1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RFID-Großversuch in Tokio

auch wenn man betrunken ist?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. auch wenn man betrunken ist?

    Autor: ElSelcho 28.12.06 - 14:07

    find ich klasse, dass wenn schon einen im kahn hat man sich immer noch per blinkerei zur nächsten bar lotsen lassen kann.

    bei zapfenstreich in einem laden einfach "mehr bier" eingeben und voila.

    mal ernsthaft: den weg nach hause finden lassen wäre da schon hilfreicher, vll kommt das ja noch, wenn das ganze land mit tags ausgestattet wird.

  2. Re: auch wenn man betrunken ist?

    Autor: Bouncy 28.12.06 - 14:59

    ElSelcho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > find ich klasse, dass wenn schon einen im kahn hat
    > man sich immer noch per blinkerei zur nächsten bar
    > lotsen lassen kann.
    >
    > bei zapfenstreich in einem laden einfach "mehr
    > bier" eingeben und voila.
    >
    > mal ernsthaft: den weg nach hause finden lassen
    > wäre da schon hilfreicher, vll kommt das ja noch,
    > wenn das ganze land mit tags ausgestattet wird.

    nach hause findest du auch mit simplem gps oder einem mit hilfe eines kumpels - denn wer besäuft sich schon allein^^, aber das land mit rfid zu pflastern ist dazu nicht wirklich nötig ;)

  3. Re: auch wenn man betrunken ist?

    Autor: :-) 28.12.06 - 16:04

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ElSelcho schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > find ich klasse, dass wenn schon einen im
    > kahn hat
    > man sich immer noch per blinkerei
    > zur nächsten bar
    > lotsen lassen kann.
    >
    > bei zapfenstreich in einem laden einfach
    > "mehr
    > bier" eingeben und voila.
    >
    > mal ernsthaft: den weg nach hause finden
    > lassen
    > wäre da schon hilfreicher, vll kommt
    > das ja noch,
    > wenn das ganze land mit tags
    > ausgestattet wird.
    >
    > nach hause findest du auch mit simplem gps oder
    > einem mit hilfe eines kumpels - denn wer besäuft
    > sich schon allein^^, aber das land mit rfid zu
    > pflastern ist dazu nicht wirklich nötig ;)
    >


    ...doch, denn das schafft Arbeitsplätze in den Herstellerfabriken, man braucht Leute, die das einbauen und warten und und und...
    Ach ja, und ein neues Ministerium wäre auch nicht schlecht: Ein Super-Minister für "RFIT-Fragen, Alkohol, Verkehr und Soziales" :-)

  4. Re: auch wenn man betrunken ist?

    Autor: RePEt 28.12.06 - 17:19

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ElSelcho schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > find ich klasse, dass wenn schon einen im
    > kahn hat
    > man sich immer noch per blinkerei
    > zur nächsten bar
    > lotsen lassen kann.
    >
    > bei zapfenstreich in einem laden einfach
    > "mehr
    > bier" eingeben und voila.
    >
    > mal ernsthaft: den weg nach hause finden
    > lassen
    > wäre da schon hilfreicher, vll kommt
    > das ja noch,
    > wenn das ganze land mit tags
    > ausgestattet wird.
    >
    > nach hause findest du auch mit simplem gps oder
    > einem mit hilfe eines kumpels - denn wer besäuft
    > sich schon allein^^, aber das land mit rfid zu
    > pflastern ist dazu nicht wirklich nötig ;)
    >

    Hunde machen das ja auch ... die tagen auch an laternen und läden :D

  5. Hunde

    Autor: Fördy 31.12.06 - 19:16

    > Hunde machen das ja auch ... die tagen auch an
    > laternen und läden :D

    genau :D
    Hunde sind die Godfather of tagging =)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. make better GmbH, Lübeck
  4. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords für 1,99€, Star Wars Empire at...
  2. 51,90€ (Release 12. Februar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing