1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Eine Ladung Internet

Was ist denn jetzt mit "gefährlich" gemeint?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was ist denn jetzt mit "gefährlich" gemeint?

    Autor: AntonZietz 03.03.22 - 08:59

    Bei allen berechtigten Bedenken, das "gefährlich" aus dem teaser wird nicht mehr im Artikel aufgegriffen.

    Was ist denn nun so gefährlich? Dass es nicht gut genug funktioniert?

  2. Re: Was ist denn jetzt mit "gefährlich" gemeint?

    Autor: Avarion 03.03.22 - 09:01

    Doch wird erwähnt. Es ist zu befürchten das durch die Kommunikation mit dem Satelliten die Russen die Position der Geräte ermitteln können und einen Bomber drüber schicken.

    Wobei ich mir denke, dass das den Nutzern bekannt sein dürfte, also werden Massnahmen ergriffen.

  3. Re: Was ist denn jetzt mit "gefährlich" gemeint?

    Autor: Dwalinn 03.03.22 - 09:01

    Steht im Artikel, das Signal könnte geortet werden und wird darauf von den Russen als Ziel markiert.

  4. Re: Was ist denn jetzt mit "gefährlich" gemeint?

    Autor: gadthrawn 03.03.22 - 09:14

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch wird erwähnt. Es ist zu befürchten das durch die Kommunikation mit dem
    > Satelliten die Russen die Position der Geräte ermitteln können und einen
    > Bomber drüber schicken.
    >
    > Wobei ich mir denke, dass das den Nutzern bekannt sein dürfte, also werden
    > Massnahmen ergriffen.


    Welche Maßnahmen hast du gegen ein in hoher Höhe befindliches AWACS Flugzeug? Abgesehen kannst du die Antenne nicht. Ständig rumfahren klappt auch nicht.

    Naja du kannst das auf ein Krankenhaus Bauen und hoffen dass der Gegner Skrupel hat

  5. Re: Was ist denn jetzt mit "gefährlich" gemeint?

    Autor: ACakut 03.03.22 - 10:28

    Oder der Elon hat noch ein paar Kilometer LAN- Kabel oder Glasfaser beigelegt, dann muss die Station mit Akku auf der nächsten Wiese stehen.

    Ja, es hat Nachteile, ja, Elon macht mal wieder Twitter-PR draus, ja, es reicht nur für ein paar Regierungsinstitutionen und KRITIS, aber das werden ein paar clevere Ukrainer schon merken. Ist ja nicht so, dass ein europäischer Seefahrer aus dem 15. Jhd. den
    "Eingeboreren" Glasperlen verhökert.

  6. Re: Was ist denn jetzt mit "gefährlich" gemeint?

    Autor: Kilpikonna 03.03.22 - 11:11

    Immerhin kann man dann den Anflug vom russischen Äquivalent einer HARM live streamen. Also bis zum Einschlag, und von den Likes hat man hinterher auch nicht mehr viel...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter MS Dynamics - Facility Management m/w/d
    Schwarz IT KG, Raum Neckarsulm
  2. Projektmanager (m/w/d) Zentrallogistik - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
  3. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
  4. IT Solutions Architect S / 4HANA - Technical Innovation (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de