1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox Cloud Gaming: Wenn…

Auf das falsche (Cloud-)Pferd gesetzt…

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Auf das falsche (Cloud-)Pferd gesetzt…

    Autor: 49er 23.01.22 - 09:25

    Microsoft kann keine Spiele. Ab und zu landen sie mal einen Zufallshit, aber meistens steht die Kommerzialisierung über allem anderen und man ist nur genervt. GeForce now funktioniert wunderbar und man hat die komplette Steam-Bibliothek zur Auswahl. Bessere Technik und bessere Spiele. Und lieber wenige top Games kaufen als 1000 Schrott Games im Abo.

  2. Re: Auf das falsche (Cloud-)Pferd gesetzt…

    Autor: maxprooof 23.01.22 - 09:30

    Dem kann ich zustimmen.
    Auch der Usecase des Autors passt eigentlich ganz vorzüglich zur kostenlosen 1h max Variante von GeforceNOW.
    Mit stabiler Verbindung läuft das wunderbar!

  3. Re: Auf das falsche (Cloud-)Pferd gesetzt…

    Autor: deus-ex 23.01.22 - 09:40

    Kann ich nur bestätigen. Lag und Video Qualität von Xcloud sind im Vergleich zu GeForce Now absolut unterirdisch.

  4. Re: Auf das falsche (Cloud-)Pferd gesetzt…

    Autor: Raider700 23.01.22 - 10:20

    Kurzer Test der RTT (durchschnitt) Zeit über 5 Minuten bei mir:
    * xbox.com: ~49ms (max: 51)
    * geforcenow.com: ~19ms (max: 22)
    * stadia: ~21ms (max: 22)

    Von meinem Standort aus ist die Konkurrenz deutlich schneller zu erreichen.
    Wirkt sich auch deutlich auf auf die Qualität des Streams aus.

  5. Re: Auf das falsche (Cloud-)Pferd gesetzt…

    Autor: TomW 23.01.22 - 10:35

    Und du glaubs wirklich, dass die IPs hinter den Domännamen die gleichen sind, die später fürs Spiele-Streaming Verwendung finden?

  6. Re: Auf das falsche (Cloud-)Pferd gesetzt…

    Autor: Raider700 23.01.22 - 10:44

    Ich hab es so gemacht: Spiel gestartet, mit netstat die IP der Datenübertragung ausgelesen, gegen diese dann explizit getestet.

    Von daher bei diesen Zahlen: Ja

    Andere Anbieter habe ich leider nicht zum Testen.

  7. Re: Auf das falsche (Cloud-)Pferd gesetzt…

    Autor: TomW 23.01.22 - 10:54

    Raider700 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab es so gemacht: Spiel gestartet, mit netstat die IP der
    > Datenübertragung ausgelesen, gegen diese dann explizit getestet.
    >
    > Von daher bei diesen Zahlen: Ja
    >
    > Andere Anbieter habe ich leider nicht zum Testen.

    Klingt gut. Ich bin nicht davon ausgegangen dass du das so gemacht hast, da du

    > * xbox.com: ~49ms (max: 51)
    > * geforcenow.com: ~19ms (max: 22)
    > * stadia: ~21ms (max: 22)

    bei xbox und geforcenow jeweils die Länderdomains mit hingeschrieben hast, und das ja alles dann gar nichts mehr mit deinen Tests zu tun hatte. Es gab also keinen Grund die mit hinzuschreiben. Aber wenn du das so gemacht hast, passt ja alles.

    Kannst du mir die IP Adressen auch sagen? Ich würde gerne mal testen wie das von mir aus aussieht?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.22 11:10 durch TomW.

  8. Kann ich nur zustimmen!

    Autor: Tranquil 23.01.22 - 11:16

    Ich Nutze Geforce Now seit der Beta als die Shield TV auf den Markt kam. Was sich inzwischen getan hat ist der Hammer.

    Seit zwei Wochen nutze ich die 3080er Founders Subscription für rund 90¤ / halbes Jahr.

    Die Latenz ist nochmals geringer und es läuft butterweich. Spiele Cyberpunk in 120 Fps sieht schon extrem geil aus. Far Cry 6 läuft butterweich.

    Klar gibt es noch Optimierungspotential aber was Nvidia da aktuell abliefert ist schonmal richtig gut.

  9. Re: Auf das falsche (Cloud-)Pferd gesetzt…

    Autor: Raider700 23.01.22 - 11:22

    Klar, ich hab gegen die getestet:
    * Geforcenow und Witcher3 ... IP: 185.136.69.132
    * Stadia und Assassins Creed Odyssey ... IP: 114.72.115.136
    * Xbox Cloud und Ark ... IP: 13.104.102.0

  10. Re: Kann ich nur zustimmen!

    Autor: bst (golem.de) 24.01.22 - 08:16

    Hallo,
    danke für die Nachfragen. Ich habe es nun auch via LAN probiert und den Artikel entsprechend ergänzt.
    Viele Grüße
    Benjamin

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Facility Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechische Republik)
  2. Systemarchitekt*in (w/m/d) Airborne Radar
    Hensoldt, Immenstaad, Ulm
  3. Informatiker/IT-Spezialist (w/m/d) SAP Finanzwesen
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf
  4. IT-Manager*in (m/w/d)
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de