1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chipmangel: Wie BMW Kunden…

Sowas muss man als Chance sehen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Sowas muss man als Chance sehen...

    Autor: Harryhh 22.03.22 - 14:52

    ...seinen persönlichen Ausstieg aus der Mobilität des letzten Jahrhunderts zu vollziehen. Das war bei mir vor 15 Jahren auch so: Wollte das Auto wechseln aber dann gab es Probleme mit dem neuen, das Alte war schon weg und ich hatte plötzlich kein Auto mehr. Nach 2 Wochen hatte ich mich umgewöhnt und hab' das neue Auto bleiben lassen, statt mich weiter zu ärgern. Seitdem kein Auto mehr besessen, gelegentlich Mieten reicht. Damit kann man sogar Urlaubsfahrten gut und günstig erledigen. Was ich da im laufe der Zeit an Geld gespart habe... :)

    Harry

  2. Re: Sowas muss man als Chance sehen...

    Autor: xSureface 22.03.22 - 14:56

    Geld gespart, Zeit verloren. Komfort vermutlich auch verloren.

  3. Re: Sowas muss man als Chance sehen...

    Autor: gloqol 22.03.22 - 15:37

    Ich hab drei Autos und bin seit 3 Wochen nur noch mit meinem escooter unterwegs.
    Deutlich entspannter (nicht im Stau stehen) und einmal voll laden kostet quasi nix.
    Wenn es dann doch Mal regnet oder ich was größeres einkaufen will nehm ich natürlich das Auto aber im aktuellen Umfeld verzichte ich gerne drauf.
    Das ich als totaler Petrolhead sowas Mal schreiben würde hätte ich vor einigen Jahren selbst nicht geglaubt....

  4. Re: Sowas muss man als Chance sehen...

    Autor: bytewarrior123 23.03.22 - 05:16

    gloqol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das ich als totaler Petrolhead sowas Mal schreiben würde hätte ich vor
    > einigen Jahren selbst nicht geglaubt....

    Dito hier bei mir : seit 1994 mit Führerschein unterwegs und bis Juni 2021 zufriedener VW-Golf-Fahrer, zuletzt einen GTI aus 2009.
    Als dieser an einer eingebauten ("designten") Schwachstelle der Steuerkette starb und im Jahr zuvor eine üppige Solaranlage auf mein Dach wanderte, dachte ich mir, "das mit den E-Autos, das schauste Dir mal unverbindlich an"...

    Die Folgen : am 5.8. das neue E-Auto bestellt, am 28.9. in Empfang genommen, und seitdem ist hier die ganze Familie elektrisch unterwegs - auch mein Vater mit seinen 81 Jahren hat sich einen i3 als Nachfolger des von Ihm so geliebten 728 E38 geholt, und selbst der noch vorhandene Petrol meine Lebensgefährtin steht derzeit mehr rum als das Sie ihn fährt ...

    Parallel dazu gab es einen E-Scooter mit 45 km/h für den Nahbereich, wobei der auch gute 60 km Vollgas-Reichweite hat - bei einer Tankfüllung für 30ct sowie einen kleinen Klapp-E-Roller mit 20 km/h für die Anbindung an die Öffis.

    Hätte man mir das vor einem Jahr gesagt, ich hätte denjenigen für verrückt erklärt ;-) ..

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Rolloutmitarbeiter (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Osnabrück
  2. SAP Inhouse Consultant / Entwickler FS-CD und FI/CO (m/w/d)
    ADAC IT Service GmbH, München
  3. Scrum Master / Agile Coach (m/w/d)
    SEITENBAU GmbH, Konstanz (Home-Office möglich)
  4. CRM IT Product Owner & Project Manager (m/w/d)
    NEMETSCHEK SE, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Tab M10 HD (2. Gen.) für 99€ statt 149€, LG Nanocell 55 Zoll für 499€ statt...
  2. (u. a. Tower-Gehäuse, Big Tower)
  3. 15€ (UVP 39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de