1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wii und Importspiele

Re: voll die katastrophe...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: voll die katastrophe...

Autor: ME_Fire 19.12.06 - 12:46

Javahuhn schrieb:
-------------------------------------------------------
> ...wo sie doch schon jetzt an jeder konsole
> verdienen im gegensatz zur konkurrenz.

Über einen Media Player im Stile des XBMC würde ich mich schon freuen, vor allem weil die Wii sehr leise und stromsparend ist und sich durch die Wiimote sehr gut bedienen lassen würde.

Nintendo würde ihre Konsolen und Zubehör trotzdem verkaufen und sogar noch Gewinn damit machen.
Ich persönlich würde auch die Spiele noch kaufen. Ob das bei jedem der Fall ist wage ich allerdings zu bezweifeln. Bei nicht suventionierter Hardware wäre das allerdings wirklich nicht die riesige Katastrophe.

Man sieht es ja auch bei der XBox die ja inzwischen mit recht wenig Aufwand mit einer Softmod aufgemacht werden kann. Nur ein kleiner Anteil aller User macht das überhaupt und die meisten davon kaufen trotzdem ihre Games immer noch brav im Laden


Neues Thema


Thema
 

voll die katastrophe...

Javahuhn | 19.12.06 - 12:36
 

Re: voll die katastrophe...

ME_Fire | 19.12.06 - 12:46
 

Re: voll die katastrophe...

Micky | 19.12.06 - 13:15
 

Re: voll die katastrophe...

ME_Fire | 19.12.06 - 13:20
 

Re: voll die katastrophe...

^Andreas... | 19.12.06 - 13:31
 

Re: voll die katastrophe...

ME_Fire | 19.12.06 - 13:46
 

Re: voll die katastrophe...

Vollstrecker | 19.12.06 - 14:55
 

die garantie gibt dir für gewöhnlich...

x1XX1x | 20.12.06 - 01:13
 

Re: die garantie gibt dir für...

JJO | 20.12.06 - 13:29
 

Re: voll die katastrophe...

dakkar | 20.12.06 - 08:33

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (w/m/d)
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Mitarbeiter (m/w/d) - Anwendungsbetreuung mit Schwerpunkt Veranstaltungs- und Wissensmanagement
    Universität Passau, Passau
  3. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Gerätemanagement
    WDR mediagroup digital GmbH, Köln
  4. Entwicklungsingenieur Software-in-the-Loop Testing (m|w|d)
    Bertrandt Technologie GmbH, Mönsheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.199€ (Tiefstpreis, UVP 2.799€)
  2. 799€ (Tiefstpreis)
  3. (u. a. Intel Core i7 12700K für 359€ statt 382,88€ im Vergleich, und MSI MAG Z790 Tomahawk...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 4080 im Test: Kann Spuren von künstlicher Intelligenz enthalten
Geforce RTX 4080 im Test
Kann Spuren von künstlicher Intelligenz enthalten

Nvidias neue 80er-Karte ist sehr schnell, bleibt teilweise unter 300 Watt und ist entsprechend leise. Das alles lässt sich Team Green gut bezahlen. Wir schauen, ob es den Preis wert ist.
Ein Test von Martin Böckmann

  1. Schmelzende Stecker 12VHPWR-Problem tritt offenbar auch ohne Adapter auf
  2. Nvidia Ada Lovelace Die Geforce RTX 4090 knackt Passwörter doppelt so schnell
  3. RTX 4000 Series Geforce RTX Titan hat sich in Tests wohl selbst zerstört

Pentiment im Test: Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch
Pentiment im Test
Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch

Tatort Kirche: Das von Microsoft entwickelte Pentiment bietet auf Konsole und Windows-PC historische Detektivarbeit.
Von Peter Steinlechner

  1. Obsidian Entertainment Pentiment bietet Oberbayern statt Postapokalypse

Hardware auf dem Schreibtisch: Der Tastaturen-Leitfaden
Hardware auf dem Schreibtisch
Der Tastaturen-Leitfaden

Was für Tastaturen, welche Größen und welche Layouts gibt es? Und was ist eine 40-Prozent-Tastatur? Wir geben Antworten auf Tastaturfragen.
Von Oliver Nickel

  1. Azio Cascade Slim Flache, kompakte Tastatur hat austauschbare Switches