1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hauptuntersuchung: Tesla Model…

Bremsen die zu selten genutzt werden ..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bremsen die zu selten genutzt werden ..

    Autor: senf.dazu 28.01.22 - 18:24

    Das ist ja wohl eher ein Softwareproblem.

    Die Software könnte die ja einfach hier und dort mal sorgfältig abgewogen statt der Rekuperationsbremse nutzen .. wenn man die nicht gleich so baut das sie ein Leben lang halten.

    Empfehlung an den Fahrer - benutz deine Bremse regelmäßig - das ist ja so was von bescheuert. Die Empfehlung sollte wohl eher an Tesla gehen.

    Und dann noch bei der Nobelklasse - da würd ich ja eigentlich erwarten das ein Mitarbeiter vom Concierge Service zum mal Bremsen an der Haustür klingelt solange sie es in der Software nicht gebacken kriegen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.22 18:27 durch senf.dazu.

  2. Re: Bremsen die zu selten genutzt werden ..

    Autor: Bermuda.06 28.01.22 - 18:57

    Gibt ja Leute die für alles ne Nanny brauchen.

    Dass man die Bremsen häufiger Mal belasten sollte, weiß jeder versierte Autofahrer. Es gibt bspw. massig Kleinwagen deren Bremsen festgammeln weil die Fahrzeugführer kaum Bremsen. Genauso bei Kurzstreckenfahrzeugen.

  3. Re: Bremsen die zu selten genutzt werden ..

    Autor: Inori-Senpai 28.01.22 - 19:27

    senf.dazu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja wohl eher ein Softwareproblem.
    >
    > Die Software könnte die ja einfach hier und dort mal sorgfältig abgewogen
    > statt der Rekuperationsbremse nutzen .. wenn man die nicht gleich so baut
    > das sie ein Leben lang halten.
    >
    > Empfehlung an den Fahrer - benutz deine Bremse regelmäßig - das ist ja so
    > was von bescheuert. Die Empfehlung sollte wohl eher an Tesla gehen.
    >
    > Und dann noch bei der Nobelklasse - da würd ich ja eigentlich erwarten das
    > ein Mitarbeiter vom Concierge Service zum mal Bremsen an der Haustür
    > klingelt solange sie es in der Software nicht gebacken kriegen.


    Das Model S ist keine Nobelklasse. Das ist eher so etwas wie C-Klasse oder 3er BMW.

  4. Re: Bremsen die zu selten genutzt werden ..

    Autor: senf.dazu 28.01.22 - 19:55

    Bermuda.06 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt ja Leute die für alles ne Nanny brauchen.
    >
    > Dass man die Bremsen häufiger Mal belasten sollte, weiß jeder versierte
    > Autofahrer. Es gibt bspw. massig Kleinwagen deren Bremsen festgammeln weil
    > die Fahrzeugführer kaum Bremsen. Genauso bei Kurzstreckenfahrzeugen.


    Als die Autos aufkamen gab's noch ne Technikschulung in der Fahrschule. Warum genau hat man das aufgegeben ?

    A) Weil es die Leute eh überfordert, nur jeder soundsovielte interessiert sich für Technik
    B) Wegen der Geschlechtergerechtigkeit - Frauen interessieren sich seltener für Technik
    C) Weil man die Werkstatteinnahmen so optimieren kann (Leute die nicht bremsen, Leute die mit dem Dieselkat nicht jede Woche eine ordentlich Strecke Autobahn heizen, ..)
    D) Weil man die Verbundenheit mit seinem Fahrzeug so stärken kann (der Tamagotschi Effekt)

    Bitte kreuzen Sie einfach an. Wenn richtig dann Führerschein. Wenn nicht bitte weiter zur nächsten Prüfung.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.22 19:59 durch senf.dazu.

  5. Re: Bremsen die zu selten genutzt werden ..

    Autor: gelöscht 28.01.22 - 20:49

    Das Problem ist längst gelöst. Neuere Teslas haben a) andere Bremsscheiben die weniger korrodieren und b) sorgt die Software dafür das diese eingebremst bleiben indem sie ab und an minimal bremst beim fahren.

    Die Probleme mit den Querlenkern bei den ersten Modell S ist auch bekannt und behoben.

    Was bleibt ist ein peinlicher Freitags-Clickbait-Artikel bei Heise und Golem und jede Menge Hater und Trolle die voll darauf anspringen.

  6. Re: Bremsen die zu selten genutzt werden ..

    Autor: Cybso 28.01.22 - 20:52

    Das Problem betrifft auch Hybride, ist etwa beim Prius schon lange bekannt.

  7. Re: Bremsen die zu selten genutzt werden ..

    Autor: Dwalinn 28.01.22 - 22:34

    Also mit meinem 08/15 Verbrenner habe ich ja schon rostige Bremsen, da hilft auch keine kluge Software sondern nur robuster Bremsen

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Projekt Manager (m/w/d) im Bereich Category und Sales Management
    Hoffrogge GmbH, Wildeshausen
  2. CSV Experte Qualitätskontrolle (m/w/d)
    BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
  3. (Senior) IT Professional Client Systems (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Senior Softwareingenieur - Test für Hubschraubersysteme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. The Outer Worlds für 18,50€, OlliOlli World für 21,99€, Ancestors: The Humankind...
  2. 15.49€ (UVP 59,99€)
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. 42,99€ (UVP 50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de