Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenloses Ruby-Buch

Schon wieder so ein 'lustiges' Ruby-Buch....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon wieder so ein 'lustiges' Ruby-Buch....

    Autor: pythonia 06.01.07 - 16:34

    ... müssen sich eigentlich alle Ruby-Bücher so peinlich kindisch sein wie Poignant Guide to Ruby? Dieses Buch scheint in der Hinsicht nicht viel besser zu sein.

  2. Re: Schon wieder so ein 'lustiges' Ruby-Buch....

    Autor: Anonymian 06.01.07 - 19:20

    pythonia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... müssen sich eigentlich alle Ruby-Bücher so
    > peinlich kindisch sein wie Poignant Guide to Ruby?
    > Dieses Buch scheint in der Hinsicht nicht viel
    > besser zu sein.

    Vielleicht lernen manche Leute einfach besser, wenn sie lustige Texte lesen?

    Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, dass ich mal total versunken in ein furztrockenes Biologiebuch aus Schulzeiten war (obwohl mich das Feld durchaus interessiert).

    Ansonsten gibt es mit dem Pickaxe, The Ruby Way und den ganzen O'Reilly Büchern sicher noch genug "ernste" Bücher.

    Ich finde "The Poignant Guide to Ruby" einfach nur genial. Ist zwar nicht jedermann's Geschmack, aber wenn man sich darauf einlässt, kann man eine Menge Spaß mit dem Buch haben und gleichzeitig einiges lernen. Daran kann ich weder etwas peinliches, noch etwas kindisches finden (außer, dass Kinder auch gerne Spaß am Lernen haben).

    Anonymian

  3. Re: Schon wieder so ein 'lustiges' Ruby-Buch....

    Autor: Streuner 06.01.07 - 19:55

    Anonymian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht lernen manche Leute einfach besser,
    > wenn sie lustige Texte lesen?

    Zumindest bilden sie es sich ein.

    > Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, dass ich
    > mal total versunken in ein furztrockenes
    > Biologiebuch aus Schulzeiten war (obwohl mich das
    > Feld durchaus interessiert).

    Was nicht heisst, das du mit einem, von sagen wir Michael Mittermeier (mit)verfasstem Lehrbuch, besser lernst.

    Was übrigens nicht bedeutet, das ich diesen Peinlichen Troll-Beitrag dieses Python-Fanboys unterstütze. Solche Infantilen Geister schaden dem Ruf meiner Lieblingssprache.

  4. Re: Schon wieder so ein 'lustiges' Ruby-Buch....

    Autor: pythonia 08.01.07 - 08:24

    Streuner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was übrigens nicht bedeutet, das ich diesen
    > Peinlichen Troll-Beitrag dieses Python-Fanboys
    > unterstütze. Solche Infantilen Geister schaden dem
    > Ruf meiner Lieblingssprache.

    Ich mag keine lustigen Rubybücher, deshalb bin ich also ein Troll. Hey, tolle Logik, bring noch mal ein paar solche Lacher... ich habe heute noch nicht genug gelacht *rofl*


  5. Re: Schon wieder so ein 'lustiges' Ruby-Buch....

    Autor: Streuner 08.01.07 - 17:56

    pythonia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich mag keine lustigen Rubybücher, deshalb bin ich
    > also ein Troll.

    Der Ton macht den Troll.


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ruhrverband, Essen
  2. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  3. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung, Berlin
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,95€
  2. 4,99€
  3. 4,67€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
    Fitbit Versa Lite im Test
    Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
    2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
    3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
      Guillaume Faury
      Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

      Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

    2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
      CIA-Vorwürfe
      Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

      Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

    3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
      SpaceX
      Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

      Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


    1. 12:55

    2. 11:14

    3. 10:58

    4. 16:00

    5. 15:18

    6. 13:42

    7. 15:00

    8. 14:30