Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DVD-Nachfolger: Warners Antwort…
  6. Thema

Der Bildvergleich BR vs HDDVD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: hä? 04.01.07 - 17:37

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Das sagst du doch nur, damit er zur BRD greift
    > lol

    Ich hab mich eh schon für die BRD entschieden. Als Deutscher macht man das ;-)



  2. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Bibabuzzelmann 04.01.07 - 17:46

    hä? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Das sagst du doch nur, damit er zur BRD
    > greift
    > lol
    >
    > Ich hab mich eh schon für die BRD entschieden. Als
    > Deutscher macht man das ;-)

    Nur die HDDVD wird in Deutschland produziert, die Japaner wollten dich nur verwirren, mit der BRDisc, scheint ja funktioniert zu haben *g
    Und warum entscheidest du dich freiwillig für das schlechtere Bild, hast du denn die Vergleichsbilder nicht gesehn ? ^^
    Die BR-Disc ist nur etwas grösser, weil darauf mehrere Kopierschutztechniken untergebracht sind, was bei der HDDVD teilweise wegfällt, die kommt mit nur einem aus, dadurch bleibt auch die bessere Bildqualität gesichert und die Scheiben laufen ohne Probleme auch auf "NoName" Playern *g
    Bei der BRD wird es öfter zu Problemen kommen und du wirst Updates für deinen Player benötigen, oder der Film ruckelt eben...läuft gar nicht ^^

    So und jetzt kauf dir ein HDDVD-Laufwerk, dann bist du auf der sicheren Seite :)

  3. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Haiko42 04.01.07 - 18:25

    Na sicher! Die Scheiben sind doch keine Langspielplatten.

  4. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: vorortanschauen 04.01.07 - 21:08

    Öhm, da sind 2 Bilder in einem jpg-Bild zusammengefasst ... wer sagt dir denn, dass die screenshots, bevor sie in eine jpg-datei zusammengefügt worden sind auch einzeln gleich "verlustfrei" gespeichert worden sind?

    Bei nem screen der auf einer xbox-"fan"-seite liegt ist es doch eigentlich klar, dass die ihr eigenes laufwerk bzw. format in den himmel loben. geh auf ne ps3-seite und du liest und siehst evtl. genau das gleiche, nur eben andersherum.

    wie hier schon gesagt worden ist, geh in einen guten tv-laden und guck dir den vergleich auf nem FullHD-Fernseher an ... bei den HD-ready-LCD's gibt es doch auch die krassesten bildunterschiede und du richtest dich da bestimmt nicht nach einem screenshot ausm i-net.

  5. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Bibabuzzelmann 04.01.07 - 22:07

    vorortanschauen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Öhm, da sind 2 Bilder in einem jpg-Bild
    > zusammengefasst ... wer sagt dir denn, dass die
    > screenshots, bevor sie in eine jpg-datei
    > zusammengefügt worden sind auch einzeln gleich
    > "verlustfrei" gespeichert worden sind?
    >
    > Bei nem screen der auf einer xbox-"fan"-seite
    > liegt ist es doch eigentlich klar, dass die ihr
    > eigenes laufwerk bzw. format in den himmel loben.
    > geh auf ne ps3-seite und du liest und siehst evtl.
    > genau das gleiche, nur eben andersherum.
    >
    > wie hier schon gesagt worden ist, geh in einen
    > guten tv-laden und guck dir den vergleich auf nem
    > FullHD-Fernseher an ... bei den HD-ready-LCD's
    > gibt es doch auch die krassesten bildunterschiede
    > und du richtest dich da bestimmt nicht nach einem
    > screenshot ausm i-net.

    Klick doch mal den Link auf der Seite an, die Xbox Seite ist doch gar nicht die eigentliche Quelle :)

  6. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Bibabuzzelmann 04.01.07 - 22:30

    vorortanschauen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Öhm, da sind 2 Bilder in einem jpg-Bild
    > zusammengefasst ... wer sagt dir denn, dass die
    > screenshots, bevor sie in eine jpg-datei
    > zusammengefügt worden sind auch einzeln gleich
    > "verlustfrei" gespeichert worden sind?
    >
    > Bei nem screen der auf einer xbox-"fan"-seite
    > liegt ist es doch eigentlich klar, dass die ihr
    > eigenes laufwerk bzw. format in den himmel loben.
    > geh auf ne ps3-seite und du liest und siehst evtl.
    > genau das gleiche, nur eben andersherum.
    >
    > wie hier schon gesagt worden ist, geh in einen
    > guten tv-laden und guck dir den vergleich auf nem
    > FullHD-Fernseher an ... bei den HD-ready-LCD's
    > gibt es doch auch die krassesten bildunterschiede
    > und du richtest dich da bestimmt nicht nach einem
    > screenshot ausm i-net.

    Glaub auf der Xbox Seite sind die Bilder vertauscht, schau dir lieber die unter dem Link dort an, auf jeden Fall sieht man da auf ein paar Bildern irgendwie Farbunterschiede, aber die TVs arbeiten in der Grundeinstellung, also die Werkseinstellung.
    Da gibts 2 Vergleiche mit Gesichtern, in der Nahaufnahme.
    Das obere Bild ist die von dem BR-Player, das Mittlere das der Xbox und das Untere ist einfach noch ein Vergleichsbild, der DVD Version vom Film.....manchmal erkennt man da kaum Unterschiede, aber wenn man die Farben betrachtet, dann kann man erkennen, dass das obere Bild(BR) von den andern 2 Bildern(HDDVD/DVD) abweicht, jetzt weiss ich nur nicht was besser ist, BR sieht auf jeden Fall irgendwie anders aus, was die Farben betrifft und dort ist ja nicht nur ein Vergleich aufgelistet :)

  7. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: ME_Fire 05.01.07 - 10:18

    Bibabuzzelmann schrieb:
    > Das obere Bild ist die von dem BR-Player, das
    > Mittlere das der Xbox und das Untere ist einfach
    > noch ein Vergleichsbild, der DVD Version vom
    > Film.....manchmal erkennt man da kaum
    > Unterschiede, aber wenn man die Farben betrachtet,
    > dann kann man erkennen, dass das obere Bild(BR)
    > von den andern 2 Bildern(HDDVD/DVD) abweicht,
    > jetzt weiss ich nur nicht was besser ist, BR sieht
    > auf jeden Fall irgendwie anders aus, was die
    > Farben betrifft und dort ist ja nicht nur ein
    > Vergleich aufgelistet :)
    >

    Das kann am Player, am Encoding, am Original Bildmaterial, am Fernseher, den Einstellungen, am Kabel oder an 1000 anderen Dingen liegen und muss noch lange nicht heissen dass BR Grundsätzlich schlechter als HDDVD ist.

    Ich denke wenn es dann mal eine anständige Anzahl Player der 2. oder 3 Generation und ein grosses Angebot an Filmen gibt ist der früheste Zeitpunkt um einen Vergleich zu ziehen ;-)




  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. ABB AG, Mannheim
  4. GAG Immobilien AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€ (zzgl. Versand)
  2. 124,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Elektrotacker für 67,99€, Akku Stichsäge für 95,99€, Akku Schlagbohrschrauber für...
  4. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

  1. Fyrtur und Kadrilj: Ikeas smarte Rollos zu Anfang mit Homekit inkompatibel
    Fyrtur und Kadrilj
    Ikeas smarte Rollos zu Anfang mit Homekit inkompatibel

    Ikeas smarte Rollos Fyrtur und Kadrilj sind zunächst nicht mit Apples Heimautomatisierunglösung Homekit kompatibel. Das teilte das Ikea-Supportteam mit.

  2. Death Stranding: "Wer aufs Klo muss, geht bitte raus"
    Death Stranding
    "Wer aufs Klo muss, geht bitte raus"

    Gamescom 2019 Stardesigner Hideo Kojima höchstpersönlich hat Death Stranding präsentiert - und dabei einen Eindruck vom Humor, aber auch von der Handlung des fast fertigen Actionspiels vermittelt.

  3. Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
    Disintegration angespielt
    Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

    Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.


  1. 08:46

  2. 08:35

  3. 08:01

  4. 07:52

  5. 07:41

  6. 07:19

  7. 18:01

  8. 17:40