Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Sicherheit im Internet" als OpenBook

Hilfe! Wer kennt sich aus mit den 7 E-Books?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hilfe! Wer kennt sich aus mit den 7 E-Books?

    Autor: Olli12 30.12.06 - 14:35

    Bin auf der Suche nach Arbeit im Internet und dabei auf folgende Seite gestoßen: www.spass-am-arbeiten.de.vu
    Hat jemand Erfahrungen damit? Funktioniert das? Und ist das wirklich auch rechtlich erlaubt? Bin dankbar für jeden Tipp.
    Dankeschön schonmal & lg

  2. Re: Hilfe! Wer kennt sich aus mit den 7 E-Books? MLM, Schneeball, ...

    Autor: Billy 30.12.06 - 16:49

    Olli12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bin auf der Suche nach Arbeit im Internet und
    > dabei auf folgende Seite gestoßen:
    > www.spass-am-arbeiten.de.vu
    > Hat jemand Erfahrungen damit? Funktioniert das?
    > Und ist das wirklich auch rechtlich erlaubt? Bin
    > dankbar für jeden Tipp.
    > Dankeschön schonmal & lg

    Hi,
    diese Systeme basieren auf dem MLM (Multi Level Marketing), Schneeballsystem, ... natürlich immer leicht abgeändert, damit man sich "nur" in der Grauzone befindet.

    Sicher funktioniert das - aber eben nur für einige Personen =) (meist profitieren sogar nur die Macher)

    Vergleichbar mit einem Strukturvertrieb der bekannten Versicherungsgesellschaften ;)

  3. Re: Hilfe! Wer kennt sich aus mit den 7 E-Books? MLM, Schneeball, ...

    Autor: MarkusLang 17.03.07 - 18:24

    Also ! Ein richtiges mlm ist kein Schneeballsystem !!

    Denn bei einem Schneeballsystem verdient jeder gleich !! wie zb bei eimen schenkkreis was illegal ist ! ich zahle muss 3 finden die auch zahlen die auch wieder drei finden die zahlen !Das ganze ergibt dann einen Baum wo der oberste an der spitze das geld von einigen leuten kassiert ! dann fliegt der oberste raus und zb ich rücke nach und kassiere als nächster ! wenn aber die unter mir keine leute mehr bringen haben alle ihr geld verloren ! Daher muss es zusammenbrechen! Wer will schon 100 oder mehr€ einfach ohne zusicherung bezahlen ?dann ist ende !Alles weg ! Ich bin auch schon drauf reingefallen!

    Dann gibt es mlm (networkmarketing) in tausenfacher ausführung !oder e-books aber das ist alles mit Geld verbunden !!

    Ich sage nur Wellness : Ich muss das ich vertriebsparner werden kann
    ein haufen kaufen dann muss ich wieder drei finden die auch was kaufen,da wirds dann schon schwer aber für die 3 bekomme ich eine Provision und alle müssen meist jeden monat was kaufen das sich das passive Einkommen ergibt ! wenn meine Partner dann auch noch Partner
    dinden Kassiere auch einen Teil mit ! Aber hier werden Produkte verkauft und je nach partnern ist das passive einkommen Unterschiedlich und die Produke kann man auch nutzen! Daher fällt das mit dem Schneeballsystem hier aus!!!!!


    Ich habe 4 Jahre nach einer möglichkeit gesucht im networkmarketing
    und habe sie gefunden und es geht was ich selber nicht geglaubt hätte!!

    Ich habe noch nie was verkauft oder einen cent seit demher ausgegeben
    !!! Das gibt es nur einmal in Deutschland!! In Amerika gang und gebe!

    Und Leute vergesst das mit dem schnell reich werden in 7 monaten!!!

    Einer von Tausend schaft es !!

    Ich verdiene gut mit meinem mlm Geschäft aber reich bin ich noch lange nicht !!! Dafür habe ich keinerlei Kosten oder hatte und nur wenn 1000% kein Cent an kosten ensteht nur dann ist es seriös
    man muß halt viel arbeiten ! Dafür bin ich aber zuhause !! viele schreiben :Fauler Chef sucht faule Mitarbeiter!Finger weg von sowas

    Wenn ihr noch allgemeine Fragen habt dann fragt mich einfach !


    Meine Infos gibts immer umsonst ! Brauche keine Infos verkaufen um Geld zu machen ! Da wäre ich genau so ein Abzocker wie einige hier!



    Markus-hattenhofen@t-online.de

    Viele Grüße und erfolg bei dem was ihr auch immer tut !! Gruß Markus





  4. Re: Hilfe! Wer kennt sich aus mit den 7 E-Books? MLM, Schneeball, ...

    Autor: MarkusLang 17.03.07 - 18:27

    Ich glaube ich spinn Kaum schreibe ich was über sowas ist gleich wieder was grün markiert ! Leute nicht beachten da kann ich nichts dafür
    >


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Essen
  2. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  3. über Hays AG, Düsseldorf
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen bei Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

  1. Sega Classics angespielt: Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV
    Sega Classics angespielt
    Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV

    Keine Mini- oder Classic-Konsole, sondern mit einer App namens Sega Classics läuft Sonic auf dem Fire TV Stick 4K von Amazon. Insgesamt bietet die Sammlung 25 Retrogames, die einst auf dem Mega Drive erschienen sind. Golem.de hat ausprobiert, ob das Spielen immer noch Spaß macht.

  2. Anwaltspostfach: BeA-Klage erstmal vertagt
    Anwaltspostfach
    BeA-Klage erstmal vertagt

    Vor dem Anwaltsgerichtshof in Berlin fand heute die erste Verhandlung zu einer Klage statt, bei der Rechtsanwälte eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) erzwingen wollen. Das Gericht sieht aber noch viel Klärungsbedarf.

  3. Windows Sandbox: Nächste Windows-10-Version könnte Sandbox-Modus enthalten
    Windows Sandbox
    Nächste Windows-10-Version könnte Sandbox-Modus enthalten

    Microsoft könnte mit dem nächsten Windows-Update im Frühjahr 2019 einen Sandbox-Modus einführen, der Nutzern erlaubt, unsichere Programme zu starten, ohne ihre reguläre Windows-Installation zu gefährden.


  1. 18:18

  2. 16:58

  3. 16:40

  4. 15:37

  5. 15:19

  6. 15:04

  7. 14:35

  8. 14:23