1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Core i5-12400(F) im Test: Der…

Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: oblivionevil 11.01.22 - 12:06

    Normalerweise nimmt man immer die Vorgänger Generation mit in den Test hier wäre das der 11400F, so kann man nicht sehen wie der Performance Gewinn zur Vorgänger Generation ist.

  2. Re: Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: ms (Golem.de) 11.01.22 - 12:17

    Ich arbeite daran, den 11400F und den 8700K ebenfalls noch zu testen =)

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: ichhalt1 11.01.22 - 12:44

    Warum wurde der 5600X mit 88W PPT getestet obwohl Stock 76W sind?

  4. Re: Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: ms (Golem.de) 11.01.22 - 13:04

    Das ist schlicht ein Copy'n'Paste-Fehler, sind freilich 76W PPT.

    EDIT: sollte nun korrekt sein, ggf Cache refreshen bitte!

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.22 13:14 durch ms (Golem.de).

  5. Re: Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: error126 11.01.22 - 19:51

    Ein anderes zusätzliches Game als Anno, dass in der Vergangenheit schon als sehr Intel optimiert auffiel, wäre vllt auch ganz nett ;)

  6. Re: Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: ms (Golem.de) 11.01.22 - 20:22

    Anno 1800 ist sehr populär und ziemlich CPU-lastig, daher ist es wichtig zu testen ... was wäre dein Vorschz als weiteres Spiel?

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  7. Re: Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: Hallonator 12.01.22 - 10:28

    error126 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein anderes zusätzliches Game als Anno, dass in der Vergangenheit schon als
    > sehr Intel optimiert auffiel, wäre vllt auch ganz nett ;)


    sind doch civ6, total war, cs go, crysis und andere bei

  8. Re: Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: mike8462 12.01.22 - 12:51

    Dwarf Fortress mit über 100 Zwergen. Es hat extrem unübliche Anforderungen an CPU und Speicheranbindung.
    Insbesondere die nächste Zen-Generation, bei der der große L3 Cache Core-Übergreifend benutzt werden kann wird dann noch spannender

  9. Re: Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: ms (Golem.de) 12.01.22 - 14:39

    Wäre das hier eine Option dann?

    https://github.com/vorsgren/DFmark-windows

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  10. Re: Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: mike8462 12.01.22 - 19:06

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre das hier eine Option dann?
    >
    > github.com

    Die Beschreibung sieht auf jeden Fall interessant aus, dieses Projekt kannte ich noch nicht, das Szenario in Testbigembark ist typisch für den Framerateeinbruch, da so viele verschiedene RAM-Anfragen laufen dass es Cache Misses regnet und alles einzeln zu Fuß geholt muss.

    >With the default Run_Tests script, it runs:
    > a 3 x 3 one year old embark with parameters = TESTSMALLEMBARK, 19 dwarves, only a few tunnels, and few items. NOTE: SMALLEMBARK has produced unreliable results.
    > a 6 x 6 three year old embark with parameters = TESTBIGEMBARK, over 100 dwarves, large stockpiles with many items.

    Bisher gab es keine zu 100% reproduzierbare Testszenarien außer World Generation. Das hatte Anandtech schonmal für CPU-Benchmarks benutzt. Hat meiner Meinung nach aber ein anderes Belastungsprofil als die Zwergenfestung selbst.

    Vielen Dank für den Einsatz.

  11. Re: Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: ms (Golem.de) 13.01.22 - 19:48

    Anandtech nutzt genau das, was ich verlinkt habe bzw einen Teil davon.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  12. Re: Schön und gut aber so ist der Test sehr schwach

    Autor: mike8462 15.01.22 - 13:26

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anandtech nutzt genau das, was ich verlinkt habe bzw einen Teil davon.

    Das war mir so nicht bewusst, habe immer nur World Generation gesehen und dann nur noch überflogen

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Biomedizinische*r KI-Wissenschaftler*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    OSMAB Holding AG, Rösrath
  3. Process Engineer (m/f/d) PLC
    Hays AG, Viernheim
  4. Leiter*in der IT-Abteilung (m/w/d) Bereich IT-Service-Management
    THOST Projektmanagement GmbH, Pforzheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.732,72€ (günstig wie nie, UVP 3.499€)
  2. 34,99€ (UVP 89,99€)
  3. (u. a. Tower-Gehäuse & CPU-Kühler von Raijintek)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski