Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DVD-Nachfolger: Warners Antwort…
  6. Thema

Der Bildvergleich BR vs HDDVD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: hä? 04.01.07 - 17:37

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Das sagst du doch nur, damit er zur BRD greift
    > lol

    Ich hab mich eh schon für die BRD entschieden. Als Deutscher macht man das ;-)



  2. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Bibabuzzelmann 04.01.07 - 17:46

    hä? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Das sagst du doch nur, damit er zur BRD
    > greift
    > lol
    >
    > Ich hab mich eh schon für die BRD entschieden. Als
    > Deutscher macht man das ;-)

    Nur die HDDVD wird in Deutschland produziert, die Japaner wollten dich nur verwirren, mit der BRDisc, scheint ja funktioniert zu haben *g
    Und warum entscheidest du dich freiwillig für das schlechtere Bild, hast du denn die Vergleichsbilder nicht gesehn ? ^^
    Die BR-Disc ist nur etwas grösser, weil darauf mehrere Kopierschutztechniken untergebracht sind, was bei der HDDVD teilweise wegfällt, die kommt mit nur einem aus, dadurch bleibt auch die bessere Bildqualität gesichert und die Scheiben laufen ohne Probleme auch auf "NoName" Playern *g
    Bei der BRD wird es öfter zu Problemen kommen und du wirst Updates für deinen Player benötigen, oder der Film ruckelt eben...läuft gar nicht ^^

    So und jetzt kauf dir ein HDDVD-Laufwerk, dann bist du auf der sicheren Seite :)

  3. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Haiko42 04.01.07 - 18:25

    Na sicher! Die Scheiben sind doch keine Langspielplatten.

  4. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: vorortanschauen 04.01.07 - 21:08

    Öhm, da sind 2 Bilder in einem jpg-Bild zusammengefasst ... wer sagt dir denn, dass die screenshots, bevor sie in eine jpg-datei zusammengefügt worden sind auch einzeln gleich "verlustfrei" gespeichert worden sind?

    Bei nem screen der auf einer xbox-"fan"-seite liegt ist es doch eigentlich klar, dass die ihr eigenes laufwerk bzw. format in den himmel loben. geh auf ne ps3-seite und du liest und siehst evtl. genau das gleiche, nur eben andersherum.

    wie hier schon gesagt worden ist, geh in einen guten tv-laden und guck dir den vergleich auf nem FullHD-Fernseher an ... bei den HD-ready-LCD's gibt es doch auch die krassesten bildunterschiede und du richtest dich da bestimmt nicht nach einem screenshot ausm i-net.

  5. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Bibabuzzelmann 04.01.07 - 22:07

    vorortanschauen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Öhm, da sind 2 Bilder in einem jpg-Bild
    > zusammengefasst ... wer sagt dir denn, dass die
    > screenshots, bevor sie in eine jpg-datei
    > zusammengefügt worden sind auch einzeln gleich
    > "verlustfrei" gespeichert worden sind?
    >
    > Bei nem screen der auf einer xbox-"fan"-seite
    > liegt ist es doch eigentlich klar, dass die ihr
    > eigenes laufwerk bzw. format in den himmel loben.
    > geh auf ne ps3-seite und du liest und siehst evtl.
    > genau das gleiche, nur eben andersherum.
    >
    > wie hier schon gesagt worden ist, geh in einen
    > guten tv-laden und guck dir den vergleich auf nem
    > FullHD-Fernseher an ... bei den HD-ready-LCD's
    > gibt es doch auch die krassesten bildunterschiede
    > und du richtest dich da bestimmt nicht nach einem
    > screenshot ausm i-net.

    Klick doch mal den Link auf der Seite an, die Xbox Seite ist doch gar nicht die eigentliche Quelle :)

  6. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: Bibabuzzelmann 04.01.07 - 22:30

    vorortanschauen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Öhm, da sind 2 Bilder in einem jpg-Bild
    > zusammengefasst ... wer sagt dir denn, dass die
    > screenshots, bevor sie in eine jpg-datei
    > zusammengefügt worden sind auch einzeln gleich
    > "verlustfrei" gespeichert worden sind?
    >
    > Bei nem screen der auf einer xbox-"fan"-seite
    > liegt ist es doch eigentlich klar, dass die ihr
    > eigenes laufwerk bzw. format in den himmel loben.
    > geh auf ne ps3-seite und du liest und siehst evtl.
    > genau das gleiche, nur eben andersherum.
    >
    > wie hier schon gesagt worden ist, geh in einen
    > guten tv-laden und guck dir den vergleich auf nem
    > FullHD-Fernseher an ... bei den HD-ready-LCD's
    > gibt es doch auch die krassesten bildunterschiede
    > und du richtest dich da bestimmt nicht nach einem
    > screenshot ausm i-net.

    Glaub auf der Xbox Seite sind die Bilder vertauscht, schau dir lieber die unter dem Link dort an, auf jeden Fall sieht man da auf ein paar Bildern irgendwie Farbunterschiede, aber die TVs arbeiten in der Grundeinstellung, also die Werkseinstellung.
    Da gibts 2 Vergleiche mit Gesichtern, in der Nahaufnahme.
    Das obere Bild ist die von dem BR-Player, das Mittlere das der Xbox und das Untere ist einfach noch ein Vergleichsbild, der DVD Version vom Film.....manchmal erkennt man da kaum Unterschiede, aber wenn man die Farben betrachtet, dann kann man erkennen, dass das obere Bild(BR) von den andern 2 Bildern(HDDVD/DVD) abweicht, jetzt weiss ich nur nicht was besser ist, BR sieht auf jeden Fall irgendwie anders aus, was die Farben betrifft und dort ist ja nicht nur ein Vergleich aufgelistet :)

  7. Re: Der Bildvergleich BR vs HDDVD

    Autor: ME_Fire 05.01.07 - 10:18

    Bibabuzzelmann schrieb:
    > Das obere Bild ist die von dem BR-Player, das
    > Mittlere das der Xbox und das Untere ist einfach
    > noch ein Vergleichsbild, der DVD Version vom
    > Film.....manchmal erkennt man da kaum
    > Unterschiede, aber wenn man die Farben betrachtet,
    > dann kann man erkennen, dass das obere Bild(BR)
    > von den andern 2 Bildern(HDDVD/DVD) abweicht,
    > jetzt weiss ich nur nicht was besser ist, BR sieht
    > auf jeden Fall irgendwie anders aus, was die
    > Farben betrifft und dort ist ja nicht nur ein
    > Vergleich aufgelistet :)
    >

    Das kann am Player, am Encoding, am Original Bildmaterial, am Fernseher, den Einstellungen, am Kabel oder an 1000 anderen Dingen liegen und muss noch lange nicht heissen dass BR Grundsätzlich schlechter als HDDVD ist.

    Ich denke wenn es dann mal eine anständige Anzahl Player der 2. oder 3 Generation und ein grosses Angebot an Filmen gibt ist der früheste Zeitpunkt um einen Vergleich zu ziehen ;-)




  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. BWI GmbH, München, Meckenheim
  4. BWI GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
    Radeon RX 5700 (XT) im Test
    AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

    Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
    2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
    3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
    Dr. Mario World im Test
    Spielspaß für Privatpatienten

    Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
    Von Peter Steinlechner

    1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
    2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
    3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    1. Quartalsbericht: Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz
      Quartalsbericht
      Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz

      Microsoft hat in einem Quartal über 13,2 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Der Cloud-Bereich macht ein Drittel des Umsatzes Microsofts aus.

    2. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
      Nach Unfall
      Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

      Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.

    3. Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom
      Berliner U-Bahn
      Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

      Bisher bietet nur Telefónica LTE- und UMTS-Zugang im Berliner U-Bahn-Netz. Ende 2019 werden auch erste Linien von der Deutschen Telekom und Vodafone versorgt.


    1. 22:38

    2. 17:40

    3. 17:09

    4. 16:30

    5. 16:10

    6. 15:45

    7. 15:22

    8. 14:50