1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Don't Look Up: Preiserhöhung…

Erfolgsproduktionen als Rechtfertigung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Erfolgsproduktionen als Rechtfertigung

    Autor: MCCornholio 15.01.22 - 12:54

    Kein Wort darüber ob die Preiserhöhungen durch ein größeres Budget für die Produktionen gerechtfertigt sind oder nicht.

    Ich meine Netflix muss so oder so gar nichts rechtfertigen. Ist ja ihr Produkt.
    Aber diese halbgaren Nebelkerzen nerven.

  2. Re: Erfolgsproduktionen als Rechtfertigung

    Autor: LH 15.01.22 - 12:56

    MCCornholio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Wort darüber ob die Preiserhöhungen durch ein größeres Budget für die
    > Produktionen gerechtfertigt sind oder nicht.

    Von wem erwartest du diese Aussage, von Netflix oder Golem? Golem kann dazu jedenfalls nichts sagen, und muss es als News-Seite auch nicht.

  3. Re: Erfolgsproduktionen als Rechtfertigung

    Autor: lattenegal 15.01.22 - 15:35

    er meint netflix

  4. Re: Erfolgsproduktionen als Rechtfertigung

    Autor: LH 15.01.22 - 15:39

    lattenegal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > er meint netflix

    Die wiederum natürlich mit "Ja" antworten werden.

  5. Re: Erfolgsproduktionen als Rechtfertigung

    Autor: Vögelchen 15.01.22 - 20:49

    MCCornholio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Wort darüber ob die Preiserhöhungen durch ein größeres Budget für die
    > Produktionen gerechtfertigt sind oder nicht.
    >
    > Ich meine Netflix muss so oder so gar nichts rechtfertigen. Ist ja ihr
    > Produkt.
    > Aber diese halbgaren Nebelkerzen nerven.

    Die Aktionäre freuen sich über kurzfristig höhere Gewinne und der Kurs steigt.
    Das reicht doch! Es ist ein US-Unternehmen! Die brauchen keine moralische Rechtfertigung.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent Finanzen (m/w/d)
    ADAC SE, München
  2. Projektleitung CAFM (w/m/d)
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  3. Test Engineer Application (m/w/d)
    QUNDIS GmbH, Erfurt
  4. Senior SAP-Basis Administrator Public Sector (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€ (UVP 69€)
  2. 14,99€ (UVP 36€)
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de