1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming und Fußball: Dazn…

Enttäuschend

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Enttäuschend

    Autor: magicturtle 25.01.22 - 14:22

    Ich bin seit Tag 1 Kunde von DAZN und (wie vermutlich die meisten Nutzer) enttäuscht von der Entwicklung. Für mich war DAZN insbesondere ein Streamingdienst für andere Sportarten (NFL, Tennis) oder ausländischen Fußball (Spanien, Italien, anfangs noch Premier League). Für das damalige Angebot waren 10¤ ein sehr guter Preis.

    Jetzt wird immer mehr Bundesliga und CL gezeigt, was ich persönlich gar nicht brauche. Ich finde z.B. die CL in der Gruppenphase komplett langweilig.
    Die Lizenzen an WTA Tour wurde zum 1.1.2022 verkauft. Jetzt kann man nur noch die Grand Slams über Eurosport sehen. Und wer weiß, wie lange Eurosport noch Teil des Pakets ist.

    Es war vermutlich absehbar, dass DAZN den Anfangspreis nicht lange halten kann. Eine Verdopplung für Bundesliga ud CL ist für mich aber nicht hinzunehmen. Mein Account endet im Dezember, das war es dann voerst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.22 14:24 durch magicturtle.

  2. Re: Enttäuschend

    Autor: nightmar17 25.01.22 - 14:41

    Die haben ja auch einige Rechte an Sky verloren.
    Insgesamt ist das alles sehr teuer geworden, wenn man Fussball schauen möchte.
    Ich tue mir das schon gar nicht mehr an und schaue meist noch die Zusammenfassungen an oder bezahle einmal für die Konferenz-Spiele.

    Schade eigentlich.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System Engineer / System Developer (m/f/d) ADAS data measurement / replay and SiL/HiL solutions
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, Erlangen
  2. (Senior) Software Project Manager (m/f/d) Android Automotive
    Elektrobit Automotive GmbH, Ulm
  3. Senior Software Developer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
  4. Senior Software-Entwickler (m/w/d) PowerBuilder
    efcom gmbh, Neu-Isenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 10,49€ (UVP 80€)
  3. 6,49€ (UVP 29€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Webauthn: Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks
Webauthn
Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks

Angestellte und Passwörter sind keine gute Kombination. Mit Fido lassen sich Dienste wie Microsoft 365 absichern - ganz ohne Passwörter.

  1. Neue Fido-Funktionen Passwortlos auf allen Geräten
  2. Yubikey Bio im Test Erst mit Fingerabdruck wird Fido wirklich passwortlos

Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    Intel & AMD: Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen
    Intel & AMD
    Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen

    Aktuelle CPUs von Intel und AMD haben Schwachstellen, über die fremde Daten ausgelesen werden können.
    Eine Analyse von Johannes Hiltscher

    1. Start-up Tachyum Zulieferer hat angeblich Prodigy-Chip sabotiert
    2. Interconnect OpenCAPI ist tot, es lebe der Compute Express Link
    3. Epyc & Xeon Server-CPUs treten mit bis zu 360 Watt an