1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Play Store: Google…

gilt das auch für sideloading?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. gilt das auch für sideloading?

    Autor: JE 08.04.22 - 12:03

    Gilt das auch für Sideloading? Was ist z.B. mit selbstgeschriebenen Apps? Was mit Apps, die auch auf alten Geräten noch laufen sollen? Wenn man da die API-Version hochschraubt, laufen sie auf alten Geräten nivht mehr.

  2. Re: gilt das auch für sideloading?

    Autor: Tragen 08.04.22 - 12:55

    Sideloading hab ich mich auch gefragt.
    Das mit den alten Geräten steht im Artikel gut erklärt

  3. Re: gilt das auch für sideloading?

    Autor: demon driver 08.04.22 - 13:01

    JE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gilt das auch für Sideloading? Was ist z.B. mit selbstgeschriebenen Apps?
    > Was mit Apps, die auch auf alten Geräten noch laufen sollen? Wenn man da
    > die API-Version hochschraubt, laufen sie auf alten Geräten nivht mehr.

    Honi soit qui mal y pense?

    Soweit ich den verlinkten Text in Googles Android Developer Blog verstehe, bezieht sich das alles ausschließlich auf "Google Play". Wo der Golem-Artikel "sollen [...] nicht mehr installiert werden können" schreibt, heißt es im Original, "will not be available for discovery or installation", und mit "available" ist gemeint "im Play Store". Und auch das nur dann nicht, wenn man die App noch nicht installiert hatte. Wenn doch, sieht man sie auch weiterhin im Play Store, sei es für eine Neuinstallation oder für Updates, wenn doch nochmal welche kommen.

    Insbesondere, denke ich, müssen sich alternative Play Stores daran nicht halten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.22 13:02 durch demon driver.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg
  2. Java Anwendungsentwickler (w/m/d) Backend
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  3. Consultant Virtualisierung (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Project and Support Manager (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Undefined Technologies: Start-up will Drohne mit Ionenantrieb getestet haben
Undefined Technologies
Start-up will Drohne mit Ionenantrieb getestet haben

Das US-Start-up Undefined Technologies behauptet, eine Drohne mit Ionenantrieb gebaut zu haben. Es gibt Zweifel, die Rede ist von Betrug.

  1. Künstliche Intelligenz Griechenland testet autonome Drohnenschwärme
  2. Unbemannte Flugzeuge Erstflug der weltweit größten Solar-Drohne
  3. Luftwaffe in Afghanistan und Mali "Meister eines Drohnensystems" mit schwerem Trauma

Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro: Wie ich versuchte, autark zu werden
Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro
Wie ich versuchte, autark zu werden

Ich vermesse per Drohne, schleppe Solarpanels und eine 83-kg-Powerstation, drucke Abstandshalter im 3D-Drucker - und spare Stromkosten. Zudem berechne ich, ob und wann sich die Ausgaben für die Anlage amortisieren.
Ein Erfahrungsbericht von Thomas Ell

  1. Fotovoltaik Solarzellen werden billiger und grüner
  2. Umweltschutz Swiss tankt bald klimaneutrales Kerosin
  3. Saubere Energie Strom aus dem Gewächshaus

Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

  1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
  2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
  3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren