Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zeta 1.5 mit Nutzerverwaltung…

Oh mein Gott

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh mein Gott

    Autor: n00B 27.12.06 - 18:57

    Zum Glück sind alle die jetzt gegen Zeta wettern damals noch nicht aus ihrem Löchern gekrochen, als eine freies OS sich anschickte aufzuwachsen.

    Mann Mann, lasst die Entwickler von Zeta doch machen!
    Es kann nur besser werden und sich entwickeln.

    Hätten damals alle so auf das aufkeimende Linux geschaut,
    Argument (frei nach einer Antwort in einem anderen Posting):
    Warum soll ich ein OS nutzen das kaum die aktuelle Hardware unterstüzt?

    Zum Glück gabs euch damals noch nicht! Sonst hätte es übel ausgesehen um Linux.

    Und Zeta vormals BeOS war im Ansatz nicht das Schlechteste.
    Vielleicht wirds ja noch was damit.

    Ich finds gut, das es noch etwas neben Linux/Unix/Win/MacOS etc gibt.
    Leider hats das Teleshopping-Image.


    Gruß an alle Ignoranten
    n00B


  2. Re: Oh mein Gott

    Autor: GrinderFX 27.12.06 - 20:04

    Naja wenn man scheiße als gold verkauft, darf man sich nicht beschweren, wenn alle anderen drüber meckern.

  3. Re: Oh mein Gott

    Autor: Uwe Keim 27.12.06 - 20:50

    Und uns rufen die Idioten dann wieder an, weil sie Support wollen. Nene, schön einstampfen, das Ding.

    Gruß
    Uwe

    http://www.zeta-uploader.com

  4. Re: Oh mein Gott

    Autor: Osi 29.12.06 - 03:11

    n00B schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Leider hats das Teleshopping-Image.


    lol... da hab ich das betriebssystem kennengelernt... auf QVC oda so im vorbeizappen... das wurde angepriesen wie windows vista der zukunft... xD und das war vor 2 jahren... habs mir gleich mal besorgt getestet und gelöscht =)

  5. Re: Oh mein Gott

    Autor: zeta tester 29.12.06 - 05:53

    Ich hab zeta für teures geld ausprobiert die 1.2version und war maßlos enteucht nichts aber auch gar nichts funktioniert da wird sicher nie was ordentliches draus.

    Zeta hat außerdem von HAIKU OS CODE GESTOHLEN und ist viel viel langsamer als Heiku OS

    Ich find es traurig das es windige geschäftemacher gibt, die ein betriebssystem verkaufen was noch QUARK IM SCHAUFENSTER ist außerdem gibt es noch weitere alternativen zb HEIKU(ist zwar noch inder alpha phase funktioniert aber besser als zeta 1.2) oder REACT OS (ein open source window)

    außerdem hinkt dein vergleich mächtig zwischen LINUX und zeta da zeta nicht open source ist

    DU BIST SICHER EIN VERTRETER VON ZETA

  6. Re: Oh mein Gott

    Autor: Leszek 31.12.06 - 21:58

    zeta tester schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab zeta für teures geld ausprobiert die
    > 1.2version und war maßlos enteucht nichts aber
    > auch gar nichts funktioniert da wird sicher nie
    > was ordentliches draus.
    >
    > Zeta hat außerdem von HAIKU OS CODE GESTOHLEN und
    > ist viel viel langsamer als Heiku OS
    >
    > Ich find es traurig das es windige geschäftemacher
    > gibt, die ein betriebssystem verkaufen was noch
    > QUARK IM SCHAUFENSTER ist außerdem gibt es noch
    > weitere alternativen zb HEIKU(ist zwar noch inder
    > alpha phase funktioniert aber besser als zeta 1.2)
    > oder REACT OS (ein open source window)
    >
    > außerdem hinkt dein vergleich mächtig zwischen
    > LINUX und zeta da zeta nicht open source ist
    >
    > DU BIST SICHER EIN VERTRETER VON ZETA
    >
    >

    xD

    Schöner Kommentar du weißt noch nicht mal wie man Haiku schreibt :)
    Bei einem direkten Vergleich zwischen ZETA und Haiku gewinnt ZETA bei weitem. (und das liegt auch eben daran das Haiku nun mal Alpha ist).
    Diese Alpha Version kann ZETA nicht das Wasser reichen, dass musst du zugeben oder? Oder meinst du das tatsächlich ernst ?

    Im übrigen kann ich mich auch noch an die Anfänge von Linux erinnern und da hatte man auch mächtige Hardwareprobleme. Sicherlich ein Unterschied ist sicherlich, dass ZETA proprietär ist und Linux OpenSource.

    Zum "Zeta hat außerdem von HAIKU OS CODE GESTOHLEN":
    Hast du überhaupt eine Ahnung wie ZETA und HaikuOS mit einander kooperieren ?
    Da wurde nix gestohlen !
    Code wurde ausgetauscht. Änderungen und Fixes von Haiku wurden in ZETA übernommen und Änderungen und Fixes von ZETA wurden in Haiku übernommen. Dies nennt sich nach meinem Verständnis kooperation und Datenaustausch und "stehlen".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Rheinback, Rostock
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. GASCADE Gastransport GmbH, Kassel
  4. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 137,70€
  3. 34,99€
  4. 2,80€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
    TVs, Konsolen und HDMI 2.1
    Wann wir mit 8K rechnen können

    Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
    2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
    3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
    Surface Hub 2S angesehen
    Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

    Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
    2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
    3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    1. Bayern: Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft
      Bayern
      Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft

      Bayern hat als erstes Bundesland selbst nachgemessen und herausgefunden, dass der LTE-Ausbau nicht den Auflagen entspricht. Am besten steht die Telekom da. Doch eigentlich hätte die Landesregierung gar nicht selbst messen müssen.

    2. Mixer: Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform
      Mixer
      Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform

      Es war nur eine Frage der Zeit: Microsoft blendet erste Werbebanner vor den Inhalten von Streamern wie Ninja auf Mixer ein. Das sei immer geplant gewesen, sagt das Unternehmen im Livestream. Allerdings erhält Microsoft wohl noch alle Einnahmen.

    3. Grant for the Web: Mozilla und Creative Commons suchen Geschäftsmodelle im Web
      Grant for the Web
      Mozilla und Creative Commons suchen Geschäftsmodelle im Web

      Mit einer Förderung von 100 Millionen US-Dollar über fünf Jahre wollen die gemeinnützigen Organisationen Mozilla und Creative Commons neue Wege für das Wirtschaften im Web suchen und unterstützen.


    1. 17:41

    2. 16:27

    3. 16:05

    4. 15:33

    5. 15:00

    6. 15:00

    7. 14:45

    8. 14:13