1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AmigaOS 4.0 erschienen

Auch für die Xbox360 ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch für die Xbox360 ?

    Autor: Chefkoch 27.12.06 - 11:28

    Das wärs doch!

  2. Re: Auch für die Xbox360 ?

    Autor: MarcH 27.12.06 - 12:54

    Chefkoch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wärs doch!
    >
    Da bin ich bei Dir :-)..
    Der perfekte Schachzug um ein grosses Argument für die PS3
    zu entkräften :-)..


  3. Re: Auch für die Xbox360 ?

    Autor: GrinderFX 27.12.06 - 13:38

    Für ganze 5 user. Wow die arme ps3!

  4. Re: Auch für die Xbox360 ?

    Autor: -gast- 27.12.06 - 16:44

    ihr wisst aber dass die ps3 auch nen ppc hat und ppc-linux-derivate wie fedora core bereits auf der ps3 laufen, da auch noch von sony unterstützt?
    mit anti ps3 wird das dann wohl nix - eher andersrum..

    PS: bin kein sony freund..

  5. Re: Auch für die Xbox360 ?

    Autor: Hardfreak 27.12.06 - 17:39

    -gast- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ihr wisst aber dass die ps3 auch nen ppc hat und
    > ppc-linux-derivate wie fedora core bereits auf der
    > ps3 laufen, da auch noch von sony unterstützt?

    Du weist aber auch, dass Linux nicht direkt auf der
    PS3 läuft sondern durch einen Hypervisor virtualisiert?
    Sony gestattet keinerlei Hardware Grafik-Beschleunigung.

  6. Kennt ihr schon die Seite hier ? *g

    Autor: Bibabuzzelmann 27.12.06 - 17:46

    Da gibts Monkey Island und alle anderen Games der alten Zeit, manche laufen auch unter XP und die sind sogar gratis ^^

    http://www.abandonia.com/index2.php

    Wenn man nen Rechner mit Internet hat, dann brauch man sowas sicher nicht noch zusätzlich für Konsolen, also mich interessiert das fast gar nicht *g

  7. Edit...

    Autor: Bibabuzzelmann 27.12.06 - 17:52

    Der Downloadspeed ist etwas mager, aber die Dateien sind ja nicht wirklich gross :)

  8. Re: Auch für die Xbox360 ?

    Autor: -gast- 28.12.06 - 10:25

    die grafik kann nicht direkt sondern nur über einen framebuffer angesprochen werden, richtig. aber was interessiert das dabei? selbst wenn du die graka ansprechen könntest wäre der nutzen nahezu null - denn zum spielen hat die ps3 ihr eigenes linux.

  9. Re: Edit...

    Autor: RetroFan 28.12.06 - 10:42

    Danke für den Website-Tip :-)

  10. Re: Auch für die Xbox360 ?

    Autor: Hardfreak 28.12.06 - 20:28

    -gast- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die grafik kann nicht direkt sondern nur über
    > einen framebuffer angesprochen werden, richtig.
    > aber was interessiert das dabei? selbst wenn du
    > die graka ansprechen könntest wäre der nutzen
    > nahezu null - denn zum spielen hat die ps3 ihr
    > eigenes linux.

    Spassvogel, 2D Beschleunigung, schonmal gehört?
    Linien ziehen mit Hardware-Unterstützung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG, Berlin
  3. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen
  4. GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
    5G
    Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

    Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
    Eine Recherche von Achim Sawall

    1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
    2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
    3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster