Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DVD-Nachfolger: Warners Antwort…
  6. Thema

Der Bildvergleich BR vs HDDVD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: hä? 04.01.07 - 17:37

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Das sagst du doch nur, damit er zur BRD greift
    > lol

    Ich hab mich eh schon für die BRD entschieden. Als Deutscher macht man das ;-)



  2. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Bibabuzzelmann 04.01.07 - 17:46

    hä? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Das sagst du doch nur, damit er zur BRD
    > greift
    > lol
    >
    > Ich hab mich eh schon für die BRD entschieden. Als
    > Deutscher macht man das ;-)

    Nur die HDDVD wird in Deutschland produziert, die Japaner wollten dich nur verwirren, mit der BRDisc, scheint ja funktioniert zu haben *g
    Und warum entscheidest du dich freiwillig für das schlechtere Bild, hast du denn die Vergleichsbilder nicht gesehn ? ^^
    Die BR-Disc ist nur etwas grösser, weil darauf mehrere Kopierschutztechniken untergebracht sind, was bei der HDDVD teilweise wegfällt, die kommt mit nur einem aus, dadurch bleibt auch die bessere Bildqualität gesichert und die Scheiben laufen ohne Probleme auch auf "NoName" Playern *g
    Bei der BRD wird es öfter zu Problemen kommen und du wirst Updates für deinen Player benötigen, oder der Film ruckelt eben...läuft gar nicht ^^

    So und jetzt kauf dir ein HDDVD-Laufwerk, dann bist du auf der sicheren Seite :)

  3. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Haiko42 04.01.07 - 18:25

    Na sicher! Die Scheiben sind doch keine Langspielplatten.

  4. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: vorortanschauen 04.01.07 - 21:08

    Öhm, da sind 2 Bilder in einem jpg-Bild zusammengefasst ... wer sagt dir denn, dass die screenshots, bevor sie in eine jpg-datei zusammengefügt worden sind auch einzeln gleich "verlustfrei" gespeichert worden sind?

    Bei nem screen der auf einer xbox-"fan"-seite liegt ist es doch eigentlich klar, dass die ihr eigenes laufwerk bzw. format in den himmel loben. geh auf ne ps3-seite und du liest und siehst evtl. genau das gleiche, nur eben andersherum.

    wie hier schon gesagt worden ist, geh in einen guten tv-laden und guck dir den vergleich auf nem FullHD-Fernseher an ... bei den HD-ready-LCD's gibt es doch auch die krassesten bildunterschiede und du richtest dich da bestimmt nicht nach einem screenshot ausm i-net.

  5. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Bibabuzzelmann 04.01.07 - 22:07

    vorortanschauen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Öhm, da sind 2 Bilder in einem jpg-Bild
    > zusammengefasst ... wer sagt dir denn, dass die
    > screenshots, bevor sie in eine jpg-datei
    > zusammengefügt worden sind auch einzeln gleich
    > "verlustfrei" gespeichert worden sind?
    >
    > Bei nem screen der auf einer xbox-"fan"-seite
    > liegt ist es doch eigentlich klar, dass die ihr
    > eigenes laufwerk bzw. format in den himmel loben.
    > geh auf ne ps3-seite und du liest und siehst evtl.
    > genau das gleiche, nur eben andersherum.
    >
    > wie hier schon gesagt worden ist, geh in einen
    > guten tv-laden und guck dir den vergleich auf nem
    > FullHD-Fernseher an ... bei den HD-ready-LCD's
    > gibt es doch auch die krassesten bildunterschiede
    > und du richtest dich da bestimmt nicht nach einem
    > screenshot ausm i-net.

    Klick doch mal den Link auf der Seite an, die Xbox Seite ist doch gar nicht die eigentliche Quelle :)

  6. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Bibabuzzelmann 04.01.07 - 22:30

    vorortanschauen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Öhm, da sind 2 Bilder in einem jpg-Bild
    > zusammengefasst ... wer sagt dir denn, dass die
    > screenshots, bevor sie in eine jpg-datei
    > zusammengefügt worden sind auch einzeln gleich
    > "verlustfrei" gespeichert worden sind?
    >
    > Bei nem screen der auf einer xbox-"fan"-seite
    > liegt ist es doch eigentlich klar, dass die ihr
    > eigenes laufwerk bzw. format in den himmel loben.
    > geh auf ne ps3-seite und du liest und siehst evtl.
    > genau das gleiche, nur eben andersherum.
    >
    > wie hier schon gesagt worden ist, geh in einen
    > guten tv-laden und guck dir den vergleich auf nem
    > FullHD-Fernseher an ... bei den HD-ready-LCD's
    > gibt es doch auch die krassesten bildunterschiede
    > und du richtest dich da bestimmt nicht nach einem
    > screenshot ausm i-net.

    Glaub auf der Xbox Seite sind die Bilder vertauscht, schau dir lieber die unter dem Link dort an, auf jeden Fall sieht man da auf ein paar Bildern irgendwie Farbunterschiede, aber die TVs arbeiten in der Grundeinstellung, also die Werkseinstellung.
    Da gibts 2 Vergleiche mit Gesichtern, in der Nahaufnahme.
    Das obere Bild ist die von dem BR-Player, das Mittlere das der Xbox und das Untere ist einfach noch ein Vergleichsbild, der DVD Version vom Film.....manchmal erkennt man da kaum Unterschiede, aber wenn man die Farben betrachtet, dann kann man erkennen, dass das obere Bild(BR) von den andern 2 Bildern(HDDVD/DVD) abweicht, jetzt weiss ich nur nicht was besser ist, BR sieht auf jeden Fall irgendwie anders aus, was die Farben betrifft und dort ist ja nicht nur ein Vergleich aufgelistet :)

  7. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: ME_Fire 05.01.07 - 10:18

    Bibabuzzelmann schrieb:
    > Das obere Bild ist die von dem BR-Player, das
    > Mittlere das der Xbox und das Untere ist einfach
    > noch ein Vergleichsbild, der DVD Version vom
    > Film.....manchmal erkennt man da kaum
    > Unterschiede, aber wenn man die Farben betrachtet,
    > dann kann man erkennen, dass das obere Bild(BR)
    > von den andern 2 Bildern(HDDVD/DVD) abweicht,
    > jetzt weiss ich nur nicht was besser ist, BR sieht
    > auf jeden Fall irgendwie anders aus, was die
    > Farben betrifft und dort ist ja nicht nur ein
    > Vergleich aufgelistet :)
    >

    Das kann am Player, am Encoding, am Original Bildmaterial, am Fernseher, den Einstellungen, am Kabel oder an 1000 anderen Dingen liegen und muss noch lange nicht heissen dass BR Grundsätzlich schlechter als HDDVD ist.

    Ich denke wenn es dann mal eine anständige Anzahl Player der 2. oder 3 Generation und ein grosses Angebot an Filmen gibt ist der früheste Zeitpunkt um einen Vergleich zu ziehen ;-)




  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. SAPCORDA SERVICE GmbH, Hannover
  3. Publicis Pixelpark Köln, Köln
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02