1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Book of Boba Fett…

Boba Fett war der schlechteste Charakter in der Serie.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Boba Fett war der schlechteste Charakter in der Serie.

    Autor: Huso 10.02.22 - 13:31

    Alle anderen Charaktere haben eine deutlich bessere Figur gemacht, und die beste Folge war die in welcher er nicht vorkam. Auch wenn es nicht wirklich schlecht war, war es jedoch ein Fehler die Serie überhaupt zu machen - da konnte man nur verlieren, bei einem Charakter der quasi nur in Mythen gelebt hat vorher.

  2. Re: Boba Fett war der schlechteste Charakter in der Serie.

    Autor: Renricom 10.02.22 - 13:59

    Dem Satz "Boba Fett war der schlechteste Charakter in der Serie" stimme ich zwar nicht zu, aber ich sehe das Problem trotzdem: Ein Charakter dessen gesamte Persönlichkeit zu 90% aus Faneuphorik bestand, kann man nicht einfach eine eigene Serie verpassen. Das ist allerdings keine Schuldzuweisung an die Fans, die den Hype geschaffen haben, schließlich hatte jeder Boba als kaltblütigen Kopfgeldjäger in Erinnerung, der selbst neben Darth Vader nicht zurückfiel und über dessen vermeintlichen Tod man sich gewissermaßen sogar gefreut hatte.
    Man hätte ihm erst kleinere Auftritte in anderen Serien, Spielen usw. geben sollen, um die Fans langsam an den "milderen" Boba Fett zu gewöhnen. Dann wäre die Serie auch wesentlich positiver beurteilt worden.
    Temuera Morrison hat mit seiner Schauspielleistung zwar alles menschenmögliche aus dem Charakter herausgeholt, aber selbst er kann den doch recht plötzlichen Sinneswandel nicht glaubhaft genug rüberbringen.

    _____________________________________________________________________________________
    Kellerkind, PC-Enthusiast und zu eurem Pech jetzt auch auf Golem unterwegs.

  3. Re: Boba Fett war der schlechteste Charakter in der Serie.

    Autor: theFiend 11.02.22 - 09:43

    Renricom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Man hätte ihm erst kleinere Auftritte in anderen Serien, Spielen usw. geben
    > sollen, um die Fans langsam an den "milderen" Boba Fett zu gewöhnen. Dann
    > wäre die Serie auch wesentlich positiver beurteilt worden.

    Ich glaub auch den "milderen" Boba hätte man als ne Art guten "badass" darstellen können. Ist bei Mando ja nicht so viel anders. Das größte Problem ist halt, das Boba völlig farblos geblieben ist. Gefühlt liegt er entweder im baktatank oder bekommt gesagt was er als Damio für ne Nulpe ist. Und das ist dann halt schon ein harter Bruch mit dem was Boba Fett in den Filmen im Ansatz darstellte.

  4. Re: Boba Fett war der schlechteste Charakter in der Serie.

    Autor: terraformer 12.02.22 - 09:15

    Es ist ja nicht nur die Charakterentwicklung. Die Dialoge sind mies, mangelnde Logik uvm.
    Man hätte daraus eine gute Serie machen können.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/w/d)
    byteAgenten gmbh, Nürnberg
  2. Wissenschaftlerin / Wissenschaftler als Data Architect (w/m/d)
    Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  3. Systemberater (w/m/d) ECM
    VRG MICOS GmbH, Oldenburg, deutschlandweit
  4. Softwareentwickler (m/w/d) C++
    Scheidt & Bachmann Signalling Systems GmbH, Mönchengladbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de