1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox: Linux Mint und…

Warum nicht die Debian-Paketquellen nutzen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Warum nicht die Debian-Paketquellen nutzen?

    Autor: Hackeklotz 12.01.22 - 00:46

    Ich kenne mich nicht wirklich mit dem Thema aus, aber Firefox ist doch auch als Debian-Paket vorhanden, was spricht dagegen diese Version zu verwenden?

  2. Re: Warum nicht die Debian-Paketquellen nutzen?

    Autor: honk 12.01.22 - 13:01

    Vermutlich drei dinge.
    1) Debian liefert nur relativ alte ESR Versionen von Firefox aus.
    2) Debian Pakte sind nicht immer kompatible zu Ubuntu, grade FF dürfte viele Abhänigkeiten haben.
    3) Debian wird die Einnahmen durch die Suchmaschinen nicht mit Linux Mint teilen wollen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.22 13:02 durch honk.

  3. Re: Warum nicht die Debian-Paketquellen nutzen?

    Autor: Artim 13.01.22 - 08:50

    Über Debian Sid lässt sich zwar immer die aktuellste Version beziehen, aber Firefox hat extrem viele Abhängigkeiten. Diese werden wiederum auch genügend Abhängigkeiten haben. Diese ganzen Abhängigkeiten werden aber auch von anderen Programmen genutzt, welche auch mit der Sid Version klarkommen müssen. Und Sid ist explizit noch experimentieren experimenteller als Unstable und keine vollständige Distribution. Daher würde das nur Probleme nach sich ziehen

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst Bestands- und Vertriebssysteme (m|w|d)
    ADAC Versicherung AG, München
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
  3. IT-Koordinatorin/IT-Koordina- tor
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Enterprise Risk Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€ (UVP 49,99€)
  2. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de