1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Holtzbrinck kauft studiVZ

Datenschutz

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Datenschutz

    Autor: mollin tuter 19.01.07 - 11:42

    Ich wurde bei StudiVz gelöscht. Eigentlich ganz gut. Jetzt wollte ich die Gelegenheit nutzen und mich vergewissern, dass alle Dtaen gelöscht sind.
    Also schreibe ich den ne email bzgl des Datenschutzgestzes und verlange eine Auflistung aller meiner persönlichen Daten.
    Ich weiß von Freunden, dass meine nachrichten noch lesbar sind und somit noch von studiVz gespeichert sind.
    Glaubt ihr das hat Erfolg?

  2. Re: Datenschutz

    Autor: Dr.Halbeisen 24.01.07 - 14:28

    Hallo mollin tuter,
    Die Weitergabe der bei StudiVZ gesammelten Daten an die verlagsgruppe Holtzbrink verstösst gegen europäisches und deutsches Datenschutzrecht.Habe gestern noch schnell in der Uni die entsprechendeEU Datenschutzrichtlinie rausgesucht:
    RL 95/46 EG vom 24.10.1995 insbesondere Art.8 (Abs.1) ist einschlägig und bestimmt eindeutig daß die Weitergabe solcher
    Daten ohne Einverständniserklärung der Betroffenen
    unzulässig ist.

    Habe deshalb einen Bekannten veranlasst die in Kopie beigefügte Email an Holtzbrink zu senden.Empfehle Ihnen ebenfalls eine solche Unterlassungsverpflichtungserklärung zu verlangen.
    Motto:nichts gefallen lassen !
    Grüsse
    Dr.Halbeisen

    Abgesandte Email:
    "Meine Daten im StudiVZ.net

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    hiermit fordere ich Sie auf, mir mit Frist von 14 Tagen, eine Unterlassungsverpflichtungserklärung folgenden Inhaltes an meine Adresse, ..., zu senden:

    "Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, Stuttgart, vertreten durch die Geschäftsführung, verpflichtet sich bei Strafandrohung von 20.000 im Falle der Zuwiderhandlung, im Studiverzeichnis enthaltenen Daten des Herrn/der Frau... , nicht an Dritte weiter zugeben und auch in keiner Form in der Holtzbrinck-Gruppe zu verwerten."

    Wie ich der Financial Times Deutschland vom 03.01.2007 entnehmen musste, haben Sie das StudiVZ.net erworben und haben nun Einblick in meine personenbezogenen Daten, obwohl die Datenschutzverpflichtung in den AGB's des StudiVZ dies ausdrücklich untersagt.
    Darüber hinaus läuft es den einschlägigen Regelungen der Datenschutzgesetze Deutschlands und der EU zuwider, dass die Herren Dariani und Bemmann Ihnen die im StudiVZ enthaltenen Daten von rund einer Millionen Mitgliedern zugänglich gemacht haben.
    Mit freundlichen Grüßen "






    mollin tuter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich wurde bei StudiVz gelöscht. Eigentlich ganz
    > gut. Jetzt wollte ich die Gelegenheit nutzen und
    > mich vergewissern, dass alle Dtaen gelöscht sind.
    > Also schreibe ich den ne email bzgl des
    > Datenschutzgestzes und verlange eine Auflistung
    > aller meiner persönlichen Daten.
    > Ich weiß von Freunden, dass meine nachrichten noch
    > lesbar sind und somit noch von studiVz gespeichert
    > sind.
    > Glaubt ihr das hat Erfolg?


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (w/m/d)
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main, Bonn
  2. System Solution Architect (m/w/d)
    Best Secret GmbH, Aschheim bei München
  3. SAP CO Experte - SAP R/3 und S/4 HANA (m/w/d)
    Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  4. ERP Specialist / Anwendungsbetreuer (m/w/x)
    NewCoffee GmbH & Co. oHG, Ketsch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de