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: eisenlauer 18.12.06 - 16:43

    > Ich glaube ganz ehrlich nicht daran, dass
    > derartige Schäden bei fahrlässiger Behandlung -
    > sprich, wenn dir das Teil man aus der Hand rutscht
    > (was schon eher selten, bei mir noch garnicht, der
    > Fall ist) - entstehen können. Da muss schon jemand
    > vorsätzlich am Werk gewesen sein und "Härtetests"
    > durchgeführt haben, oder das alles eben nur
    > manipuliert.
    > Nur leider muss Nintendo ja auch auf solchen
    > Schwachsinn reagieren...auch wenn der Mangel
    > garnicht wirklich da ist...

    Meiner Meinung nach kommen 50% dieser "Erfahrungsberichte" von Sony - die anderen 50% von Microsoft.

    Naja - ganz so schlimm wirds wohl nicht sein, aber die haben da doch mit Sicherheit auch ihre Finger im Spiel.

  4. Re: Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: ME_Fire 18.12.06 - 16:52

    eisenlauer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich glaube ganz ehrlich nicht daran,
    > dass
    > derartige Schäden bei fahrlässiger
    > Behandlung -
    > sprich, wenn dir das Teil man
    > aus der Hand rutscht
    > (was schon eher selten,
    > bei mir noch garnicht, der
    > Fall ist) -
    > entstehen können. Da muss schon jemand
    >
    > vorsätzlich am Werk gewesen sein und
    > "Härtetests"
    > durchgeführt haben, oder das
    > alles eben nur
    > manipuliert.
    > Nur leider
    > muss Nintendo ja auch auf solchen
    > Schwachsinn
    > reagieren...auch wenn der Mangel
    > garnicht
    > wirklich da ist...
    >
    > Meiner Meinung nach kommen 50% dieser
    > "Erfahrungsberichte" von Sony - die anderen 50%
    > von Microsoft.
    >
    > Naja - ganz so schlimm wirds wohl nicht sein, aber
    > die haben da doch mit Sicherheit auch ihre Finger
    > im Spiel.


    Ich denke die meisten Meldungen kommen von Spielern die ohne das Halteband ihre Wohnung demoliert haben und das Ding im Nachhinein abgerissen haben um bei Nintendo oder ihrer Versicherung noch was abzukassieren oder wenigstens nicht als Volldepp dazustehen.

    Ich kann mir echt nicht vorstellen wie man ein Gerät mit weniger als 100 Gramm so stark beschleunigen kann dass dieses Ding abreisst.

  5. Re: Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: ddd 18.12.06 - 16:53

    eisenlauer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich glaube ganz ehrlich nicht daran,
    > dass
    > derartige Schäden bei fahrlässiger
    > Behandlung -
    > sprich, wenn dir das Teil man
    > aus der Hand rutscht
    > (was schon eher selten,
    > bei mir noch garnicht, der
    > Fall ist) -
    > entstehen können. Da muss schon jemand
    >
    > vorsätzlich am Werk gewesen sein und
    > "Härtetests"
    > durchgeführt haben, oder das
    > alles eben nur
    > manipuliert.
    > Nur leider
    > muss Nintendo ja auch auf solchen
    > Schwachsinn
    > reagieren...auch wenn der Mangel
    > garnicht
    > wirklich da ist...
    >
    > Meiner Meinung nach kommen 50% dieser
    > "Erfahrungsberichte" von Sony - die anderen 50%
    > von Microsoft.
    >
    > Naja - ganz so schlimm wirds wohl nicht sein, aber
    > die haben da doch mit Sicherheit auch ihre Finger
    > im Spiel.


  6. Re: Ersetze Futzelbendel duch etwas dickeren Futzelbendel

    Autor: Wiihihi 19.12.06 - 08:24


    > Meiner Meinung nach kommen 50% dieser
    > "Erfahrungsberichte" von Sony - die anderen 50%
    > von Microsoft.
    >
    > Naja - ganz so schlimm wirds wohl nicht sein, aber
    > die haben da doch mit Sicherheit auch ihre Finger
    > im Spiel.


    Die eigentlichen Firmen müssen ja nichtmal dahinter stecken... Erstaunlicherweise gibt es genug selbsternannte Hardcore-Fans der betreffenden Firmen, die bereit sind selbst so ne Scheiße zu verzapfen, nur um andere Konsolen in ein schlechteres Licht zu rücken...
    Wenn man nicht das Geld für neue Fernseher hat tuts notfalls auch Photoshop.

    Wenn mans nötig hätte würde man eine Gegenkampagne starten mit Fotos von Finger voller Blasen und verkrampfen Sehnen vom Zocken mit diesem Controller und dem vielen Knöpchen-Drücken, was man sich ja nunmal bei der Wii spart...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IcamSystems GmbH, Leipzig
  2. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main
  3. signTEK GmbH & Co. KG, Mannheim
  4. Bosch Gruppe, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

  1. Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
    Honor View 20 im Test
    Schluss mit der Wiederverwertung

    Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.

  2. Play Store: Google will App-Updates auch ohne Google-Konto erlauben
    Play Store
    Google will App-Updates auch ohne Google-Konto erlauben

    Google will App-Updates über den Play Store auch dann ermöglichen, wenn der Nutzer nicht mit einem Google-Konto angemeldet ist. Wer sein Android-Gerät partout ohne Google-Konto betreiben möchte, ist demnach nicht länger von Updates abgehängt.

  3. Pedelec: General Motors baut Elektrofahrräder
    Pedelec
    General Motors baut Elektrofahrräder

    General Motors hat unter der Marke Ariv zwei Fahrräder mit Elektroantrieb vorgestellt, die vernetzt und mit selbst entwickelten Motoren ausgerüstet sind.


  1. 09:00

  2. 08:29

  3. 07:48

  4. 07:35

  5. 07:20

  6. 13:49

  7. 13:20

  8. 12:53