1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur: Datenvolumen…

220GB im Monat? xD

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 220GB im Monat? xD

    Autor: Alexander 96 28.03.22 - 00:28

    Lol, bei der Fritzbox kann man das ja nachschauen und ich kann mich nicht erinnern wann ich das letzte mal unter 1TB war.

    Im Februar waren es knapp unter 1,6TB, diesen Monat bereits 1,17TB.
    Wohne in nem 3P Haushalt, denke mal 70-80% vom Volumen verbrauche ich. Streaming, Filme in 4K BR Quali, Cloud Backups.
    Also wie man mit 200GB auskommen soll ist mir ein echtes Rätsel xDD
    Mein höchster Monatsverbrauch war glaube mal fast 3TB, lol.

  2. Re: 220GB im Monat? xD

    Autor: lincoln33T 28.03.22 - 07:08

    Lol, die Anzeige in der Fritzbox hat nich nie gestimmt. Lol.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.22 07:10 durch lincoln33T.

  3. Re: 220GB im Monat? xD

    Autor: murphsen 28.03.22 - 08:12

    Lol xDxDxD
    Seht her, ich schließe von mir auf die Allgemeinheit. Seht wie viel ich verbrauche lol rofl. Seht mich an.

    Ich hab deinen Text mal übersetzt.

  4. Re: 220GB im Monat? xD

    Autor: Basdi 28.03.22 - 08:50

    Was hast du denn an Download- & Uploadgeschwindigkeit?
    3TB hört sich auch für drei Personen verdammt viel an.

  5. Re: 220GB im Monat? xD

    Autor: grumbazor 28.03.22 - 09:02

    Du bist ein guter Übersetzer. Nichts anderes kann man dem entnehmen.

  6. Re: 220GB im Monat? xD

    Autor: nightmar17 28.03.22 - 11:25

    Kommt auf den Haushalt und die Leitung an.
    Wir haben einen Verbrauch von 300-500GB. Haben aber auch nur 6Mbit.
    Fernsehen läuft 100% über Streaming und somit über die Internetleitung.
    Sat oder Kabel TV haben wir gar nicht.
    Wenn wir irgendwann mal eine schnellere Leitung haben werden, wird sich der Verbrauch auch massiv erhöhen, da wir dann mit 1080p und 4k streamen könnten.
    Jetzt sind die Gerät auf 720p eingestellt, damit die Leitung nicht immer zu 100% ausgelastet ist, wenn man eine Serie schaut.

    Ich denke das wird auch alles noch weiter steigen, wenn mit der Zeit die langsamen Anschlüsse (unter 16Mbit) verschwinden und endlich ausgebaut sind.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Mobile App Developer (m/w/d) Android und iOS
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Einsatzorte
  2. Expert (m/w/d) IT Services, Anwendungs- und Umgebungsmanagement
    KfW Bankengruppe Berlin, Berlin
  3. Digital Process Engineer (m/w/d) für den Bereich Tool-Logistik
    MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG, Aalen
  4. Wissenschaftliche Referentin oder wissenschaftlicher Referent (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 121,90€
  2. 123€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de