1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 11…

Bei dem Tempo

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bei dem Tempo

    Autor: Chipman 13.01.22 - 13:14

    Wenn das in diesem Tempo wird Windows 11 2030 auf dem Stand von Windows 10 sein.

  2. Re: Bei dem Tempo

    Autor: TheUnichi 13.01.22 - 13:33

    Kann mich an das exakte Gelaber erinnern von 8 auf 8.1, von 8.1 auf 10 und jetzt von 10 auf 11.

    Vermisse auch eh die "Jede zweite Windows Version ist Kacke, ist eine Regel!11einself!" Leute

    Andere nutzen es heute produktiv und haben keine Probleme. Ich nutze Windows 11 seit es das erste mal im Insider Build installierbar war und habe bis dato einfach 0 Probleme.

  3. Re: Bei dem Tempo

    Autor: luzipha 13.01.22 - 13:50

    Wenigstens ist die Fraktion "Ich weiß gar nicht was alle haben. ICH hab 0 Probleme!" schon hier vertreten.

  4. Re: Bei dem Tempo

    Autor: ClausWARE 13.01.22 - 14:16

    Uneinheitliches Design ist ja auch kein "Problem" sondern einfach nur hässlich, oberpeinlich und manchmal auch verwirrend, wenn man z.B. an die Systemsteuerung + Einstellungen denkt.

  5. Re: Bei dem Tempo

    Autor: pool 13.01.22 - 14:22

    luzipha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenigstens ist die Fraktion "Ich weiß gar nicht was alle haben. ICH hab 0
    > Probleme!" schon hier vertreten.

    Die magst du wohl weniger als die "Alles Scheiße! Bei MIR geht immer X und Y nicht."-Fraktion?

  6. Re: Bei dem Tempo

    Autor: nightmar17 13.01.22 - 15:11

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mich an das exakte Gelaber erinnern von 8 auf 8.1, von 8.1 auf 10 und
    > jetzt von 10 auf 11.
    >
    > Vermisse auch eh die "Jede zweite Windows Version ist Kacke, ist eine
    > Regel!11einself!" Leute
    >
    > Andere nutzen es heute produktiv und haben keine Probleme. Ich nutze
    > Windows 11 seit es das erste mal im Insider Build installierbar war und
    > habe bis dato einfach 0 Probleme.

    Es ist auch kein Problem, aber aus welchem Grund hat man zwei verschieden Systemsteuerungen? Warum hat man das in Windows 10 noch nicht glattgezogen.
    Unter Windows 11 ist das halt noch nicht besser geworden.

  7. Re: Bei dem Tempo

    Autor: action_jaxor 13.01.22 - 16:37

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mich an das exakte Gelaber erinnern von 8 auf 8.1, von 8.1 auf 10 und
    > jetzt von 10 auf 11.
    >
    > Vermisse auch eh die "Jede zweite Windows Version ist Kacke, ist eine
    > Regel!11einself!" Leute
    >
    > Andere nutzen es heute produktiv und haben keine Probleme. Ich nutze
    > Windows 11 seit es das erste mal im Insider Build installierbar war und
    > habe bis dato einfach 0 Probleme.

    Wenn man ein user ist der alle 10 Minuten zweimal klickt und einen Tastenanschlag von 5 pro Minute hat, kann man sich gerne das OS11 installieren und jedem erzählen dass das total toll ist. Windows 11 ist ein Rückschritt in Sachen Bedienung und da gibt es zu Hauf Foreneinträge. Ich weiss nicht warum man sich das System jetzt produktiv installieren sollte. Selbst in meinem Unternehmen bereuen einige den Umstieg (IT Unternehmen). Das einzige positive ist das neue Einstellungsmenü. Das sieht tatsächlich übersichtlicher aus als vorher. Das war's dann aber auch schon.

  8. Re: Bei dem Tempo

    Autor: luzipha 13.01.22 - 16:52

    pool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > luzipha schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenigstens ist die Fraktion "Ich weiß gar nicht was alle haben. ICH hab
    > 0
    > > Probleme!" schon hier vertreten.
    >
    > Die magst du wohl weniger als die "Alles Scheiße! Bei MIR geht immer X und
    > Y nicht."-Fraktion?

    Sagte ich das?
    Mir sind Leute zuwider, die ihre persönlichen Erfahrungen zur allgemeinen Wahrheit erheben wollen.

    Nein, beide Reflexe mag ich nicht.

  9. Re: Bei dem Tempo

    Autor: TheUnichi 15.01.22 - 12:39

    luzipha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, beide Reflexe mag ich nicht.

    Wir vergleichen hier Erfahrungsberichte von Leuten, die es seit langer Zeit aktiv nutzen mit Vermutungen von Leuten, die es noch nie ausprobiert haben.

    Und dann stehst du hier und sagst "beide Reflexe mag ich nicht" so als wäre beides äquivalent.

    Wenn einer kommt der sagt "Ich habe Windows 11 jetzt 3 Monate getestet und finde das, das, das und das kacke", dann können wir weiterreden.

    Denk doch einfach mal nach.

  10. Re: Bei dem Tempo

    Autor: TheUnichi 15.01.22 - 12:42

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist auch kein Problem, aber aus welchem Grund hat man zwei verschieden
    > Systemsteuerungen? Warum hat man das in Windows 10 noch nicht
    > glattgezogen.
    > Unter Windows 11 ist das halt noch nicht besser geworden.

    Unter Windows ist die Systemsteuerung _enorm_ besser geworden. Genau das zeugt nur davon, dass du es anscheinend einfach nie ausprobiert hast.

    So gut wie alle wichtigen Einstellungen, eingeschlossen der Netzwerk- und Sound-Einstellungen, sind nun sauber in der neuen Systemsteuerung hinterlegt. Das Design und die Menüführung wurde verbessert, sodass komplexere Elemente untergebracht werden können.

    Die alte Systemsteuerung enthält nur noch Elemente, die gerade noch nicht vollständig in den neuen Einstellungen enthalten sind

    Wie kann man sich da hinstellen und sagen "ist das halt noch nicht besser geworden", sie haben enorm viel dran gearbeitet und das sieht man bei jedem Klick, den man in den neuen Einstellungen macht. Jeder der was anderes behauptet lügt und hat es entweder nicht getestet oder will gezielt desinformation betreiben.

  11. Re: Bei dem Tempo

    Autor: TheUnichi 15.01.22 - 12:44

    action_jaxor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann mich an das exakte Gelaber erinnern von 8 auf 8.1, von 8.1 auf 10
    > und
    > > jetzt von 10 auf 11.
    > >
    > > Vermisse auch eh die "Jede zweite Windows Version ist Kacke, ist eine
    > > Regel!11einself!" Leute
    > >
    > > Andere nutzen es heute produktiv und haben keine Probleme. Ich nutze
    > > Windows 11 seit es das erste mal im Insider Build installierbar war und
    > > habe bis dato einfach 0 Probleme.
    >
    > Wenn man ein user ist der alle 10 Minuten zweimal klickt und einen
    > Tastenanschlag von 5 pro Minute hat, kann man sich gerne das OS11
    > installieren und jedem erzählen dass das total toll ist.

    Hmmm ja, bin Programmierer, 10fastfingers sagt 109 WPM

    Hast du ja eine super dämliche Vermutung in den Raum geworfen. Wieso bitte sollte deine Aussage der Fall sein?

    > Windows 11 ist ein Rückschritt in Sachen Bedienung und da gibt es zu Hauf Foreneinträge. Ich
    > weiss nicht warum man sich das System jetzt produktiv installieren sollte.

    Nenn mir was spezifisches bitte, "hauf Forenbeiträge" hilft hier niemandem.

    > Selbst in meinem Unternehmen bereuen einige den Umstieg (IT Unternehmen).
    > Das einzige positive ist das neue Einstellungsmenü. Das sieht tatsächlich
    > übersichtlicher aus als vorher. Das war's dann aber auch schon.

    Ja, aber was war das negative??

  12. Re: Bei dem Tempo

    Autor: TheUnichi 15.01.22 - 12:45

    luzipha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenigstens ist die Fraktion "Ich weiß gar nicht was alle haben. ICH hab 0
    > Probleme!" schon hier vertreten.

    Du meinst Erfahrungsberichte von Leuten, die es seit Release des Insider Builds nutzen?

    We are not the same.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenschutzexperte Schwerpunkt IT-Technik (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Senior Service Manager Netzwerk WAN (m/w/d)
    BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach, deutschlandweit
  3. Systemadministrator (m/w/d) für Container Services
    Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Software Engineer (gn*) für SFA/MES Automation
    Siltronic AG, Burghausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,90€ (günstig wie nie, UVP 79€
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 30,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Kosmologie: Im Weltraum hört dich niemand knallen
      Kosmologie
      Im Weltraum hört dich niemand knallen

      Die kosmische Hintergrundstrahlung wird gerne als das "Echo des Urknalls" bezeichnet. Dabei ist sie weder beim Urknall entstanden noch ist sie ein Echo. Zeit für eine Klarstellung.

    2. Raumfahrt: Nasa verliert Kontakt zu Mondsonde Capstone
      Raumfahrt
      Nasa verliert Kontakt zu Mondsonde Capstone

      Die bisher kleinste Mondsonde hat ein Kommunikationsproblem. Nach 11 Stunden ging der Kontakt verloren.

    3. Fußball: Fifa verwendet KI für Abseitsbestimmung bei WM
      Fußball
      Fifa verwendet KI für Abseitsbestimmung bei WM

      Bei der Fußball-WM 2022 in Katar werden Abseitsstellungen mit einem Hightech-Ball und KI überprüft - das soll schneller gehen und verständlicher sein.


    1. 12:00

    2. 11:47

    3. 11:35

    4. 11:22

    5. 11:07

    6. 10:52

    7. 10:42

    8. 10:27