Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuausrichtung der CeBIT geplant

längst überfällig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. längst überfällig

    Autor: Thomas007 19.12.06 - 20:51

    Endlich reagiert die Messe-Gesellschaft mal, in meinen Augen aber 5 Jahre zu spät.

    Ein Neuausrichtung - back to basic - nämlcih zu einer Fachbesuchermesse ist dringend notwendig. Bei uns ist die CeBit längst aus dem Terminkalender gestrichen, über neue Produkte unsere Lieferanten informieren wir uns lieber direkt auf deren Roadshops und Präsentationen bei den Herstellern selber, ohne den Stress der Reise nach Hannover und das Geschieben durch die Jäger-und-Sammler Fraktion.

  2. Re: längst überfällig

    Autor: kidcut 19.12.06 - 21:59

    jup und vor allem die ganzen Kiddies am WE immer WÜRG !!


    Die hätten damals die CeBIT Home weiterführen lassen sollen. Und mit dieser Spielemess im Osten zusammenlegen sollen..

  3. Re: längst überfällig

    Autor: quote 19.12.06 - 22:23

    kidcut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jup und vor allem die ganzen Kiddies am WE immer
    > WÜRG !!
    >
    > Die hätten damals die CeBIT Home weiterführen
    > lassen sollen. Und mit dieser Spielemess im Osten
    > zusammenlegen sollen..
    >
    >

    sehe ich gleichfalls so, allerdings noch nicht mal wegen der "privatbesucher_und_tüten_vollmach_werbegeschenk_abstauber". meiner meinung nach haben in erster handys und, oder besser gesagt, vor allem netz provider die cebit zerstört. eine messe ist eine ausstellung und präsentationsshow, mit der möglichkeit verträge vorzubereiten und auch abzuschliessen. die haben aber aus diesem "verträge abschliessen" ein verkaufsevent vergleichend zu einer butterfahrt, oder vergelichbares mit lama-heizwolldecken gemacht *wenn sie hier und heute unterschreiben, bekommen sie das und das und sowieso und überhaupt auch den mist hinterhergeworfen. als gegenleistung haben wir einen dummen kunden mehr und seine seele für die nächsten 2 jahre*
    mein letzter cebit besuch ist schon mehrere jahre her. ich hatte im vorfeld gesehen, als ich das letzte mal hinwollte, dass 4 hallen zum grossteil von netzetreibern belegt waren, während die klassischen serverbereiche, zum beispiel, auf gerade mal anderthalb hallen zusammengepfercht wurden.
    die besten beiden cebit ausstellungen die es meines erachtens gegeben hat, waren die ersten beiden, nachdem die messe leitung ausgesprochen hat, dass diese ganzen bühnenshows mit ihren bunnys verschwinden müssen.

  4. Fragt sich nur

    Autor: Kobe Lobe Bus 20.12.06 - 00:33

    ob die Jäger und Sammler sich davon beeindrucken lassen, oder ob sie einfach weiterhin kommen.

  5. Apple Mac für Privat und PC für Geschäfte

    Autor: Apple Mac 20.12.06 - 01:16

    ab Januar 2007 trennt Computer


    Apple Mac und wieder AMIGA für Privatperson

    PC-Desktop ist noch nur für Geschäfte

  6. kann man nur zustimmen

    Autor: XP55T2P4 20.12.06 - 06:46

    Thomas007 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich reagiert die Messe-Gesellschaft mal, in
    > meinen Augen aber 5 Jahre zu spät.
    >
    > Ein Neuausrichtung - back to basic - nämlcih zu
    > einer Fachbesuchermesse ist dringend notwendig.
    > Bei uns ist die CeBit längst aus dem
    > Terminkalender gestrichen, über neue Produkte
    > unsere Lieferanten informieren wir uns lieber
    > direkt auf deren Roadshops und Präsentationen bei
    > den Herstellern selber, ohne den Stress der Reise
    > nach Hannover und das Geschieben durch die
    > Jäger-und-Sammler Fraktion.

    Aber die Konzepte werden wohl ohne die Besucher gemacht. Die Jäger-, Sammler- und "Is boah Geil"-Fraktion zusammen mit den vertragsgeilen Providern und den Bunny-Show-Betreibern werden sich von den Änderungen wohl kaum beeinflussen lassen.

    Selbst die Erhöhung der Eintrittspreise auf 100 Euro pro Nase und Tag wurde wohl die kleinen und großen "Kids" kaum von der Messe fernhalten.

  7. Re: kann man nur zustimmen

    Autor: pr0xyzer 20.12.06 - 07:55

    Ich war auch schon lange nicht mehr auf der Jamba (ähmmm CeBit), vielleicht wird es wieder besser.

  8. Re: kann man nur zustimmen

    Autor: XP55T2P4 20.12.06 - 09:17

    pr0xyzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich war auch schon lange nicht mehr auf der Jamba
    > (ähmmm CeBit), vielleicht wird es wieder besser.
    >

    Das liegt aber auch daran, das man früher auf der CeBIT auch mal die technischen Profis aus der Entwicklung und dem Support sprechen konnte, während dort heute zumeist nur Werbemanager, Verkaufskanonen und Bunnys anwesend sind. Diese anwesenden Leute sind nichtmal fähig die Kundenwünsche wirklich zu erfassen.

  9. Re: kann man nur zustimmen

    Autor: quote 20.12.06 - 09:53

    bezüglich der wünsche der kunden gegenüber den bunnys kann man sich aber auch nicht so sicher sein
    scnr
    ;)


  10. Re: kann man nur zustimmen

    Autor: So Nie 20.12.06 - 11:08

    quote schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bezüglich der wünsche der kunden gegenüber den
    > bunnys kann man sich aber auch nicht so sicher
    > sein
    > scnr
    > ;)
    >
    Wenn der Vertrag noch vor Ort rechtskräftig abgeschlossen wird, dann gibt es je nach Volumen sogar mehr als ein Bunny ... mit viel Fleiß beim Erfüllen aller Kundenwünsche. Angeblich soll Siemens PKS dafür bestens bekannt sein :-). Und als es Ericsson damals mit den TK-Systemen langsam dreckig ging, wurden den interessierten Kunden die Bunnys regelrecht aufgezwungen. Leckere Bunnys ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JENOPTIK AG, Jena
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen
  3. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 92,99€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Sandisk Plus 480-GB-SSD für 53,90€, Kingston 480-GB-SSD für 42,99€, Cooler...
  3. 199,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Powerbanks ab 22,99€, Powerports ab 16,14€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Asus Zenscreen Touch: Zweiter Bildschirm für Notebook und Smartphone zum Mitnehmen
      Asus Zenscreen Touch
      Zweiter Bildschirm für Notebook und Smartphone zum Mitnehmen

      Computex 2019 Asus wird 30 Jahre alt und zeigt auf einer Pressekonferenz den Zenscreen Touch. Das ist ein tragbarer zweiter Bildschirm, an den per USB Typ-C ein Smartphone oder ein Notebook angeschlossen werden kann. Ein integrierter Akku soll deren Energiereserven schonen.

    2. Netzausbau: Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb
      Netzausbau
      Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb

      Die Telekom verdichtet ihr LTE-Netz. Die Bundesnetzagentur macht sich dennoch Sorgen um das Tempo des Mobilfunkausbaus in Deutschland.

    3. Mastercard: Apple-Card-System wird auch anderen angeboten
      Mastercard
      Apple-Card-System wird auch anderen angeboten

      Das von Mastercard zusammen mit Goldman Sachs entwickelte digitale Kartenschema für die Apple Card wird nach einer Frist auch anderen Anbietern zur Verfügung stehen. Damit sind weitere Kreditkarten ohne CVC-Nummer möglich.


    1. 14:45

    2. 14:30

    3. 14:15

    4. 14:00

    5. 13:45

    6. 13:30

    7. 13:15

    8. 13:00