Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HD-DVD-Filme - Nicht mehr sicher?

Wo ist eigentlich der Beitrag

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo ist eigentlich der Beitrag

    Autor: Goollluumm 28.12.06 - 14:27

    Wo ist eigentlich der Beitrag von diesem DRM Jubelperser gelandet ?

    Ist es wirklich verboten hier im Forum mal eine andere Meinung zu vertreten ?

    Ich bin ja auch kein Fan von DRM und co aber wenn es jemand toll findet solte man das doch aktzepteren können.

    Außerdem ist es mal ganz interessant den Standpunk der DRM Mafia auf diese weise verdeutlicht zu bekommen.
    Solche Beiträge wirken doch eher abschrekend als fördernd für die Mafia.

  2. Re: Wo ist eigentlich der Beitrag

    Autor: Vollstrecker 28.12.06 - 14:33

    Goollluumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo ist eigentlich der Beitrag von diesem DRM
    > Jubelperser gelandet ?
    >
    > Ist es wirklich verboten hier im Forum mal eine
    > andere Meinung zu vertreten ?
    >
    > Ich bin ja auch kein Fan von DRM und co aber wenn
    > es jemand toll findet solte man das doch
    > aktzepteren können.
    >
    > Außerdem ist es mal ganz interessant den Standpunk
    > der DRM Mafia auf diese weise verdeutlicht zu
    > bekommen.
    > Solche Beiträge wirken doch eher abschrekend als
    > fördernd für die Mafia.
    >

    Ich glaube, den findest du auf der Trollwiese im Forum.

  3. Re: Wo ist eigentlich der Beitrag

    Autor: ??? 28.12.06 - 14:36

    Goollluumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo ist eigentlich der Beitrag von diesem DRM
    > Jubelperser gelandet ?
    >
    > Ist es wirklich verboten hier im Forum mal eine
    > andere Meinung zu vertreten ?
    >
    > Ich bin ja auch kein Fan von DRM und co aber wenn
    > es jemand toll findet solte man das doch
    > aktzepteren können.
    >
    > Außerdem ist es mal ganz interessant den Standpunk
    > der DRM Mafia auf diese weise verdeutlicht zu
    > bekommen.
    > Solche Beiträge wirken doch eher abschrekend als
    > fördernd für die Mafia.
    >

    der beitrag den du meinst, der war nicht ernst gemeint. wenn du meinst die "industrie" würde so reden, dann sieht man mal wieder, was für ein klischeebild du im kopf hast :P ;)

    ich bin hier aktuell ein vertreter der branche, aber ich bin kein mächtiger industriefürst ;)

  4. Re: Wo ist eigentlich der Beitrag

    Autor: Anonymer Nutzer 28.12.06 - 22:51

    ??? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Goollluumm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wo ist eigentlich der Beitrag von diesem
    > DRM
    > Jubelperser gelandet ?
    >
    > Ist es
    > wirklich verboten hier im Forum mal eine
    >
    > andere Meinung zu vertreten ?
    >
    > Ich bin
    > ja auch kein Fan von DRM und co aber wenn
    > es
    > jemand toll findet solte man das doch
    >
    > aktzepteren können.
    >
    > Außerdem ist es mal
    > ganz interessant den Standpunk
    > der DRM Mafia
    > auf diese weise verdeutlicht zu
    >
    > bekommen.
    > Solche Beiträge wirken doch eher
    > abschrekend als
    > fördernd für die Mafia.
    >
    > der beitrag den du meinst, der war nicht ernst
    > gemeint. wenn du meinst die "industrie" würde so
    > reden, dann sieht man mal wieder, was für ein
    > klischeebild du im kopf hast :P ;)
    >
    > ich bin hier aktuell ein vertreter der branche,
    > aber ich bin kein mächtiger industriefürst ;)
    >

    Der Beitrag mußte wohl wegen meinem "Arsch auf, Meinung rein, Arsch zu" gelöscht werden. Da mit dieser vulgären Aussage, zu dem dem entsprechenden Big Brother hier wohl der künstlerische Zugang fehlte und daher nicht als Gesamtkunstwerk mißverstanden wurde. Dem Schergen sei es verziehen, er huldigt ja nur den deutschen Rechtsgreisen.

    Da jetzt aber auch kein diffamierender Bezug mehr vorhanden ist,so er denn überhaupt jemals vorhanden war, kann man das ja stehen lassen. Und auch mir wegen sonst alles.

    Duke.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Ryte GmbH, München
  4. OSRAM GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  2. 229,99€
  3. 5,55€
  4. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben