1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IBM und Siemens erhalten…

Endlich...

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich...

    Autor: Core²Duo 29.12.06 - 15:26

    Wurde auch mal Zeit, diese Unternehmung ist schon seit zig Jahren in Planung. Ich hoffe nur das ich auch zu den ca. 3000 Leuten gehöre die dort mitarbeiten dürfen.
    Denn ewig immer das Gleiche und nur alle paar Jahre mal neue PC aufsetzten ist auf die Dauer echt langweilig. Keine Innovationen, wegen der Sicherheit, macht diesen Job als IT-Mensch, den vor allem auch mal neue Sachen interessieren, echt nicht leicht (Im Sinne von *gäääähn*).

    Hoffe hier melden sich mal ein paar andere Soldaten die da vllt mehr drüber wissen. Spreche da vor allem S6-er Offiziere an...

    MFG

    HG Butte

  2. Re: Endlich...

    Autor: General Motors 29.12.06 - 15:43

    Core²Duo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hoffe hier melden sich mal ein paar andere
    > Soldaten die da vllt mehr drüber wissen. Spreche
    > da vor allem S6-er Offiziere an...
    >
    > MFG
    >
    > HG Butte

    OpSec, kthxbye!

  3. Re: Endlich...

    Autor: Patty 29.12.06 - 19:12

    Core²Duo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wurde auch mal Zeit, diese Unternehmung ist schon
    > seit zig Jahren in Planung.

    Hauptsache DVU-VTT kommt weg...

  4. Re: Endlich...

    Autor: Gezi-Soldat 30.12.06 - 00:24

    Core²Duo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wurde auch mal Zeit, diese Unternehmung ist schon
    > seit zig Jahren in Planung. Ich hoffe nur das ich
    > auch zu den ca. 3000 Leuten gehöre die dort
    > mitarbeiten dürfen.
    > Denn ewig immer das Gleiche und nur alle paar
    > Jahre mal neue PC aufsetzten ist auf die Dauer
    > echt langweilig. Keine Innovationen, wegen der
    > Sicherheit, macht diesen Job als IT-Mensch, den
    > vor allem auch mal neue Sachen interessieren, echt
    > nicht leicht (Im Sinne von *gäääähn*).
    >
    > Hoffe hier melden sich mal ein paar andere
    > Soldaten die da vllt mehr drüber wissen. Spreche
    > da vor allem S6-er Offiziere an...
    >
    > MFG
    >
    > HG Butte

    Ich war bis letzten August bei der Bundeswehr und im Geschäftszimmer tätig. Die IT war ein einziger Witz.
    Irgendein Trottel der Nachbarkompanie hat eine Virenverseuchte Mail (natürlich mit den NEUESTEN :rolleyes: LoNo-Version) bekommen, welche sich dann bis zu uns ausbreitete. Was ja an sich nicht so schlimm gewesen wäre, wenn unsere Virenscanner nicht das letze mal upgedatet wurde, als alle noch ganz in Olivgrün rumliefen.
    Unser OL ist dann auf die glorreiche Idee gekommen, sämliche externen Laufwerke sowie USB-Ports zu sperren.
    Naja, den Major hats gefreut, als er was von nem USB-Stick brauchte :D
    Gottseidank, hatte ich meinen Laptop dabei und konnte übers netzwerk ihm sein Zeug auf den PC spielen.
    Und das SAP-System ist ja wohl der letzte Dreck, nachdem was ich von unserem PersUffz gehört hab.

    Wenn jemand neue IT braucht, dann die BW.

    In diesem Sinne, einen schönen Abend noch
    Im Auftrag
    ...,OG der Reserve ;)

  5. Re: Endlich...

    Autor: Keine Ahnung 30.12.06 - 22:53

    Das Sperren der USB und Diskettenlaufwerke hat auf bestimmten Rechnern seine daseinsberechtigung. Die SAP Plattform kann ein PersUffz garnet einschätzen. Er kennt seine Oberfläche, mehr auch nicht. Es ist besser damit Personal zu führen als X Kopien mit an eine neue Dinststelle oder sonstwo hinzuverfrachten. (Einfach mal weiterdenken)

    @core2duo S6 Offze sind nur so gut wie ihr Personal ausser Sie sind Informatiker und haben ein wenig Interesse an dem Computerzeugs (da gibt es nicht viele)

  6. Re: Endlich...

    Autor: Gezi-Soldat 31.12.06 - 03:00

    Keine Ahnung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Sperren der USB und Diskettenlaufwerke hat auf
    > bestimmten Rechnern seine daseinsberechtigung.
    Ja, vorallem wenn man trotzdem einen veralteten Virenscanner hat und jeder Depp einem eine virenverseuchte Email schicken kann :rolleyes:
    Besonders auch auf PCs, die zum ausdrucken von Dokumenten gebraucht werden sollen, wie z.B. der im Geschäftszimmer

    > Die SAP Plattform kann ein PersUffz garnet
    > einschätzen. Er kennt seine Oberfläche, mehr auch
    > nicht. Es ist besser damit Personal zu führen als
    > X Kopien mit an eine neue Dinststelle oder
    > sonstwo hinzuverfrachten. (Einfach mal
    > weiterdenken)
    Seltsam, dass ich trotz diesem tollen SAP hunderte Kopien an zig Dienststellen verschicken musste.


  7. Re: Endlich...

    Autor: hg d. r. 31.12.06 - 12:15

    Keine Ahnung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Sperren der USB und Diskettenlaufwerke hat auf
    > bestimmten Rechnern seine daseinsberechtigung. Die
    > SAP Plattform kann ein PersUffz garnet
    > einschätzen. Er kennt seine Oberfläche, mehr auch
    > nicht. Es ist besser damit Personal zu führen als
    > X Kopien mit an eine neue Dinststelle oder
    > sonstwo hinzuverfrachten. (Einfach mal
    > weiterdenken)
    >
    > @core2duo S6 Offze sind nur so gut wie ihr
    > Personal ausser Sie sind Informatiker und haben
    > ein wenig Interesse an dem Computerzeugs (da gibt
    > es nicht viele)
    >
    >
    zwar ist mein DZE schon ne Weile her (August 03) aber die achten nur in G&-Abteilungen auf einigermaßen passables Personal...
    Geil find ich immer noch, dass die doch ursprünglich auf Exchange umwechseln wollten? jetzt hat sich LoNo doch wieder durchgesetzt ;)


  8. Re: Endlich...

    Autor: Leo Apo 06.04.10 - 19:47

    > Und das SAP-System ist ja wohl der letzte Dreck, nachdem was ich von unserem PersUffz gehört hab.

    Ja das ist der selbe Dreck wie der Internet, nachdem was ich von meiner Metzgerin gehört habe, wenn sie nach katzenbildern sucht und muschi eingibt kommt nur porn.

    Muss jetzt aber, ich will noch zum Frisör, über Quantencomputer schnacken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MorphoSys AG, Planegg
  2. simple system GmbH & Co. KG, München
  3. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 9,49€
  3. 14,99€
  4. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de