1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT Trends 2022: Gartners…

Neu oder "modernisieren" = gut??

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Neu oder "modernisieren" = gut??

    Autor: glmuser 11.01.22 - 07:58

    >Immerhin gilt auch bisher schon insbesondere in der IT: Diejenigen, die zu viel alten >technologischen Ballast mit sich herumschleppen und sich nicht schnell genug anpassen, >verlieren über kurz oder lang im Wettbewerb. Da helfen wahrscheinlich auch schnell >austauschbare Anwendungen nicht mehr.

    Wo genau soll das ein Wettbewerbsvorteil sein? Die erfolgreichsten Plattformen sind die die lange bestehen und stabil sind. Die allermeisten Änderungen sind kosmetischer Natur, und im wesentlichen Marketing, damit es ein Argument gibt weiter zu investieren.

  2. Re: Neu oder "modernisieren" = gut??

    Autor: sigii 13.01.22 - 21:00

    Das ist meiner Meinung nach, falsch.

    Unsere neu gebaute Kubernetesplatform loest sehr viele Probleme von alter Infrastruktur.

    Wir machen mehr, besser mit weniger Leuten als zuvor.

    Ich kann dir auch gerne Beispiele liefern:

    - Infrastruktur als Code: Keine unmanaged VMs mehr die irgendwelche Services laufen lassen die irgendwann irgendwie konfiguriert wurden
    - Selbstheilend: Wo frueher die VM den ganzen SWAP gefressen hat und irgendwann einfach nicht mehr reagiert, restarted Kubernetes den pod. Das fixt schon ueberraschend viele Alltagsproblemchen
    - Out of the box features: Jede neue App die wir deployen bekommt, geschenkt: Loadbalancing, HA, Monitoring, Logging, Alerting
    - Systemupdates: Ich log mich in keine VM mehr ein um ein Kernelpatch zu machen. Node wird weggeworfen, autoprovisioned mit dem neusten patch, der Pod wird evicted und automatisch auf einen neuen Node verschoben. Unterbrechnung? 5 Minuten. Da man dank Cloud Native auch viel mehr darauf achtet, dass HA unterstuetzt wird, tut das viel weniger weh als frueher

    Es ist leider echt schwierig zu vermitteln wie krass geil kubernetes ist.

    Ich fahr mittlerweile auch einen 3 Node K8s Cluster fuer ein Ministartup und einen Microcluster bei mir zuhause.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Web Developer (m/w/d) Full Stack - Digitale Marktplätze
    agital.online GmbH, Lüneburg
  2. IT Rolloutmitarbeiter BLIE-Services (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Hannover
  3. Systemadministrator (m/w/d) Rechenzentrum
    Ruhrbahn GmbH, Essen
  4. Web-Developer Frontend (d/m/w)
    RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Tab M10 HD (2. Gen.) für 99€ statt 149€, LG Nanocell 55 Zoll für 499€ statt...
  2. (u. a. Tower-Gehäuse, Big Tower)
  3. 15€ (UVP 39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de