1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probefahrt mit BMW-Roller CE…

Wird auch nach hinten losgehen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wird auch nach hinten losgehen

    Autor: derdiedas 21.01.22 - 13:48

    und das einfach weil die Kiste zu lang ist. (Teuer ist es auch, aber dafür steht da wenigstens BMW drauf)

    In Paris und Barcelona sich durch den täglichen Stau schlängeln ist mit mehr Länge schon problematischer. Aber dann parkt man die die Karre auch auf oder vor dem Bürgersteig meist schräg nebeneinander.

    Etwa so: https://images.ctfassets.net/or29o8i27qg2/5YxPZ8BJDhprSQDYgzZYdQ/0c66d65acfef8d782c64737af8488fa0/PAris.png?w=1440&h=1307&q=50&fm=png

    Und wer diese Städte kennt kann sich ausmalen wie es einem Bike geht das schlichtweg hinten einen halben Meter herausragt.

    Das Teil ist in etwa so praktisch wie ein Ford F150 in Rom, ja kann man fahren. Aber man hat mit vielen Kompromissen zu leben. Da war der letztens hier vorgestellte eRoller aus China mit 150km Reichweite und wechselbaren Akkus um einiges sinnvoller.

    Aber so ist halt derzeit BMW, die hauen Kalauer raus - ohne Worte. Etwa ein Werbevideo eines M2 mit dem Sound eines 10 Zylinder Lambo der Konkurrenz.

    Gruß DDD

  2. Re: Wird auch nach hinten losgehen

    Autor: Ely 21.01.22 - 14:52

    Es war auch gleich mein erster Gedanke, daß die Fuhre schlichtweg zu lang ist, um sich durchs Gewühl zu schlängeln. Was in Deutschland, im Gegensatz zu z. B. Spanien, sowieso verboten ist. Es wird aber meist geduldet, sofern man keinen Mist baut und vorsichtig ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitekt:in (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen
  2. Senior Associate Project Manager m/w/d
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
  3. Senior Software Architect (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Process Consultant PLM (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 77,90€ (Vergleichspreis 97,56€ + Lieferzeit oder für 109,98€ sofort lieferbar)
  2. 159,90€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis 198,86€)
  3. 34,99€ (Vergleichspreis 45,67€)
  4. (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk WIFI DDR4 für 219€ statt 290,99€ im Vergleich und zusätzlich $20...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilität: Das 9-Euro-Ticket ist gekommen, um zu bleiben
Mobilität
Das 9-Euro-Ticket ist gekommen, um zu bleiben

Ist eine Idee erst in der Welt, wird man sie nicht wieder los. Die Erfahrungen des 9-Euro-Tickets werden den Nahverkehr auf Jahrzehnte ändern.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Nahverkehr Einigung zur 9-Euro-Ticket-Nachfolge soll im Oktober kommen
  2. 9-Euro-Ticket-Nachfolger Billigtickets könnte zu Kollaps von ÖPNV-Anbietern führen
  3. Nahverkehr Berlin erhält Nachfolger für 9-Euro-Ticket

35 Jahre Predator: Als der Dschungel unsicher wurde
35 Jahre Predator
Als der Dschungel unsicher wurde

Mit Prey hat das Predator-Franchise gerade einen neuen Höhenflug erlebt. Vor 35 Jahren begann alles mit einem Kampf im südamerikanischen Dschungel.
Von Peter Osteried

  1. Comic Con Keanu Reeves überrascht Fans mit John-Wick-Chapter-4-Trailer

Doku zu John McAfee: Seine eigene Wahrheit
Doku zu John McAfee
Seine eigene Wahrheit

Brillant, narzisstisch, manipulativ: Einst bewundert, wurde John McAfee zu einer umstrittenen Figur. Eine Doku begleitet den Mann auf der Flucht ganz nah - leider zu nah.
Eine Rezension von Jörg Thoma

  1. Eddie Murphy als Axel Foley Netflix bringt Fortsetzung von Beverly Hills Cop
  2. Konkurrenz zu Disney+ Netflix will mit Werbeabo 40 Millionen Zuschauer erreichen
  3. Konkurrenz zu Disney+ Netflix will Werbeabo bereits im November starten