Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 23C3: Xbox 360 gehackt

Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

    Autor: 23432423 02.01.07 - 17:42

    Daher gehöhrt das Raubkopieren und Hacken schnellstens per Gesetz verboten. Auch wenn das GG dafür geändert werden muß. Der Schäuble ist ja eh schon dabei das GG zu ändern um Flugzeuge abschießen zu dürfen.

  2. Re: Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

    Autor: Bibabuzzelmann 02.01.07 - 17:56

    23432423 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daher gehöhrt das Raubkopieren und Hacken
    > schnellstens per Gesetz verboten. Auch wenn das GG
    > dafür geändert werden muß. Der Schäuble ist ja eh
    > schon dabei das GG zu ändern um Flugzeuge
    > abschießen zu dürfen.

    Ich will auch mal ein Flugzeug abschiessen lol

  3. Re: Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

    Autor: Grinskeks 02.01.07 - 18:06

    Hacker und Raubkopierer sind für den Fortschritt essentiell wichtig. Ich würde dem Schäuble mal raten, das GG derart zu ändern, dass Politiker privat für den Müll, den sie fabrizieren haftbar gemacht werden.

    Da fällt mir zum Beispiel zigfacher Mord ein ( Flugzeugabschuss - die spinnen ja total) - ein anderes Beispiel wäre Unterschlagung von Steuergeldern, Mißbrauch von Ämtern, Betrug, Steuerhinterziehung, Mißbrauch von Steuergeldern etc.

    Naja, vielleicht sollte man aktives Denken verbieten und unter Strafe stellen, aber da hätten einige sicher keine Probleme mit; vielleicht sollten sich auch einige hier im Forum erst mal mit den Grundlagen von Politik, Lobbyismus und globalen Beziehungen beschäftigen und sich ein Wissen erarbeiten um sich dann überhaupt eine Meinung bilden zu können.

    Danach kann man sich auch an die IT wagen und verstehen, mit welchen friedlichen Lösungen man die Waffen der Globalisierung und Monpolisierung stumpf machen kann.





    23432423 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daher gehöhrt das Raubkopieren und Hacken
    > schnellstens per Gesetz verboten. Auch wenn das GG
    > dafür geändert werden muß. Der Schäuble ist ja eh
    > schon dabei das GG zu ändern um Flugzeuge
    > abschießen zu dürfen.


  4. Re: Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

    Autor: 23432424 02.01.07 - 19:04

    23432423 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daher gehöhrt das Raubkopieren und Hacken
    > schnellstens per Gesetz verboten. Auch wenn das GG
    > dafür geändert werden muß. Der Schäuble ist ja eh
    > schon dabei das GG zu ändern um Flugzeuge
    > abschießen zu dürfen.


    Meines Wissens ist Raubkopieren und Hacken schon unter Strafe. Da muß man kein GG ändern. Das steht alles im StGB.

  5. Re: Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

    Autor: ;-) 02.01.07 - 19:35

    23432423 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daher gehöhrt das Raubkopieren und Hacken
    > schnellstens per Gesetz verboten. Auch wenn das GG
    > dafür geändert werden muß. Der Schäuble ist ja eh
    > schon dabei das GG zu ändern um Flugzeuge
    > abschießen zu dürfen.


    Hacken ist gut für die Sicherheit.
    Denn ohne Hacker, vorallem die des CCC, zeigen nur auf, wo etwas verbessert werden sollte.
    Wäre dies auch der Fall bei Häusern, Autos, so müssten sich manche Architekten oder Autobauer mehr überprüfen, was sie alles falsch machen. Nur mit Gesetzten hat man noch keine sicheren Dinge gebaut.

    Weshalb sind ab und zu Gebäude am Einbrechen (letzten Winter in Süddeutschland) ?
    Wieso verstossen viele Autos den Sicherheitsstandards?

    Bei Computern wirft man vorallem den Häckern, die etwas aufdecken vor, sie seien kriminell?

    WIESO ???

  6. Re: Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

    Autor: Bibabuzzelmann 02.01.07 - 19:38

    ;-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 23432423 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Daher gehöhrt das Raubkopieren und
    > Hacken
    > schnellstens per Gesetz verboten. Auch
    > wenn das GG
    > dafür geändert werden muß. Der
    > Schäuble ist ja eh
    > schon dabei das GG zu
    > ändern um Flugzeuge
    > abschießen zu dürfen.
    >
    > Hacken ist gut für die Sicherheit.
    > Denn ohne Hacker, vorallem die des CCC, zeigen
    > nur auf, wo etwas verbessert werden sollte.
    > Wäre dies auch der Fall bei Häusern, Autos, so
    > müssten sich manche Architekten oder Autobauer
    > mehr überprüfen, was sie alles falsch machen. Nur
    > mit Gesetzten hat man noch keine sicheren Dinge
    > gebaut.
    >
    > Weshalb sind ab und zu Gebäude am Einbrechen
    > (letzten Winter in Süddeutschland) ?
    > Wieso verstossen viele Autos den
    > Sicherheitsstandards?
    >
    > Bei Computern wirft man vorallem den Häckern, die
    > etwas aufdecken vor, sie seien kriminell?
    >
    > WIESO ???

    Na manche von denen sind es vieleicht auch *g

  7. Re: Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

    Autor: Hacker0815 02.01.07 - 20:17

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ;-) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 23432423 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Daher gehöhrt das
    > Raubkopieren und
    > Hacken
    > schnellstens per
    > Gesetz verboten. Auch
    > wenn das GG
    > dafür
    > geändert werden muß. Der
    > Schäuble ist ja
    > eh
    > schon dabei das GG zu
    > ändern um
    > Flugzeuge
    > abschießen zu dürfen.
    >
    > Hacken ist gut für die Sicherheit.
    > Denn
    > ohne Hacker, vorallem die des CCC, zeigen
    >
    > nur auf, wo etwas verbessert werden sollte.
    >
    > Wäre dies auch der Fall bei Häusern, Autos,
    > so
    > müssten sich manche Architekten oder
    > Autobauer
    > mehr überprüfen, was sie alles
    > falsch machen. Nur
    > mit Gesetzten hat man noch
    > keine sicheren Dinge
    > gebaut.
    >
    > Weshalb sind ab und zu Gebäude am Einbrechen
    >
    > (letzten Winter in Süddeutschland) ?
    > Wieso
    > verstossen viele Autos den
    >
    > Sicherheitsstandards?
    >
    > Bei Computern
    > wirft man vorallem den Häckern, die
    > etwas
    > aufdecken vor, sie seien kriminell?
    >
    > WIESO ???
    >
    > Na manche von denen sind es vieleicht auch *g
    >


    Ne, wat haben wir gelacht..... ;P

  8. Re: Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

    Autor: Bibabuzzelmann 02.01.07 - 20:36

    Hacker0815 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ;-) schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 23432423 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Daher gehöhrt das
    >
    > Raubkopieren und
    > Hacken
    > schnellstens
    > per
    > Gesetz verboten. Auch
    > wenn das
    > GG
    > dafür
    > geändert werden muß. Der
    >
    > Schäuble ist ja
    > eh
    > schon dabei das GG
    > zu
    > ändern um
    > Flugzeuge
    > abschießen
    > zu dürfen.
    >
    > Hacken ist gut
    > für die Sicherheit.
    > Denn
    > ohne Hacker,
    > vorallem die des CCC, zeigen
    >
    > nur auf, wo
    > etwas verbessert werden sollte.
    >
    > Wäre
    > dies auch der Fall bei Häusern, Autos,
    >
    > so
    > müssten sich manche Architekten oder
    >
    > Autobauer
    > mehr überprüfen, was sie alles
    >
    > falsch machen. Nur
    > mit Gesetzten hat man
    > noch
    > keine sicheren Dinge
    > gebaut.
    >
    > Weshalb sind ab und zu Gebäude am
    > Einbrechen
    >
    > (letzten Winter in
    > Süddeutschland) ?
    > Wieso
    > verstossen viele
    > Autos den
    >
    > Sicherheitsstandards?
    >
    > Bei Computern
    > wirft man vorallem den
    > Häckern, die
    > etwas
    > aufdecken vor, sie
    > seien kriminell?
    >
    > WIESO ???
    >
    > Na manche von denen sind es vieleicht auch
    > *g
    >
    > Ne, wat haben wir gelacht..... ;P

    Warum ? :)

  9. Re: Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

    Autor: the_spacewürm 03.01.07 - 12:00

    Grinskeks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Raubkopierer sind für den Fortschritt
    > essentiell wichtig.

    Ahja... bitte erklär das mal...

  10. Re: Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

    Autor: Michael - alt 03.01.07 - 13:15

    Grinskeks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hacker und Raubkopierer sind für den Fortschritt
    > essentiell wichtig. Ich würde dem Schäuble mal
    > raten, das GG derart zu ändern, dass Politiker
    > privat für den Müll, den sie fabrizieren haftbar
    > gemacht werden.
    >
    > Da fällt mir zum Beispiel zigfacher Mord ein (
    > Flugzeugabschuss - die spinnen ja total) - ein
    > anderes Beispiel wäre Unterschlagung von
    > Steuergeldern, Mißbrauch von Ämtern, Betrug,
    > Steuerhinterziehung, Mißbrauch von Steuergeldern
    > etc.
    >
    > Naja, vielleicht sollte man aktives Denken
    > verbieten und unter Strafe stellen, aber da hätten
    > einige sicher keine Probleme mit; vielleicht
    > sollten sich auch einige hier im Forum erst mal
    > mit den Grundlagen von Politik, Lobbyismus und
    > globalen Beziehungen beschäftigen und sich ein
    > Wissen erarbeiten um sich dann überhaupt eine
    > Meinung bilden zu können.
    >
    > Danach kann man sich auch an die IT wagen und
    > verstehen, mit welchen friedlichen Lösungen man
    > die Waffen der Globalisierung und Monpolisierung
    > stumpf machen kann.
    >
    > 23432423 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Daher gehöhrt das Raubkopieren und
    > Hacken
    > schnellstens per Gesetz verboten. Auch
    > wenn das GG
    > dafür geändert werden muß. Der
    > Schäuble ist ja eh
    > schon dabei das GG zu
    > ändern um Flugzeuge
    > abschießen zu dürfen.
    >
    >


    Also mit Verlaub: Entspann Dich erst mal, schieb Dir ein Knoppers rein und halte den Ball flach.

    Hacker braucht kein Mensch. Du brauchst gar nicht erst zu versuchen, so einen Trottel, der was völlig sinnloses getan hat und nur sich inszenieren will doch nicht auch noch loben.

    Und das andere Zeugs was Du geschrieben hast, gehört weder hierher noch ist das was Du geschrieben hast geistig hinreichend durchdrungen. Reg Dich nicht künstlich über was auf, was Du offenbar nicht verstehst.

  11. Re: Hacker sind Raubkopierer und sind sehr böööööse.

    Autor: Michael - alt 03.01.07 - 13:17

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hacker0815 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bibabuzzelmann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ;-) schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 23432423
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Daher gehöhrt
    > das
    >
    > Raubkopieren und
    > Hacken
    >
    > schnellstens
    > per
    > Gesetz verboten.
    > Auch
    > wenn das
    > GG
    > dafür
    >
    > geändert werden muß. Der
    >
    > Schäuble ist
    > ja
    > eh
    > schon dabei das GG
    > zu
    >
    > ändern um
    > Flugzeuge
    > abschießen
    > zu
    > dürfen.
    >
    > Hacken ist gut
    >
    > für die Sicherheit.
    > Denn
    > ohne Hacker,
    >
    > vorallem die des CCC, zeigen
    >
    > nur
    > auf, wo
    > etwas verbessert werden
    > sollte.
    >
    > Wäre
    > dies auch der Fall bei
    > Häusern, Autos,
    >
    > so
    > müssten sich
    > manche Architekten oder
    >
    > Autobauer
    >
    > mehr überprüfen, was sie alles
    >
    > falsch
    > machen. Nur
    > mit Gesetzten hat man
    >
    > noch
    > keine sicheren Dinge
    >
    > gebaut.
    >
    > Weshalb sind ab und
    > zu Gebäude am
    > Einbrechen
    >
    > (letzten
    > Winter in
    > Süddeutschland) ?
    > Wieso
    >
    > verstossen viele
    > Autos den
    >
    > Sicherheitsstandards?
    >
    > Bei
    > Computern
    > wirft man vorallem den
    >
    > Häckern, die
    > etwas
    > aufdecken vor,
    > sie
    > seien kriminell?
    >
    > WIESO
    > ???
    >
    > Na manche von denen sind es
    > vieleicht auch
    > *g
    >
    > Ne,
    > wat haben wir gelacht..... ;P
    >
    > Warum ? :)

    Weil Dummköpfe immer dann lachen, wenn es nichts zu lachen gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. ITEOS, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 369€ + Versand
  2. 349,00€
  3. 529,00€
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33