1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bill Gates: Ein Roboter in…

Kein Mensch braucht das Internet

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: kressevadder 27.12.06 - 12:14

    oder mehr als 640kB RAM

    Welcher Apostel war das nochmal?

  2. Re: Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: MTH 27.12.06 - 12:21

    kressevadder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder mehr als 640kB RAM
    >
    > Welcher Apostel war das nochmal?

    Der Spruch stammt nicht von Bill Gates!


  3. Re: Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: sss123 27.12.06 - 12:22

    kressevadder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder mehr als 640kB RAM
    >
    > Welcher Apostel war das nochmal?

    Jaja, der Bill
    hat wohl zu viele Torten ins Gesicht geklatscht bekommen ^_^

  4. Ein Roboter mit 640K RAM in jedem Haushalt (nt)

    Autor: westkreuz 27.12.06 - 12:36

    kressevadder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder mehr als 640kB RAM
    >
    > Welcher Apostel war das nochmal?


  5. Re: Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: Marek 27.12.06 - 12:58


    > Der Spruch stammt nicht von Bill Gates!

    ach nein? hatte er den in seiner Berühmten Rede etwa auch noch geklaut?

  6. Re: Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: 5714! 27.12.06 - 13:06

    Marek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Der Spruch stammt nicht von Bill Gates!
    >
    > ach nein? hatte er den in seiner Berühmten Rede
    > etwa auch noch geklaut?

    http://groups.google.com/group/alt.folklore.computers/msg/99ce4b0555bf35f4

    http://www.wired.com/news/politics/0,1283,1484,00.html

  7. Re: Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: Inu 27.12.06 - 14:08

    5714! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > groups.google.com
    >
    > www.wired.com

    Ah. Weil er gesagt hat dass er es nicht gesagt hat, ist es ja wohl klar. Und der Irak hat Massenvernichtungswaffen...

  8. Re: Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: skicu 27.12.06 - 14:23

    Inu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 5714! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > groups.google.com
    >
    > www.wired.com
    >
    > Ah. Weil er gesagt hat dass er es nicht gesagt
    > hat, ist es ja wohl klar. Und der Irak hat
    > Massenvernichtungswaffen...
    >


    Wie wär's, wenn du eine Quelle nennst, die belegt, dass er es gesagt hat?

    Ich könnte auch einfach so behaupten, du hättest dich vor Jahren zum Raubkopierertum bekannt...

  9. Re: Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: Inu 27.12.06 - 14:28

    skicu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich könnte auch einfach so behaupten, du hättest
    > dich vor Jahren zum Raubkopierertum bekannt...

    Scheisse, Du hast mich erkannt. Wo war das noch gespeichert?

    Nein, mal im Ernst. Wie soll ein Quote von 1981 auf dem Internet zu finden sein? Das ist als würde man eine Gedruckte Version der NeujahrsAnsprache von König Louis dem ersten suchen.

  10. Re: Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: 5714! 27.12.06 - 14:30

    Inu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 5714! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > Ah. Weil er gesagt hat dass er es nicht gesagt
    > hat, ist es ja wohl klar. Und der Irak hat
    > Massenvernichtungswaffen...

    Fakt ist nunmal, daß es nicht verbrieft ist, daß er jemals diese Aussage gemacht hat. Da Gates in seinen Dementis aber eine Reihe anderer unhaltbarer Aussagen einräumt,...

    Zitat:
    > I've said some stupid things and some wrong things, but not that.

    klingt das für mich einigermaßen glaubwürdig. Ich sehe keinen Grund, ihm mehr anzuhängen, als das, was ohnehin nachweisbar und verbrieft ist.

    Übrigens, die Gates-Vorhersage zum Thema Spam, die hier in diesem Thread mehrfach zitiert wurde, stammt tatsächlich von ihm.

  11. Re: Wollte gerade das gleiche schreiben, bzgl. 640k

    Autor: Rumpanzle 27.12.06 - 18:40

    kressevadder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder mehr als 640kB RAM
    >
    > Welcher Apostel war das nochmal?


  12. Re: Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: Lall 27.12.06 - 19:38

    Inu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 5714! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > groups.google.com
    >
    > www.wired.com
    >
    > Ah. Weil er gesagt hat dass er es nicht gesagt
    > hat, ist es ja wohl klar. Und der Irak hat
    > Massenvernichtungswaffen...
    >

    Und jemandem, der einfach behauptet und keine Quelle für dieses Pseudozitat nennen kann, sollen wir blind glauben, nur weil es einem in den Kram paßt? Insofern bist du mit deiner Einstellung näher am Denken von George W. Bush(nur weil Saddam behauptet, er hätte keine Massenvernichswaffen sollen wir das glauben oder was ?) als andersrum. Eiogentor würd ich sagen.

  13. Re: Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: Inu 29.12.06 - 08:27

    Lall schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und jemandem, der einfach behauptet und keine
    > Quelle für dieses Pseudozitat nennen kann, sollen
    > wir blind glauben, nur weil es einem in den Kram
    > paßt? Insofern bist du mit deiner Einstellung
    > näher am Denken von George W. Bush(nur weil Saddam
    > behauptet, er hätte keine Massenvernichswaffen
    > sollen wir das glauben oder was ?) als andersrum.
    > Eiogentor würd ich sagen.

    Ich kenne das Zitat seit ich Internet habe. Das Internet selber, so wie wir es kennen, gabs aber nicht zu dem Zeitpunkt als das Zitat entstanden sein sollte. Insofern ist es einfach ein spätes Dementi zu einer Aussage, die (fast) jeder kennt.

    Und nein, ein Eigentor sehe ich darin nicht :)

  14. Re: Kein Mensch braucht das Internet

    Autor: Deacon 29.12.06 - 09:40

    kressevadder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder mehr als 640kB RAM
    >
    > Welcher Apostel war das nochmal?


    War das nicht einer von IBM, der das gesagt hat?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Dresden, Dresden
  2. BSH Hausgeräte GmbH, München
  3. Lösch und Partner GmbH Projektmanagement & IT-Consulting, München
  4. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 4,99€
  3. 16,29€
  4. (u. a. Star Wars: Battlefront 2 für 9,99€, Star Wars: Squadrons für 18,99€, Star Wars: TIE...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme