1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schwer verständliche…

Lösung: Synchronfassung gucken

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Lösung: Synchronfassung gucken

    Autor: c0t0d0s0 28.03.22 - 15:44

    Da wird die Sprache neu eingesprochen. Probleme mit der Verständlichkeit gibt's eigentlich nie.

  2. Re: Lösung: Synchronfassung gucken

    Autor: LeeRoyWyt 29.03.22 - 09:31

    c0t0d0s0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wird die Sprache neu eingesprochen. Probleme mit der Verständlichkeit
    > gibt's eigentlich nie.

    Nein?! Noch nie über extrem merkwürdige Formulierungen gestolpert oder vermeintliche unsinnige Witze, die halt einfach aus schlampiger / lustloser Übersetzung resultuieren? Es hat schon einen Grund, warum ein so mancher gerne im OT schaut.

  3. Re: Lösung: Synchronfassung gucken

    Autor: Landvogt 29.03.22 - 10:51

    Manchmal sind die Übersetzungen so grauenhaft, dass man die Kompetenz der Übersetzer anzweifelt. Wie oft wird das englische "radio" mit "Radio" übersetzt, wenn eigentlich ein Sprechfunkgerät gemeint ist? "Ich habe im Radio gehört, dass unsere Sgt. Smith gefallen ist." Die Pepperoni-Pizza sollte eher mit Salami-Pizza übersetzt werden, wobei es möglich ist, dass man dieses Detail der Lippensynchronität opfert. Wenn "education" stur mit "Erziehung" übersetzt wird, obwohl "Bildung" häufig passender wäre, ist ebenfalls häufig Stirnrunzeln angesagt. Habt Ihr weitere Beispiele?

    Manchmal stehen die Übersetzer auch wirklich mit dem Rücken zur Wand: In einer Folge "Sherlock" nimmt der Detektiv einen Fall nur deshalb an, weil der Klient nicht "dog", sondern "hound" sagt. In der deutschen Übersetzung hat man sich mit "Hond" beholfen.

  4. Re: Lösung: Synchronfassung gucken

    Autor: Pecos 29.03.22 - 16:01

    Landvogt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habt Ihr weitere Beispiele?

    Da wir hier ja auf einer IT-Seite sind:
    Bei Mr. Robot haben sie es geschafft "Bitcoin-Miner" zu "Bergarbeiter" und "Terminal" zu "Endgerät" übersetzen.
    Da habe ich mich schon gefragt, wie dem Übersetzer auch ohne IT-Background nicht aufgefallen ist, dass "öffne ein Endgerät" irgendwie ein komischer Satz ist.

  5. Re: Lösung: Synchronfassung gucken

    Autor: macray 29.03.22 - 17:11

    die übliche Folge Simpsons schauen reicht da schon.

    da 'regnet es Hunde und Katzen' oder 'die schwören ganz schön oft in dem Buch' (swear - 'schwören', aber auch 'fluchen')... Simpsons ist da echt ein Paradebeispiel schlechter und schlampiger Übersetzungen.

    inzwischen schaue ich vieles lieber im Original. bei Lost fand ich das sehr geil zu hören, dass englisch auch sehr vielfältig sein kann. wenn der Waliser, Hawaiianer, Aussie und Amis miteinander reden und alle die gleiche Sprache sprechen - aber sehr unterschiedlich.

    Deutsch kommt mir meistens nur in die Tüte, wenn es die Originalsprache ist. Netflix ist aus genau dem Grund aboniert worden, dass ich endlich mehr Filme und Serien im Original schauen kann.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.22 17:13 durch macray.

  6. Re: Lösung: Synchronfassung gucken

    Autor: Schwätzer 01.04.22 - 01:21

    Bei Simpsons gabs aber auch witzige Übersetzungen.

    "Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten"

    "Einem Mann mit 2 Messern geht es besser"

    "Die Bart, Die"

    Da waren die Simpsons aber noch brauchbar - das war vor 15 Jahren oder so :(

  7. Re: Lösung: Synchronfassung gucken

    Autor: zZz 01.04.22 - 23:15

    Und dann wundert man sich, wie "Sinn machen" oder "einen Punkt haben" es in den deutschen Sprachschatz geschafft haben. The idiots are winning.

  8. Re: Lösung: Synchronfassung gucken

    Autor: Dakkaron 02.04.22 - 01:58

    Deswegen schau ich normal in Originalfassung mit Untertiteln in Originalsprache. Nicht für's sprachliche Verstehen, sondern für's akkustische.

  9. Re: Lösung: Synchronfassung gucken

    Autor: M3gaFr3ak 04.04.22 - 21:08

    Aus uranium wird "Uranium" und aus titanium wird "Titanium". Grundsätzlich wird alles wissenschaftliche, oder generell was nicht im Allgemeinwortschatz vorkommt, völlig falsch übersetzt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Identitäts- und Berechtigungsmanager (m/w/d)
    W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  2. SAP-Applikationsmanager (m/w/d) Basis-Administration
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  3. IT-System Engineer (m/w/d) Application Management
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Mitarbeiter*in (m/w/d) für den technischen Support Medientechnik/IT
    VAV Medientechnik GmbH, Buxtehude, München, Landsberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de