1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitcoin und Co.: EU…

Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet...

    Autor: Darkmalvet 01.04.22 - 12:49

    Der ganze Müll, der in den letzten Wochen von der EU kommt regt mich tierisch auf. Erst wollen die Ende zu Ende Verschlüsselungen aufweichen und jetzt auch kleine Bezahlsummen verbieten.

    Mit solchen Maßnahmen legt man den Grundstein um es leider nicht 100% ausschließbaren autokratischen Regimen in der Zukunft besonders einfach zu machen eine Überwachung im Russland Stil einzuführen.

    Ich kann nur hoffen, dass einige von deren Planungen in Deutschland gegen Art 1 GG verstoßen, denn der kann nicht geändert werden und somit auch nicht an EU Wünsche angepasst werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.04.22 12:49 durch Darkmalvet.

  2. Re: Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet...

    Autor: sigii 01.04.22 - 14:18

    Nutz halt Bargeld oder gold.

    Ich find das gut. Mir tut sowas eher nur weh

    Für jeden Euro den ich mit Bitcoin anonym verschicke, verschicken Betrüger und Steuerhinterzieher wahrscheinlich mehr.

  3. Re: Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet...

    Autor: Darkmalvet 01.04.22 - 16:17

    sigii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nutz halt Bargeld oder gold.
    >
    > Ich find das gut. Mir tut sowas eher nur weh
    >
    > Für jeden Euro den ich mit Bitcoin anonym verschicke, verschicken Betrüger
    > und Steuerhinterzieher wahrscheinlich mehr.

    Wenn diese Aktion nicht parallel mit Versuchen laufen würde Bargeld abzuschaffen wäre es auch nicht so schlimm.

    Selbst dann gibt es noch Fälle in denen zumindest kleinere Zahlungen per Bitcoin unerlässlich sind z.b. für Aktivisten in osteuropäischen EU Ländern um anonym VPN Dienste bezahlen zu können weil da teilweise schon Informationen unter Strafe stehen.

    Auf der einen Seite regt sich die EU medienwirksam über die sagen wir "Halbautokraten" in ihren Reihen auf, auf der anderen Seite schafft sie ihnen aber auch Werkzeuge um noch besser Informationen einschränken zu können.

  4. Re: Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet...

    Autor: FeuerTeuer1 01.04.22 - 23:25

    Boah, noch mehr an den Haaren herbeigezogen geht nicht, oder?

    Wie wäre es mit Bargeld? Wie wäre es mit NGOs, die genau diese Kosten übernehmen? Bloß nicht im realen Raum bewegen, man könnte sonst merken, dass keine Sau verseuchte Bitcoins braucht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler - CAD/PLM (m/w/d)
    Hays AG, Esslingen
  2. Digital Process Engineer (m/w/d) für den Bereich Tool-Logistik
    MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG, Aalen
  3. IT-Leiter Digitalisierung (m/w/d)
    Hays AG, Bonn
  4. Systemadministration (m/w/d) Netzwerke/IT-Sicherheit
    Fachhochschule Südwestfalen, Meschede, Hagen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 für 27,99€ + 6,99€ Versand statt 36,65€ im...
  2. 6,29€ (Prime, ansonsten zzgl. Versand)
  3. 119€ (Vergleichspreis 145,98€)
  4. 456€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Informatiker müssen nicht jede Technologie beherrschen
IT-Jobs
Informatiker müssen nicht jede Technologie beherrschen

Die IT ist schnell, Informatiker können sich nicht mit allem auskennen. Am besten sei eine Balance aus Überblicks- und Fachwissen, sagen Fachleute.
Von Peter Ilg

  1. Befristung bei IT-Jobs Illegale Hinhaltetaktik
  2. Rechtliche Schritte Bitpanda soll Ex-Mitarbeiter wegen Kritik gedroht haben
  3. USA Entlassungen im Tech-Bereich nehmen zu

Nichelle Nichols ist tot: Sie war viel mehr als Uhura
Nichelle Nichols ist tot
Sie war viel mehr als Uhura

Nichelle Nichols' bekannteste Rolle war die der Lt. Uhura - Nichols Bedeutung war aber auch elementar bei der Rekrutierung von Frauen und Afroamerikanern für die Nasa.
Ein Nachruf von Tobias Költzsch

  1. Scifi-Autor und Wissenschaftler Herbert W. Franke ist tot
  2. Dave Smith "Vater von Midi" mit 72 Jahren verstorben
  3. Stephen Wilhite Erfinder des Gif-Formats gestorben

Handelskrieg China vs. USA: Die Weltwirtschaft, digital entzweit
Handelskrieg China vs. USA
Die Weltwirtschaft, digital entzweit

Durch den Handelskrieg zwischen China und den USA entstehen international zwei zunehmend unvereinbare Technologiezonen. Dieses Decoupling hat weitreichende Folgen.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Putin unterschreibt Gesetz Russland verbietet Kryptozahlungen
  2. Musk, Bezos, Zuckerberg Reiche Tech-Unternehmer verlieren Milliarden
  3. Teamarbeitstool Zendesk für 10,2 Milliarden US-Dollar verkauft