1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nicht nur Model Y: Tesla…

Offiziell eröffnet?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Offiziell eröffnet?

    Autor: nomorenoless 25.03.22 - 08:34

    Ist das Tesla Werk nun offiziell eröffnet und kann produzieren? Ich habe das gar nicht mitbekommen.

  2. Re: Offiziell eröffnet?

    Autor: corou 25.03.22 - 08:55

    Jap, mit allen Drumherum inkkusive Reden von Scholz, Musk und Ramelow sowie prostetierenden Anwohnern und Klimaschützern. So hieß es zumindest im Radio

    Edit: War auch auf Golem, ich darf jedoch keine links posten



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.03.22 08:57 durch corou.

  3. Re: Offiziell eröffnet?

    Autor: thinksimple 25.03.22 - 08:59

    nomorenoless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das Tesla Werk nun offiziell eröffnet und kann produzieren? Ich habe
    > das gar nicht mitbekommen.


    Eigentlich ja, aber die Produktion an sich läuft noch nicht so.
    Noch kommen viele Teile aus dem Werk China und Freemont. Das vordere Gussteil gibt es ja auch noch nicht.
    Man wollte halt medienwirksam was machen um mal den Börsenkurs wieder hoch zu treiben.
    Wird noch ein paar Monate dauern bis das erste "normal" produzierte Fahrzeug dort vom Band läuft.

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  4. Re: Offiziell eröffnet?

    Autor: xSureface 25.03.22 - 09:21

    Woher die Infos, dass die Teile aus China und Fremont kommen?
    Gibt ein paar Komponenten wie den Akku die nicht in Grünheide produziert werden, aber Karosse und Co sollte längst durch die Gigapresse produziert werden können.

  5. Re: Offiziell eröffnet?

    Autor: nomorenoless 25.03.22 - 10:01

    Ich dachte da sei immer noch ein Verfahren offen wegen dem Wasser. Das Verwaltungsgericht hat doch kürzlich den Entscheid der Behörde aufgehoben, weil das Verfahren nicht korrekt ablief und besorgte Kreise nicht genügend im Verfahren involviert wurden. Deswegen bin ich nun doch überrascht.

  6. Re: Offiziell eröffnet?

    Autor: nightmar17 25.03.22 - 10:07

    Das ist für die Genehmigung erstmal egal und läuft separat.
    Bis die Gerichte das entschieden haben, wird Tesla schon einige Tausend Autos ausgeliefert haben.

  7. Re: Offiziell eröffnet?

    Autor: Dwalinn 25.03.22 - 10:58

    Das ist nicht Teslas Problem sonder das des Landkreis.

    Klar wenn nicht genug Wasser geliefert werden kann ist das auch Teslas Problem aber ich denke mal der Wasserverbrauch wird sich in den ersten Monaten in Grenzen halten.... anderseits herrscht in Brandenburg gerade auch eine kleine Dürre.

  8. Re: Offiziell eröffnet?

    Autor: dasbinich 25.03.22 - 14:10

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich ja, aber die Produktion an sich läuft noch nicht so.
    > Noch kommen viele Teile aus dem Werk China und Freemont. Das vordere
    > Gussteil gibt es ja auch noch nicht.
    > Man wollte halt medienwirksam was machen um mal den Börsenkurs wieder hoch
    > zu treiben.
    > Wird noch ein paar Monate dauern bis das erste "normal" produzierte
    > Fahrzeug dort vom Band läuft.

    Wird nicht immer dem deutschen Behördendschungel Schuld gegeben, dass das so lange dauert. Telsa wollte doch schon letzten Sommer/Herbst Autos bauen (und verkaufen, also Serienproduktion)

  9. Re: Offiziell eröffnet?

    Autor: Dwalinn 25.03.22 - 14:33

    Seit dem ist halt vieles Passiert. Im Endeffekt hat sicher jeder beigetragen das es etwas länger gedauert hat.
    Tesla, die Baufirma, Umweltverbände und die Behörden und das alles neben Corona

  10. Re: Offiziell eröffnet?

    Autor: nomorenoless 25.03.22 - 14:37

    Für ein Projekt dieser Grösse ist es meiner Meinung nach eigentlich recht schnell gegegangen (gegenüber dem, was ich sonst so höre). Aber das das Genehmigungsverfahren länger dauert als die effektive Bauzeit sollte dennoch nicht sein.

  11. Re: Offiziell eröffnet?

    Autor: thinksimple 25.03.22 - 16:27

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Woher die Infos, dass die Teile aus China und Fremont kommen?
    > Gibt ein paar Komponenten wie den Akku die nicht in Grünheide produziert
    > werden, aber Karosse und Co sollte längst durch die Gigapresse produziert
    > werden können.


    Artikel von der Eröffnung nicht gelesen?
    Gigapresse sind nur die beiden ersten für hinten in Betrieb...
    Die Zulieferer aus Polen liefern auch noch nicht in Serie. Die Reile kommen derweil aus CN. Karossenteilr ist ja kein ganzes Auto. Und Ove Krüger hat sichs auch schon angesehen...Das vordere Gußteil gibt's noch nicht....
    Es waren 30 Autos.....
    Das ist noch nicht Serie.....Das war mehr Marketing.....
    Wenns mal 100 am Tag sind dann ok....

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  12. Re: Offiziell eröffnet?

    Autor: Jossele 27.03.22 - 14:40

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist noch nicht Serie.....Das war mehr Marketing.....
    > Wenns mal 100 am Tag sind dann ok....

    Nuja... vor der offiziellen Genehmigung durften insgesamt 2300 Stück probehalber produziert werden. Entspricht fast deiner recht willkürlich gesetzten Grenze von 100 Stk am Tag.
    Und wie die Stückzahlen sich seit dem offiziellen Start entwickeln weiß man momentan nicht. Reines Marketing war der Start auf alle Fälle nicht.

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter - Datenanalystin / Datenanalyst (m/w/d)
    Kreis Nordfriesland, Husum
  2. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt VMware
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)
  3. Network / Security Engineer (m/w/d)
    HCD Consulting GmbH, München
  4. IT & Technik
    Bezirkskliniken Schwaben, alle Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SilentiumPC Navis F240 ARGB 240 für 79,90€ + 6,99€ Versand und Cooler Master SK620 für...
  2. 5€ inkl. Versand (Vergleichspreis 10,98€)
  3. 149€ + Cashback-Aktion von Acer (Bestpreis!)
  4. 39€ (Vergleichspreis 47€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de