Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DVD-Nachfolger: Warners Antwort…

Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: pillepalle 04.01.07 - 13:03

    Ich habe mich bereits entschieden, da die HD-Ausgabe von "Herr der Ringe" auf HD-DVD erschienen ist. Damit scheidet Blu-Ray für mich aus. Alles andere ist mir scheißegal!

  2. Re: Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: Andy 04.01.07 - 13:05

    pillepalle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe mich bereits entschieden, da die
    > HD-Ausgabe von "Herr der Ringe" auf HD-DVD
    > erschienen ist. Damit scheidet Blu-Ray für mich
    > aus. Alles andere ist mir scheißegal!

    und wenn am Ende doch Blu-Ray sich durchsetzen sollte, hockste da mit deiner HD-DVD von Herr der Ringe ;-)

  3. Lass mich raten: Auf Amazon.com reingefallen?

    Autor: -horn- 04.01.07 - 13:08

    pillepalle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe mich bereits entschieden, da die
    > HD-Ausgabe von "Herr der Ringe" auf HD-DVD
    > erschienen ist. Damit scheidet Blu-Ray für mich
    > aus. Alles andere ist mir scheißegal!

    lass mich raten, du stützt dich da auf die amazon.com vorverkaufseite?
    schau mal genauer hin! das bild dort ist von einem kunden gemacht und wird auch als "costum" bezeichnet und ist nicht von amazon oder von warner/new line. amazon hat schon öfters solche sachen gebracht, zb ü18 filme zu listen, obwohl die da noch lange keine verkauft haben.

    ich würd mich da an deiner stelle nochmal schlau machen, ob "deine quelle" da überhaupt stimmt, bevor ich nur wegen dieses hoaxfilmes da die seite festlege ;).

    grüße, Andreas


  4. Re: Lass mich raten: Auf Amazon.com reingefallen?

    Autor: pillepalle 04.01.07 - 14:01

    Puh! Gut, dass ich noch kein Abspielgerät gekauft habe ...

    -horn- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pillepalle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe mich bereits entschieden, da
    > die
    > HD-Ausgabe von "Herr der Ringe" auf
    > HD-DVD
    > erschienen ist. Damit scheidet Blu-Ray
    > für mich
    > aus. Alles andere ist mir
    > scheißegal!
    >
    > lass mich raten, du stützt dich da auf die
    > amazon.com vorverkaufseite?
    > schau mal genauer hin! das bild dort ist von einem
    > kunden gemacht und wird auch als "costum"
    > bezeichnet und ist nicht von amazon oder von
    > warner/new line. amazon hat schon öfters solche
    > sachen gebracht, zb ü18 filme zu listen, obwohl
    > die da noch lange keine verkauft haben.
    >
    > ich würd mich da an deiner stelle nochmal schlau
    > machen, ob "deine quelle" da überhaupt stimmt,
    > bevor ich nur wegen dieses hoaxfilmes da die seite
    > festlege ;).
    >
    > grüße, Andreas
    >
    >


  5. Re: Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: Peter Pan 04.01.07 - 14:14

    pillepalle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe mich bereits entschieden, da die
    > HD-Ausgabe von "Herr der Ringe" auf HD-DVD
    > erschienen ist. Damit scheidet Blu-Ray für mich
    > aus. Alles andere ist mir scheißegal!


    Du weisst schon, dass Warner beide Technologien unterstützt, oder?

  6. Re: Lass mich raten: Auf Amazon.com reingefallen?

    Autor: oli_s 04.01.07 - 14:39

    pillepalle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Puh! Gut, dass ich noch kein Abspielgerät gekauft
    > habe ...
    >
    > -horn- schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > pillepalle schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich habe mich bereits
    > entschieden, da
    > die
    > HD-Ausgabe von "Herr
    > der Ringe" auf
    > HD-DVD
    > erschienen ist.
    > Damit scheidet Blu-Ray
    > für mich
    > aus.
    > Alles andere ist mir
    > scheißegal!
    >
    > lass mich raten, du stützt dich da auf die
    >
    > amazon.com vorverkaufseite?
    > schau mal genauer
    > hin! das bild dort ist von einem
    > kunden
    > gemacht und wird auch als "costum"
    > bezeichnet
    > und ist nicht von amazon oder von
    > warner/new
    > line. amazon hat schon öfters solche
    > sachen
    > gebracht, zb ü18 filme zu listen, obwohl
    > die
    > da noch lange keine verkauft haben.
    >
    > ich
    > würd mich da an deiner stelle nochmal schlau
    >
    > machen, ob "deine quelle" da überhaupt
    > stimmt,
    > bevor ich nur wegen dieses hoaxfilmes
    > da die seite
    > festlege ;).
    >
    > grüße,
    > Andreas
    >
    >

    Gut, daß es hdr bereits seit über nem Jahr in 1080p in einem Format gibt, daß jeder bessere htpc locker abspielen kann (und zwar ohne drm ;) )

    jaja, das böse Internetz..

  7. Re: Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: Zardoz 04.01.07 - 14:42

    pillepalle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe mich bereits entschieden, da die
    > HD-Ausgabe von "Herr der Ringe" auf HD-DVD
    > erschienen ist. Damit scheidet Blu-Ray für mich
    > aus. Alles andere ist mir scheißegal!

    Super. Wenn jetzt noch alle Derrick folgen auf HD DVD rauskommen schlage ich zu. HdR und Derrick bessere Einschlafhilfen gibt es nicht. Selten ist ein Film so fad, öde und zäh dass ich im Kino fast einegeschlafen wäre. Aber das hat er mit dem buch gemeinsam. Das ist auch so scheiße geschrieben dass man selbst mit größtem Wohlwollen irgendwann aufgibt diese untalentierte Schreibe zu ende zu lesen. Was soll man sagen. Gelungene Literaturverfilmung. Der Film so schlecht wie das Buch.

  8. Re: Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: charunkel 04.01.07 - 14:45

    Zardoz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pillepalle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe mich bereits entschieden, da
    > die
    > HD-Ausgabe von "Herr der Ringe" auf
    > HD-DVD
    > erschienen ist. Damit scheidet Blu-Ray
    > für mich
    > aus. Alles andere ist mir
    > scheißegal!
    >
    > Super. Wenn jetzt noch alle Derrick folgen auf HD
    > DVD rauskommen schlage ich zu. HdR und Derrick
    > bessere Einschlafhilfen gibt es nicht. Selten ist
    > ein Film so fad, öde und zäh dass ich im Kino fast
    > einegeschlafen wäre. Aber das hat er mit dem buch
    > gemeinsam. Das ist auch so scheiße geschrieben
    > dass man selbst mit größtem Wohlwollen irgendwann
    > aufgibt diese untalentierte Schreibe zu ende zu
    > lesen. Was soll man sagen. Gelungene
    > Literaturverfilmung. Der Film so schlecht wie das
    > Buch.

    Naja, ich fand das Buch nicht langweilig und ich habe es vor über zehn Jahren gelesen, bevor der ganze Hype losging. Aber vielleicht ist das Buch ja auch nicht schlecht geschrieben, sondern die Materie ist einfach nicht interessant für dich. ;) Wenn man sich für das Thema nicht begeistern kann, so wie z.b. auch mein Bruder, kann man mit dem Film und dem Buch halt auch nix anfangen.

  9. Re: Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: SVC 04.01.07 - 14:57

    ich find den HDR ziemlich blöd

    pillepalle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe mich bereits entschieden, da die
    > HD-Ausgabe von "Herr der Ringe" auf HD-DVD
    > erschienen ist. Damit scheidet Blu-Ray für mich
    > aus. Alles andere ist mir scheißegal!


  10. Re: Lass mich raten: Auf Amazon.com reingefallen?

    Autor: -horn- 04.01.07 - 15:06

    oli_s schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Gut, daß es hdr bereits seit über nem Jahr in
    > 1080p in einem Format gibt, daß jeder bessere htpc
    > locker abspielen kann (und zwar ohne drm ;) )
    >
    > jaja, das böse Internetz..

    schade dass es aus einer interlaced quelle stammt und nachträglich wieder zu p zusammengesetzt wurde (okay, ist ja ein film, da ist das kein problem), aber schade ist auch, dass eine davon als extended deklariert ist und da die extendedteile einfach aus der dvd eingebaut wurde ;). musste mal drauf achten ;)


  11. Re: Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: Bibabuzzelmann 04.01.07 - 15:07

    Andy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pillepalle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe mich bereits entschieden, da
    > die
    > HD-Ausgabe von "Herr der Ringe" auf
    > HD-DVD
    > erschienen ist. Damit scheidet Blu-Ray
    > für mich
    > aus. Alles andere ist mir
    > scheißegal!
    >
    > und wenn am Ende doch Blu-Ray sich durchsetzen
    > sollte, hockste da mit deiner HD-DVD von Herr der
    > Ringe ;-)

    Also ich hab nen Vergleich zwischen BR und HDDVD gesehn und die HDDVD liefert im Moment das bessere Bild....soll ich mal den Link suchen ? *g
    Da stand was davon, dass die HDDVD sattere Farben liefert und somit der Sieger im Vergleich ist ^^

    Hier ist der Link...... http://www.xbox2-newz.de/v2/?show=aktuelles&do=detail&id=7058&wwzid=b3666c8c983834141b62aa47e19b6893

    Zack, fertig.....die HDDVD ist der Gewinner :)

  12. Re: Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: Haiko42 04.01.07 - 19:06

    Zardoz schrieb:
    > Super. Wenn jetzt noch alle Derrick folgen auf HD
    > DVD rauskommen schlage ich zu.

    Alle Derrick Folgen in SVCD-Quali (dürfte reichen) verhilft dir zu einem langen Winterschlaf - schlaf weiter.

    MfG.

  13. Re: Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: Sukram71 04.01.07 - 20:04

    pillepalle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe mich bereits entschieden, da die
    > HD-Ausgabe von "Herr der Ringe" auf HD-DVD
    > erschienen ist. Damit scheidet Blu-Ray für mich
    > aus. Alles andere ist mir scheißegal!

    Herr der Ringe sind echt blöde Filme.

    Diese Hobbits gehn mir tierisch auf die Nerven. Solchen idiotischen Trotteln muss ich schon morgens auf dem Weg zur Arbeit mit dem Auto oft genug hinterherfahren. Da flipp ich regelmäßig aus. :)

    Außerdem mag ich keine Verherrlichung des bäuerlichen Landlebens im Mittelalters. Als wenn früher, in nem landwirtschaftlichen Dorf wie bei den Hobbits, alles besser gewesen wäre. Und so ne primitive Schwarz-Weiß-Malerei zwischen Gut und Böse ist auch niveaumäßig unterste Schublade.

    Jede "Star Trek TNG"-Folge ist da um Längen besser als dieser rückwärtsgewandte Schund. :)

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/13/13810/1.html spiegelt meine Meinung.

    "Tolkiens Werk ist in seiner Naturverherrlichung, Ruinenästhetik und Technikfeindschaft geprägt von Nostalgie gegenüber einer vorindustriellen, romantisch verkitschten und dabei von aller inhärenten, Brüchigkeit garantierenden Bedrohlichkeit befreiten, Welt. Magie und Utopie, damit auch Apokalypse (= "Heilsbeschleunigung") sollen dazu dienen, die Fragmente der modernen Welt in der Idylle einer rückwärts gewandten Utopie wieder zusammenzufügen." - Igitt!

  14. Re: Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: hassan s. 04.01.07 - 21:13

    ihr seiht doch alle in den kopf gefickt worden!!!!! wie kann man die hd-dvd bevorzugen!!??

    ihr muesst bedenken, dass die kack hd-dvd maximal nur 15 gig aufnehmen kann...und ne blu-ray ca. 25 gig.....also das sagt doch schon alles aus!!!! mein gott ihr seiht wohl alle echte dorfkinder, die noch kuehe hueten aufm feld und abends ne warme miclh vorm schlafen trinken!!


    mfg krk

  15. Re: Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: Jay Äm 17.03.08 - 07:56

    charunkel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, ich fand das Buch nicht langweilig und ich
    > habe es vor über zehn Jahren gelesen, bevor der
    > ganze Hype losging. Aber vielleicht ist das Buch
    > ja auch nicht schlecht geschrieben, sondern die
    > Materie ist einfach nicht interessant für dich. ;)
    > Wenn man sich für das Thema nicht begeistern kann,
    > so wie z.b. auch mein Bruder, kann man mit dem
    > Film und dem Buch halt auch nix anfangen.

    Tja, ich mag die Materie, fand das Buch aber trotzdem fürchterlich und den Film so lala. Ist also wohl eher eine Geschmacksfrage.

  16. Re: Entscheidung für HD-DVD ist gefallen

    Autor: Ekelpack 17.06.08 - 11:55

    pillepalle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe mich bereits entschieden, da die
    > HD-Ausgabe von "Herr der Ringe" auf HD-DVD
    > erschienen ist. Damit scheidet Blu-Ray für mich
    > aus. Alles andere ist mir scheißegal!


    Mit Herr der Ringe bekam das Wort "Trugschluss" eine ganz andere Bedeutung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Kendrion Kuhnke Automotive GmbH, Malente
  3. Bundesnachrichtendienst, Pullach
  4. Schwarz IT KG, Großbeeren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (Bestpreis!)
  2. 69,90€
  3. 88,00€
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen.

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00